Digitalisierung

#Podcast So treibt der 1. FC Köln seine Digitalisierung voran

So treibt der 1. FC Köln seine Digitalisierung voran
Freitag, 26. April 2019 ds-Team

Der 1. FC Köln drückt beim Thema Digitalisierung mächtig auf die Tube. Im Podcast pottcast.digital liefert Julian Nöll im Gespräch mit Philipp Liesenfeld, der sich um Verein unter anderem um Unternehmensentwicklung kümmert, nun einen spannenden Einblick in die Digitalstrategie des Vereins.

#Hintergrund Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen

Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen
Dienstag, 12. März 2019 Alexander Hüsing

Das altmodische deutsche Wort Telemedizin steht für den größten Wandel im Gesundheitswesen überhaupt. deutsche-startups.de hat sich einmal ausgiebig im Telemedizin-Segment umgesehen. Hier alle Telemedizin-Startups, die jeder kennen sollte.

#Interview “Es war einfacher, mit einem spannenden Geschäftsmodell aufzufallen”

“Es war einfacher, mit einem spannenden Geschäftsmodell aufzufallen”
Freitag, 8. Februar 2019 Sümeyye Algan

Ob Teppich oder Laminat, Wandfarbe oder Elektriker, das junge Dortmunder Startup Myster.de bietet seinen Kunden einen Onlineservice zur Festpreis-Buchung von Handwerkern. So können Kunden ihre Renovierung bequem von zu Hause aus planen.

#Hintergrund Wie Crowdfox Einkaufsprozesse verändert

Wie Crowdfox Einkaufsprozesse verändert
Dienstag, 22. Januar 2019 ds-Team

“Gemeinsam mit starken Partnern nutzen wir hochmoderne Technologien, um unseren Kunden bei der Digitalisierung des Einkaufs einen disruptiven Nutzenvorteil zu bieten”, sagt Wolfgang Lang, Gründer von Crowdfox.

#Gastbeitrag Wie die Digitalisierung in einer Traditionsfirma gelingt

Wie die Digitalisierung in einer Traditionsfirma gelingt
Freitag, 18. Januar 2019 ds-Team

Durch die Digitalisierung verändern sich die Serviceangebote von Unternehmen und die Arbeitswelt. Dies hat zur Folge, dass Ideen nicht mehr von einzelnen Spezialisten entwickelt werden, sondern von einem Team, dessen Wissen sich kontinuierlich weiterentwickelt.

#StartupTicker Deswegen steigt der 1. FC Köln bei SK Gaming ein

Deswegen steigt der 1. FC Köln bei SK Gaming ein
Mittwoch, 16. Januar 2019 ds-Team

Der Traditionsklub 1. FC Köln steigt gemeinsam mit Daimler bei SK Gaming ein. Der 1. FC Köln ist damit der erste deutsche Fußballclub, der in ein etabliertes E-Sports-Unternehmen investiert. Bisher kooperierten der 1. FC Köln und SK Gaming nur.

#StartupTicker Eurowings bündelt Digital-Unit in Köln-Mülheim

Eurowings bündelt Digital-Unit in Köln-Mülheim
Dienstag, 18. Dezember 2018 ds-Team

“Eurowings Digital ist ein deutliches Zeichen für die konsequente Umsetzung der Digitalstrategie von Eurowings”,  sagt Oliver Wagner, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer bei Eurowings. Die Lufthansa-Tochter wird ihre Digitalaktivitäten dabei im Mülheimer Schanzenviertel bündeln.

#Hintergrund Im Ruhrgebiet schlägt das Herz der IndustrialTech-Szene

Im Ruhrgebiet schlägt das Herz der IndustrialTech-Szene
Donnerstag, 13. Dezember 2018 Sümeyye Algan

Was prägt nachhhaltig das Ruhrgebiet? Richtig, die Industrie. Nun mischt sich die junge Startup-Szene unter die großen Unternehmen und steht nahmhaften Branchengrößen unterstützend zur Seite. Hier unsere kleine Auswahl an spannenden IndustrialTech-Startups im Revier.

#Interview An die sehr junge Gastro-App Orda glauben sogar die Feinkost Käfer-Macher

An die sehr junge Gastro-App Orda glauben sogar die Feinkost Käfer-Macher
Mittwoch, 24. Oktober 2018 Alexander Hüsing

“Mit Orda können Restaurantbesucher jederzeit vom Platz aus bestellen. Dadurch sorgt Orda auf der Endkundenseite für ein aufgewertetes, innovatives und vor allem komfortables Gastronomieerlebnis. Lange Wartezeiten und Warteschlangen werden dadurch vermieden”, sagt Mitgründer Janis Marquardt.

#StartupTicker Eurowings Digital: So wandelt sich die Airline zum Startup

Eurowings Digital: So wandelt sich die Airline zum Startup
Mittwoch, 19. September 2018 ds-Team

Eurowings treibt seine Digitalisierung voran. Konkret geht es bei diesem Millionenprojekt, das in Köln umgesetzt wird, darum, “Eurowings.com zu einem digitalen Travel Companion weiterzuentwickeln”. Nun ist das Vorhaben Eurowings Digital auch erstmals nach außen sichtbar.

#Gastbeitrag Warum deutsche Unternehmen nicht das nächste Amazon werden dürfen

Warum deutsche Unternehmen nicht das nächste Amazon werden dürfen
Freitag, 14. September 2018 ds-Team

Je später digital unterentwickelte Unternehmen auf den Zug der Digitalisierung aufspringen, desto schwieriger wird es für sie, mit den digitalen Vorreitern mitzuhalten. Umso falscher ist es deshalb, wenn man heute sagt, man möchte das nächste Amazon werden.

Standort: Köln Millioneninvestment: Eurowings gründet Digital-Tochter

Millioneninvestment: Eurowings gründet Digital-Tochter
Dienstag, 15. Mai 2018 ds-Team

Eurowings treibt die Digitalisierung voran. Geplant ist die Gründung einer Digitalfirma, die Eurowings Digital heißen soll. Der neue Ableger, der seinen Sitz in Köln haben wird, soll insbesondere “Eurowings.com in eine stark wachsende Reise-Plattform verwandeln”. #StartupTicker

Personalie Seitenwechsel: Sarik Weber heuert bei Ottobock an

Seitenwechsel: Sarik Weber heuert bei Ottobock an
Sonntag, 13. Mai 2018 ds-Team

+++ Yoints-Macher Sarik Weber heuert als Chief Digital Officer bei Ottobock an. Um Webers Startup Yoints war es zuletzt sehr ruhig geworden. Die Jungfirma setzte vor einigen Jahren auf den Beacon-Hype und belohnte Nutzer für den Besuch in Partnergeschäften. #StartupTicker

Digitalisierung? Der große Startup-Frust in Berlin und ganz Deutschland

Der große Startup-Frust in Berlin und ganz Deutschland
Mittwoch, 25. April 2018 Alexander Hüsing

Der Frust im Startup-Lande wächst! Die Politik und die Bundesregierung hören zwar die Signale, aber niemand nimmt die Forderungen so richtig auf. Dabei geht es gerade jetzt um Geschwindigkeit. Die Bundesregierung muss endlich mal aufs Gaspedal treten – nicht nur in Sachen Glasfaser und Co.

Startup-Radar Spoferan – hier dreht sich alles um Sportevents

Spoferan – hier dreht sich alles um Sportevents
Montag, 23. April 2018 Alexander Hüsing

“Konkurrenten gibt es aktuell zum Glück nicht, da wir ein völlig neues Geschäftsmodell am Markt anbieten. Vielmehr freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit vielen Firmen, die bereits im Sport aktiv sind”, sagt Christian Teringl, Mitgründer von Spoferan.