Ressort: Know How

Lesestoff Jetzt runterladen: Führung & Motivation

Jetzt runterladen: Führung & Motivation
Mittwoch, 1. Februar 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. Und es gibt nicht nur viele Bücher, die man kaufen kann, sondern auch einige kostenlose E-Books bzw. Whitepaper vor, das Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Hier unsere Empfehlung des Tages.

Lesestoff Jetzt runterladen: Erfolgreiche Körpersprache

Jetzt runterladen: Erfolgreiche Körpersprache
Dienstag, 31. Januar 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. Und es gibt nicht nur viele Bücher, die man kaufen kann, sondern auch einige kostenlose E-Books bzw. Whitepaper vor, das Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Hier unsere Empfehlung des Tages.

Gelungene Präsentation Startups and Venture Capital in Germany

Startups and Venture Capital in Germany
Dienstag, 31. Januar 2017 ds-Team

Die Start-up- und Venture Capital-Szene in Deutschland wächst. Die gelungene Präsentation “The German startup and VC ecosystem”, die von Frontline und Point Nine zur Verfügung gestellt wurde, liefert einen spannenden Einblick in sie Szene.

Übersicht Die 5 bekanntesten Automationstools

Die 5 bekanntesten Automationstools
Dienstag, 31. Januar 2017 Elke Fleing

Automations-Tools sind ‘virtuelle Assistenten ohne menschliche Bedürfnisse’. Sie arbeiten komplexe Workflows ab, bedienen unser Smart Home, ‘recherchieren’, erledigen Social Media-Jobs, nehmen uns lästige Dateneingabe-Aufgaben ab und vieles mehr. 5 der besten stellen wir vor.

Lesestoff Jetzt runterladen: 59 Tips for scaling startup sales

Jetzt runterladen: 59 Tips for scaling startup sales
Montag, 30. Januar 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. Und es gibt nicht nur viele Bücher, die man kaufen kann, sondern auch einige kostenlose E-Books bzw. Whitepaper vor, das Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Hier unsere Empfehlung des Tages.

Infografik 82,4 Millionen flossen 2016 in InsurTech-Start-ups

82,4 Millionen flossen 2016 in InsurTech-Start-ups
Donnerstag, 26. Januar 2017 ds-Team

InsurTech war 2016 ein Boomthema. 82,4 Millionen Dollar flosen etwa in deutsche InsurTech-Start-ups. Die Geschäftsmodelle der InsurTech-Firmen lassen sich in folgende Kategorien einteilen: Marketplace/Aggregator, Insurance Management, Direct Insurer/Tied Agent, Peer-2-Peer/Cashback, (Indirect) Sales Tools/Software.

Lesestoff Jetzt runterladen: Gründen in Deutschland für Ausländer

Jetzt runterladen: Gründen in Deutschland für Ausländer
Donnerstag, 26. Januar 2017 Elke Fleing

Content Marketing boomt und so finden sich unzählige kostenlose E-Books und Whitepaper im Internet. Einige deutsch- oder englischsprachige, die für Start-ups, Entrepreneure und Freelancer besonders informativ und praxisrelevant sind, stellt deutsche-startups.de in dieser Reihe vor.

Gründeralltag Businessplan? “Kommt eh alles anders als geplant”

Businessplan? “Kommt eh alles anders als geplant”
Dienstag, 24. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Je reifer das Unternehmen ist, desto besser kann man planen. In sehr frühen Phasen macht es wenig Sinn, auf einem detaillierten, langjährigen Businessplan herumzureiten, denn in aller Regel kommt eh alles anders als geplant”, sagt Anton Waitz von Project A Ventures.

Gründeralltag Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps

Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps
Donnerstag, 19. Januar 2017 Alexander Hüsing

Was braucht man für den perfekten Elevator Pitch? “Ich denke, das wichtigste ist die Fähigkeit, andere zu begeistern und mitzureißen. Man sollte ja nicht nur inhaltlich von seiner Geschäftsidee überzeugen, sondern auch zeigen, wie sehr man dafür brennt”, sagt Harald Meurer von Getmore.

Gründeralltag “Meine Familie konnte sich kaum etwas darunter vorstellen”

“Meine Familie konnte sich kaum etwas darunter vorstellen”
Dienstag, 10. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Meine Familie und mein Umfeld waren von Anfang an absolut unterstützend. Zum Einen habe ich in meinem Freundeskreis bereits Gründer, die mich motivierten. Zum Anderen hatte ich schon früh den Drang, diesen Schritt zu gehen”, sagt Alexander Stelmaszyk von buddy.

Gründeralltag Gründer-Helden: Batman, Superman, Knight Rider

Gründer-Helden: Batman, Superman, Knight Rider
Montag, 9. Januar 2017 Alexander Hüsing

Wer war der Held deiner Kindheit? “Ganz klar – Superman! In meiner Kindheit nahmen mich meine Eltern mit ins Kino und wir sahen uns ‘Superman’, damals verkörpert von Christopher Reeve, an”, sagt Gary Lin, Gründer der mobilen Marketingschmiede Glispa.

Logos im Wandel der Zeit 15 Startups, die sich optisch total verändert haben

15 Startups, die sich optisch total verändert haben
Freitag, 6. Januar 2017 Alexander Hüsing

Firmenlogos von Start-ups, die im Laufe der vergangenen Jahre eine Auffrischung erhalten haben, präsentiert deutsche-startups.de im großen Special „Start-up-Logos im Wandel der Zeit“. Ein Firmenlogo ist bekanntlich das Aushängeschild eines Unternehmens – und besonders von Start-ups.

Infografik So setzt man sich Ziele, die man auch erreichen kann

So setzt man sich Ziele, die man auch erreichen kann
Donnerstag, 5. Januar 2017 ds-Team

Ziele sind wichtig, denn wer keine Ziele hat, verzettelt sich nur. Noch nerviger sind aber Ziele, die man nicht erreicht hat. Wie man sich seine Ziele so setzt, dass man diese auch erreichen, also abarbeiten kann, zeigt eine gelungene Infografik, die ganz eindeutig von Pac-Man inspiriert wurde.

Lesestoff für Gründer 15 Bücher, die jeder 2017 endlich lesen sollte!

15 Bücher, die jeder 2017 endlich lesen sollte!
Donnerstag, 5. Januar 2017 Alexander Hüsing

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt an dieser Stelle wieder einige Bücher vor, die Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern durch diese kleine Liste und noch mehr Spaß beim Lesen der Bücher.

Women in Tech Tech-Pionierinnen, die jeder kennen sollte

Tech-Pionierinnen, die jeder kennen sollte
Mittwoch, 4. Januar 2017 ds-Team

Die vernetzte und verdrahtete Techszene, wie wir sie heute kennen, würde ohne viele Frauen gar nicht existieren. Darunter Ada Lovelace, die Frau, die das erste Computerprogramm schrieb. Oder die amerikanische Informatikerin und Computerpionierin Grace Hopper.

Aktuelle Stellenangebote

Alle