Service Partner One

EXKLUSIV Service Partner One: Mitgründer geht – die Krise bleibt

Service Partner One: Mitgründer geht – die Krise bleibt
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

Mit Sven Hock verlässt der letzte Gründer Service Partner One. Zu Hochzeiten beschäftigte die B2B-Firma, die rund 11 Millionen Euro eingesammelt hat, rund 100 Mitarbeiter. Inzwischen sind es deutlich weniger. Insgesamt scheint die Situation im Unternehmen angespannt. #EXKLUSIV

Gründeralltag “Eine großartige Unternehmenskultur wirkt anziehend”

“Eine großartige Unternehmenskultur wirkt anziehend”
Mittwoch, 21. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“Die ersten Mitarbeiter kommen meistens aus dem Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis. Die nächsten Mitarbeiter aus dem Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis der neuen Kollegen. Irgendwann sind die diese Quellen allerdings erschöpft”, sagt Steffen Wicker von Homeday.

Gründeralltag “Empfehlungen nehmen wir ernster als Werbung”

“Empfehlungen nehmen wir ernster als Werbung”
Montag, 19. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“Es gibt viele Wege einen Investor anzusprechen. Am besten geschieht dies aus meiner Sicht immer über einen gemeinsamen Bekannten”, sagt Steffen Wicker von Homeday. “Gründer sollten sehr gut vorbereitet auf die Gespräche sein”, rät Gamal Moukabary von bonify.

Gründeralltag “Wenn das nix wird, werd‘ ich halt Analyst bei Euch”

“Wenn das nix wird, werd‘ ich halt Analyst bei Euch”
Donnerstag, 15. Dezember 2016 Alexander Hüsing

Das wichtigste ist sicherlich, gegenüber seinen Investoren immer ehrlich und transparent zu sein. Denn das erwartet man als Gründer ja auch von der anderen Seite”, sagt Sven Hock von Service Partner One. “Auch ein Abbruch eines Investorengespräch ist ok”, sagt Marko Wenthin von solarisBank.

Gründeralltag “Man ist eigentlich permanent am pitchen”

“Man ist eigentlich permanent am pitchen”
Mittwoch, 14. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“Wenn es gut läuft, wird man gerade zu Beginn als Gründer sehr schnell euphorisch und extrapoliert positive Entwicklungen gern „sehr weit“ in die Zukunft. Umso tiefer der Fall, wenn dann erste, oder teilweise fundamentale Probleme auftreten”, sagt Steffen Wicker von Homeday,

Gründeralltag “Die üblichen Tools, die fast jedes Startup benutzt”

“Die üblichen Tools, die fast jedes Startup benutzt”
Dienstag, 13. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“Wir arbeiten bei Homeday fast ausschließlich mit Cloud Apps, wie Google Docs, Asana und Slack – den üblichen Tools, die fast jedes Startup benutzt. Ich selbst nutze noch einige Gmail-Apps/Integrationen”, sagt Steffen Wicker, Mitgründer von Homeday.

Gründeralltag “Ich stehe um 6:45 Uhr auf, mache Yoga, plane den Tag”

“Ich stehe um 6:45 Uhr auf, mache Yoga, plane den Tag”
Montag, 5. Dezember 2016 Alexander Hüsing

Gründeralltag! “Ich stehe um sechs Uhr morgens auf, mache Sport, meist laufe ich eine Runde durch den Volkspark Friedrichshain. Danach bearbeite ich erste E-Mails”, sagt Sven Hock von Service Partner One. “Ich stehe um 6:45 auf, mache Yoga und plane den Tag”, sagt Christine Kiefer, ehemals Pair Finance.

#5um5 “Gegen 19:30 Uhr wird für alle Essen bestellt”

“Gegen 19:30 Uhr wird für alle Essen bestellt”
Donnerstag, 6. Oktober 2016 Alexander Hüsing

“Ich stehe um sechs Uhr morgens auf, mache Sport, meist laufe ich eine Runde durch den Volkspark Friedrichshain. Danach bearbeite ich erste E-Mails und bin ab circa 8 Uhr im Office, dort frühstücke ich. Denn wir werden hier ja alle mit Kaffee und Obst versorgt”, sagt Sven Hock von Service Partner One.

#5um5 5 Start-ups, die derzeit einen extrem guten Lauf haben

5 Start-ups, die derzeit einen extrem guten Lauf haben
Freitag, 29. Juli 2016 Alexander Hüsing

Eine ganze Reihe Start-ups sorgte zuletzt mit großen und sehr großen Finanzierungsrunden für Aufsehen. Ein gutes Zeichen für den Gründerstandort Deutschland und die jeweiligen Start-ups. Hier einmal 5 Start-ups, die derzeit einen extrem guten Lauf haben – darunter Service Partner One.

566 Millionen sind im Topf EQT Ventures – schwedisches Geld für deutsche Start-ups

EQT Ventures – schwedisches Geld für deutsche Start-ups
Donnerstag, 7. Juli 2016 Alexander Hüsing

In kurzer Zeit investierte EQT Ventures aus Schweden zuletzt in mehrere Start-ups. Für weitere Investments in Deutschland hat EQT Ventures noch reichlich Geld auf der hohen Kante liegen. Gerade erst verkündete der Kapitalgeber einen neuen Fonds, in dem 566 Millionen Euro drin sind.

5 neue Deals Service Partner One bekommt mal eben 10 Millionen

Service Partner One bekommt mal eben 10 Millionen
Mittwoch, 6. Juli 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Service Partner One, MediDate, Protonet, Spotcap und vinoa. Der frisch fusionierte Earlybird-Heilemann-Geldgeber etwa investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in MediDate.

10 neue Deals Schon 12 Millionen flossen in das Bike-Startup Cobi

Schon 12 Millionen flossen in das Bike-Startup Cobi
Freitag, 22. Januar 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Cobi, Von Floerke, Roq.ad, Shipcloud, Armedangels, Fiagon, Senic, Service Partner One, Tictail und Goodwall. Cobi etwa sammelt 6,3 Millionen Euro ein.