Ressort: Startups

#Hintergrund Über drei Wissenschaftler, die Metalle verbiegen

Über drei Wissenschaftler, die Metalle verbiegen
Dienstag, 17. März 2020 Alexander Hüsing

Der Sitz von Ingpuls ist Ruhrpott pur. Das Unternehmen residiert in einer früheren Instandhaltungswerkstatt der Zeche Robert Müser. Unter den Angestellten sind etliche Fachkräfte, die bei Opel gearbeitet haben, bevor der Konzern sein Werk in Bochum dichtgemacht hat.

#Hintergrund Hier kommt das Essen mit dem Fahrrad zum Kunden

Hier kommt das Essen mit dem Fahrrad zum Kunden
Montag, 16. März 2020 Alexander Hüsing

Das Food-Startup Pottsalat beliefert Essen und Umgebung mit leckeren Salaten. In Sachen Marketing setzt das Team voll und ganz auf Facebook. Zum ersten Mal lieferte Pottsalat Anfang Januar 2017 aus. „An dem Morgen gab es Neuschnee“, erinnert sich Gründer Ben Küstner.

#Zahlencheck Jimdo wächst auf 39,1 Millionen Umsatz (und fährt wieder Gewinne ein)

Jimdo wächst auf 39,1 Millionen Umsatz (und fährt wieder Gewinne ein)
Donnerstag, 12. März 2020 Alexander Hüsing

Nach drei Jahren mit Verlusten, insgesamt rund 17,6 Millionen Euro, kann das 2007 gegründete Hamburger Unternehmen Jimdo nun endlich wieder einen kleinen Jahresüberschuss verkünden. Ende 2018 beschäftigte das Unternehmen 196 Mitarbeiter.

#Brandneu 12 neue Startups, die wirklich jeder kennen sollte

12 neue Startups, die wirklich jeder kennen sollte
Donnerstag, 12. März 2020 ds-Team

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger und frischer Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: Allymatch, Bobby, Byprotex, getnext, Heimkapital, Maniko und Synaplot.

#StartupTicker Mit epilot kann jeder Energieprodukte ganz lässig einkaufen

Mit epilot kann jeder Energieprodukte ganz lässig einkaufen
Donnerstag, 5. März 2020 ds-Team

epilot aus Köln hilft Energieversorgern und Netzbetreibern bei der Vermarktung ihrer Produkte. “Der Vorteil von epilot liegt im E-Commerce-Ansatz. Dieser bietet enormes Potenzial, von dem wir fest überzeugt sind”, sagt enercity-Chefin Susanna Zapreva, die gerade in das Startup investierte.

#Brandneu 10 frische Startups, die wir ganz genau beobachten

10 frische Startups, die wir ganz genau beobachten
Donnerstag, 5. März 2020 Alexander Hüsing

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger und frischer Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: Ambeno, Epap, GreenBill, Healex, Midiaid, Rentivate, Results und Smokify.

#StartupTicker femtasy bietet erotische Hörspiele für Frauen

femtasy bietet erotische Hörspiele für Frauen
Mittwoch, 4. März 2020 ds-Team

Bei femtasy, das 2018 von Nina Julie Lepique und Michael Holzner gegründet wurde, geht es um sexy Hörspiele. 18 Mitarbeiter wirken bereits für die Jungfirma. trivago-Gründer Rolf Schrömgens und Co. investieren zuletzt eine siebenstellige Summe in das Kölner Startup.

#Hintergrund Ein Startup, das Radiologen monotone Arbeiten abnimmt

Ein Startup, das Radiologen monotone Arbeiten abnimmt
Dienstag, 3. März 2020 Alexander Hüsing

Das Team hinter mediaire möchte Radiologen unter die Arme greifen. “Radiologen haben immer größere Bildmengen zu analysieren. Dies führt zwangsläufig zu Qualitätseinbußen. Hier setzen wir an und vermessen, wo Radiologen nur schätzen”, sagt Gründer Andreas Lemke.

#Hintergrund Ein Startup, bei dem der Psychotherapeut per App kommt

Ein Startup, bei dem der Psychotherapeut per App kommt
Freitag, 28. Februar 2020 Alexander Hüsing

Das Berliner Startup Selfapy bietet unter anderem Online-Kurse an, die sich an Patienten mit Depressionen richten. Die E-Health-Firma, die 2016 von Nora Blum, Katrin Bermbach und Farina Schurzfeld gegründet wurde, sammelte gerade 6 Millionen Euro ein.

#Brandneu 15 junge Startups, die jeder auf der Agenda haben sollte

15 junge Startups, die jeder auf der Agenda haben sollte
Donnerstag, 27. Februar 2020 Alexander Hüsing

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger und frischer Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: Foodly, Spread, Appointrix, pylot, Klima.Metrix, WavySys und Unfallanwälte.

#Hintergrund Ein Startup, das Hautkrankheiten per Foto beurteilt

Ein Startup, das Hautkrankheiten per Foto beurteilt
Donnerstag, 27. Februar 2020 Alexander Hüsing

OnlineDoctor aus der Schweiz drängt auf den deutschen Markt. Das Telemedizin-Startup, das 2016 von Paul Scheidegger, Tobias Wolf und Philipp Wustrow gegründet wurde, sieht sich bereits heute als “Europas führender Anbieter für Teledermatologie”.

#StartupTicker #EXKLUSIV Sociomantic-Gründer starten Frequenz – Mesophere-Gründer Leibert investierte bereits

#EXKLUSIV Sociomantic-Gründer starten Frequenz – Mesophere-Gründer Leibert investierte bereits
Mittwoch, 26. Februar 2020 ds-Team

Das brandneue Startup Frequenz positioniert sich als “Energy-as-a-Service Platform”. Gegründet wurde das Unternehmen von Thomas Nicolai, Lars Kirchhoff und Thomas Brandhoff, die schon Sociomantic aufgebaut und extrem erfolgreich verkauft haben.

#Hintergrund Ein Startup, das mit Simulationen Kosten einspart

Ein Startup, das mit Simulationen Kosten einspart
Mittwoch, 26. Februar 2020 Alexander Hüsing

Das Münchner Grownup SimScale, seit 2012 am Start und millionenschwer, fliegt extrem unter dem üblichen Szene-Radar. Dabei flossen kürzlich 27 Millionen Euro in das Unternehmen, das eine web-basierte Plattform für ingenieurtechnische Simulationen anbietet.

#Brandneu 15 frische Startups, die wir ganz genau im Blick behalten

15 frische Startups, die wir ganz genau im Blick behalten
Dienstag, 25. Februar 2020 Alexander Hüsing

Es ist mal einmal wieder Zeit für neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: liefertuete.de, FiveTeams, immocloud, offmade, VlyFoods, Club of Code und Messerheld.

#StartupTicker #EXKLUSIV Nikita Fahrenholz gründet Mental-App Actio

#EXKLUSIV Nikita Fahrenholz gründet Mental-App Actio
Dienstag, 25. Februar 2020 ds-Team

Mit Actio baut Nikita Fahrenholz erneut ein Startup auf. Zur Seite steht Fahrenholz bei Actio Daniel Stahlkopf, früher einmal Director Product Management bei Delivery Hero. Bei Actio geht es um eine “Plattform zur Unterstützung der körperlichen und geistigen Gesundheit”.

Aktuelle Stellenangebote

Alle