Thorsten Panknin, Autor bei deutsche-startups.de

Thorsten Panknin

Kommt beruflich aus den Bereichen der Mediengestaltung und der Betreuung demenziell erkrankter Menschen. Seit Ende 2012 ist er freier Journalist mit dem Schwerpunkt Start-ups, interessiert sich aber auch für E-Reading und Open Source.

E-Health MyTherapy erhöht die Therapietreue bei Patienten

MyTherapy erhöht die Therapietreue bei Patienten
Mittwoch, 6. August 2014 Thorsten Panknin

Wer vergisst nicht mal, ab und zu, verschriebene Tabletten einzunehmen oder den Blutdruck zu messen? Stress oder Vergesslichkeit sind nur zwei der möglichen Gründe. Für Patienten als auch behandelnde Ärzte bedeutet dies in vielen Fällen allerdings ein Problem: mangelnder Therapieerfolg.

Online-Marktplatz Yipdi bietet Deals, die nichts für Schnäppchenjäger sind

Yipdi bietet Deals, die nichts für Schnäppchenjäger sind
Freitag, 9. Mai 2014 Thorsten Panknin

Um Kunden zu binden, präsentieren Gastronomen bei Yipdi, neben dem romantischen Essen mit Geigenmusik, auch Speed-Dating, orientalischen Tanz oder ein Frühstück mit angeschlossenem Museumsbesuch. Für Schnäppchenjäger sind die “Deals” allerdings nicht gedacht.

Vermietung von Event Locations Placces vermittelt Kontakte zu Veranstaltern

Placces vermittelt Kontakte zu Veranstaltern
Dienstag, 15. April 2014 Thorsten Panknin

Wer für seine private oder geschäftliche Veranstaltung einen Ort sucht, geht oft über Mundpropaganda oder Branchenbücher. Placces aus Berlin hingegen betreibt ein Online-Portal, auf dem Veranstalter ihre Hotels, Bars oder Tagungsräume präsentieren und vermarkten können.

Heimautomation Mit PipesBox lassen sich internetfähige Geräte steuern

Mit PipesBox lassen sich internetfähige Geräte steuern
Montag, 24. März 2014 Thorsten Panknin

Manchmal wird es im Leben eng und es ist nicht sicher, wie es weitergehen wird. Dies trifft teilweise auch auf Crowdfunding-Kampagnen von Start-ups zu. So geschehen bei PipesBox aus Warnemünde, die mit ihrer gleichnamigen Hardware Geräte untereinander und mit Internetdiensten vernetzen wollen.

Marktplatz für Selbstgemachtes Auf Lamandia soll “jeder einfach kreativ sein”

Auf Lamandia soll “jeder einfach kreativ sein”
Freitag, 7. Februar 2014 Thorsten Panknin

Den Kontinent “Lamandia” mit seiner Region “WollLand” sucht man in Kartendiensten vergeblich, denn er existiert lediglich als Plattform im Web. Er präsentiert sich als Mischung aus Do-it-Yourself-Community und angeschlossenem Marktplatz für Anleitungen, Artikel und Materialien.

Online-Geschenkeplaner JoinMyGift.com macht Gemeinschaftsgeschenke einfacher

JoinMyGift.com macht Gemeinschaftsgeschenke  einfacher
Donnerstag, 6. Februar 2014 Thorsten Panknin

Ein Familienmitglied oder Freund hat Geburtstag und keiner weiß, was er schenken soll. Oft endet es damit, dass der Jubilar mehrere kleinere Mitbringsel bekommt. Warum nicht mal für ein größeres Geschenk zusammenlegen? JoinMyGift.com macht solche Gemeinschaftsgeschenke einfacher.

Festgeld-Vermittlung ins Ausland WeltSparen verspricht höhere Zinsen als bei deutschen Banken

WeltSparen verspricht höhere Zinsen als bei deutschen Banken
Mittwoch, 5. Februar 2014 Thorsten Panknin

Festgeld bringt außerhalb Deutschlands teilweise höhere Zinsen ein, was sich der Vermittlungs-Marktplatz WeltSparen zunutze machen möchte. Über eine deutsche Partnerbank vermittelt die Plattform Kundengelder an europäische Geldinstitute.

Mobile Point-of-Sale Payworks integriert mobile Zahlungen in Apps und Kartenleser

Payworks integriert mobile Zahlungen in Apps und Kartenleser
Dienstag, 28. Januar 2014 Thorsten Panknin

In der übervollen Sportarena vom Platz aus Snacks bestellen und bezahlen oder in der rappelvollen Gastronomie einfach per Smartphone-App und Kartenleser die Rechnung begleichen? Payworks aus München bietet mit seinem B2B-Dienst Unternehmen einen einfachen Weg zum mobilen Point-of-Sale.

Yones Personalisierte News-Aggregation durch intelligenten Algorithmus

Personalisierte News-Aggregation durch intelligenten Algorithmus
Freitag, 24. Januar 2014 Thorsten Panknin

Das Durchdringen des täglichen Informationswustes wird immer schwieriger, da wäre ein Filter nicht schlecht, der nach den eigenen Interessen schon mal grob vorselektiert.
Wenn der Filter dann auch noch hinzulernt und der Nutzer den Infostrom weiter eingrenzen kann, um so besser.

Matching-Plattform für Investments Venturate sorgt für Dealflow zwischen Start-ups und Investoren

Venturate sorgt für Dealflow zwischen Start-ups und Investoren
Donnerstag, 23. Januar 2014 Thorsten Panknin

Für Start-ups als auch Investoren ist es mitunter schwierig, das passende Gegenstück zu finden. Mit einer illustren Schar an Gründern und Aufsichtsratsmitgliedern will Venturate die beiden Parteien über seine neue Matchmaking-Plattform zusammen bringen und so die Gelder fließen lassen.

E-Health Bei BetterDoc empfehlen Fachärzte ihre Kollegen an Patienten weiter

Bei BetterDoc empfehlen Fachärzte ihre Kollegen an Patienten weiter
Mittwoch, 22. Januar 2014 Thorsten Panknin

BetterDoc will Nutzern Insider-Wissen zugänglich machen und stellt Ärzten aus einem Fachgebiet die Frage: “Von welchem Kollegen würden Sie sich selbst bzw. Ihre Angehörigen behandeln lassen?” Nach einer ersten kostenlosen Ersteinschätzung folgt die kostenpflichtige Spezialistensuche.

Co-Browsing Synchronite lässt Support und Kunden synchronisiert surfen

Synchronite lässt Support und Kunden synchronisiert surfen
Dienstag, 21. Januar 2014 Thorsten Panknin

Komplexe Websites und Produkte sind teilweise schwer zu verstehen und zu navigieren – eine direkte Hilfe auf der Website wäre da oftmals sehr sehr hilfreich. Mit synchronites Dienst surfen Kunden und Supporter parallel – und auch das gemeinsame Ausfüllen von Formularen ist möglich.

Managed Security Secucloud überprüft Datenverkehr in eigener Sicherheits-Cloud

Secucloud überprüft Datenverkehr in eigener Sicherheits-Cloud
Montag, 20. Januar 2014 Thorsten Panknin

Secucloud möchte Privatpersonen als auch kleinen Unternehmen eine hohe Sicherheit im Internet bieten und offeriert dazu einen “Managed Security”-Dienst. Über einen WLAN-Router und eine verschlüsselte VPN-Verbindung konnektieren sich internetfähige Geräte in die Sicherheits-Cloud.

Trend zum "Zweitgerät" Storyfeed synchronisiert TV- und Second-Screen-Werbung

Storyfeed synchronisiert TV- und Second-Screen-Werbung
Freitag, 3. Januar 2014 Thorsten Panknin

Storyfeed aus Berlin möchte den bestehenden Trend zum “Zweitgerät” für seine Zielgruppe, TV-Werbetreibende, ausnutzen und Online-Werbung parallel schalten. Durch diese Synchronisierung soll die TV-Werbewirkung bei Parallelnutzern optimiert werden – etwa durch gleichzeitige Bannerwerbung.

Columba Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener

Nachsorge beim „digitalen Nachlass“ Verstorbener
Donnerstag, 2. Januar 2014 Thorsten Panknin

Was passiert, wenn jemand stirbt und die Hinterbliebenen keinen Schimmer davon haben, bei welchen Onlinediensten der Verstorbene Konten oder sogar noch Guthaben hatte? Columba bietet Bestattern die Möglichkeit, Hinterbliebene beim Verwalten des digitalen Nachlasses zu unterstützen.