Sologründer

Sologründer oder Solopreneure, also Gründer die als Einzelperson, als Einzelkämpfer, ein Start-up hochziehen, müssen schwer ackern. In unserem Themenschwerpunkt Sologründer beschäftigen wir ausführlich mit deutschen Sologründern. Denn es gibt auch in Deutschland erfolgreiche Einzelgründer – und zwar mehr, als die meisten glauben. Leicht ist das Leben als Einzelgründer aber auch gar keinen Fall.

Einzelkämpfer haben es nicht leicht! Über die größte Herausforderung für Sologründer

Über die größte Herausforderung für Sologründer
Donnerstag, 9. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Einzelkämpfer haben es nicht leicht. Doch was ist die größte Herausforderung, der sich Sologründer, also Gründer die ohne Team ein Start-up hochziehen, stellen müssen? Wir haben uns einmal umgehört und mehrere Gründerinnen und Gründer befragt. Ihre Antworten bündeln wir an dieser Stelle.

"Glaubt nicht, dass ihr allwissend seid" Was Heiko Hubertz anderen Sologründern rät

Was Heiko Hubertz anderen Sologründern rät
Mittwoch, 8. Oktober 2014 Alexander Hüsing

„Ich hatte nie jemanden, der mich auf Fehler hingewiesen hat oder auf andere Themenfelder aufmerksam gemacht hat. Bei mir ging dies aber alles noch einigermaßen gut, da meine damalige Freundin mit im Unternehmen gearbeitet hat“, sagt Heiko Hubertz über sein Leben als Sologründer.

"Kann jederzeit Entscheidungen treffen" Sologründer Thorsten Kucklick über seine One-Man-Show

Sologründer Thorsten Kucklick über seine One-Man-Show
Dienstag, 7. Oktober 2014 Alexander Hüsing

„Den größten Vorteil sehe ich in der Wendigkeit, also der Manövrierfähigkeit des eigenen Unternehmens. Ich kann jederzeit Entscheidungen treffen und sofort umsetzen, ohne sie vorher in Meetings oder anderen langwierigen Verfahren abzustimmen“, sagt Sologründer Thorsten Kucklick.

Themenschwerpunkt Sologründer Einzelgründer müssen nicht immer kleine Brötchen backen

Einzelgründer müssen nicht immer kleine Brötchen backen
Montag, 6. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Sologründer, also Gründer die als Einzelperson ein Start-up hochziehen, müssen schwer ackern. In unserem Themenschwerpunkt Sologründer beschäftigen wir uns in den kommenden Tagen ausführlich mit deutschen Einzelkämpfern. Denn es gibt auch in Deutschland erfolgreiche Einzelgründer.

Gastbeitrag Lieber solo gründen? Drei Mythen rund um Teams

Lieber solo gründen? Drei Mythen rund um Teams
Freitag, 12. September 2014 ds-Team

Mit der Frage, ob ein Team oder ein Solopreneur besser performed, haben wir uns lange beschäftigt: Wenn „besser“ nur mit „mehr Umsatz“ definiert wird, kann ein Solopreneur in der Regel nicht gegen einen Start-up ankommen. Gastbeitrag von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg.

Selbstversuch Mit weniger als 1.000 Euro zum eigenen Start-up?

Mit weniger als 1.000 Euro zum eigenen Start-up?
Dienstag, 17. September 2013 Yvonne Ortmann

Ob als Start-up oder Solopreneur: Viele Gründer wollen ihre Idee ohne Fremdkapital umsetzen. Wer darüber hinaus auch kein Eigenkapital hineinstecken kann oder will, muss „bootstrappen“: wenig Geld ausgeben, früh Erlöse erzielen. Welche Geschäftsmodelle […]

Als Einzelgründer durchstarten – aber wie?

Als Einzelgründer durchstarten – aber wie?
Dienstag, 10. September 2013 Yvonne Ortmann

Während sich die Welt an hippen Start-ups ergötzt, bleibt eine Gründer-Gruppe meist unerwähnt: die der Einzelgründer. Dabei wollen viele Gründer ihre Idee zunächst alleine umsetzen – was durchaus Vorteile haben kann, da ein […]