PR

#Gastbeitrag Wie Unternehmen sich in der Corona-Krise bestmöglich positionieren

Wie Unternehmen sich in der Corona-Krise bestmöglich positionieren
Freitag, 27. März 2020 ds-Team

Eine Studie zeigt, dass Unternehmen aktuell noch zurückhaltend zum Coronavirus kommunizieren, fast 60 Prozent haben dieses Thema noch nicht öffentlich besprochen. Doch gerade jetzt gilt: Haltung zeigen, Verantwortung übernehmen und Vertrauen in das Unternehmen stärken.

#Gastbeitrag 5 Tipps wie Startups und PR-Agenturen zum Dream-Team werden

5 Tipps wie Startups und PR-Agenturen zum Dream-Team werden
Montag, 9. März 2020 ds-Team

Bereits für den Auswahlprozess von Belang, noch mehr jedoch für die Zusammenarbeit, ist die offene Kommunikation von Erwartungen. Fragen, die jeder PR-Verantwortliche sich stellen sollte: Was versprechen wir uns von der Zusammenarbeit mit einer Agentur?

#Gastbeitrag Die besten PR-Tipps für erfolgreiches Scheitern

Die besten PR-Tipps für erfolgreiches Scheitern
Montag, 2. März 2020 ds-Team

Manchmal ist es besser mit einer Botschaft zu warten, da das Thema in einem anderen Zeitrahmen automatisch in den Redaktionen einen höheren Stellenwert erlangt. Eine Orientierungshilfe bieten hierfür Events wie Fachmessen oder Jahrestage.

#Gastbeitrag Pressearbeit 2020: Hat die digitale Revolution alles verändert?

Pressearbeit 2020: Hat die digitale Revolution alles verändert?
Mittwoch, 19. Februar 2020 ds-Team

In den letzten Jahren sind Aufgabenbereiche organisch gewachsen oder neu entstanden, von denen man früher nicht geträumt hätte. Was ist Brand Content? Worum kümmert sich ein Community Manager oder ein Traffic Manager? Was zeichnet einen SEO-Manager aus?

#Gastbeitrag 33 Journalisten, an denen 2020 kein Start-up vorbeikommt

33 Journalisten, an denen 2020 kein Start-up vorbeikommt
Montag, 27. Januar 2020 ds-Team

Auf Grundlage einer umfangreichen internen Auswertung erstellen wir seit 2010 für deutsche-startups.de eine Liste mit Redakteuren, die sich auf die Trends und Neuigkeiten der Start-up-Szene spezialisiert haben. Hier ist die Liste mit Journalisten, an denen 2020 kein Start-up vorbeikommt.

#Gastbeitrag Warum und wie wir liebend gern mit Startups arbeiten

Warum und wie wir liebend gern mit Startups arbeiten
Montag, 16. Dezember 2019 ds-Team

Uns ist noch kein Startup begegnet, das keine erzählenswerte Geschichte hat. Manchmal muss man diese Geschichte erst durch intensives Nachfragen aus den Gründern “herauskitzeln”, aber unter anderem genau das sehen wir auch als unsere Aufgabe.

#Gastbeitrag Wer nicht mit Startups zusammenarbeiten will, versteht die Szene nicht

Wer nicht mit Startups zusammenarbeiten will, versteht die Szene nicht
Montag, 9. Dezember 2019 ds-Team

Agenturen, die nicht mit Startups zusammenarbeiten wollen, haben keine Ahnung, wie sie funktionieren. Es wird genörgelt, dass Gründer zu hohe Erwartungen und keine Geschichten zu bieten haben. Dieses Gejammer ist für mich ein Indiz, dass man die DNA von Startups nicht verstanden hat. 

#Gastbeitrag Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus

Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Der PR-Mann Maximilian Flügge möchte nicht mehr mit Startups zuammenarbeiten. Seine jahrelangen Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Gründern zeigen drei grundsätzlich Probleme. Gründer verwechseln PR etwa häufig mit Marketing und Vertrieb.

#dsTV PR-Bullshit in seiner schönsten Form

PR-Bullshit in seiner schönsten Form
Samstag, 6. Juli 2019 ds-Team

In der Kürze liegt bekanntlich die Würze! Dies gilt auch für bewegte Bilder! In unregelmäßigen Abständen möchten wir euch in ganz kurzen Videos immer mal wieder einige Themen näherbringen. In der neuen Ausgabe von dsTV geht es um PR-Bullshit.

#dsTV PR ist definitiv mehr als Marketing

PR ist definitiv mehr als Marketing
Freitag, 24. Mai 2019 Alexander Hüsing

In der Kürze liegt bekanntlich die Würze! Dies gilt auch für bewegte Bilder! In unregelmäßigen Abständen möchten wir euch in ganz kurzen Videos immer mal wieder einige Themen näherbringen. In der elften Ausgabe von dsTV geht es wieder um den Dauerbrenner PR!

#Podcast Es war einmal: Was PR und Geschichtenerzählen vereint

Es war einmal: Was PR und Geschichtenerzählen vereint
Donnerstag, 23. Mai 2019 ds-Team

Um Kunden und Sponsoren an Land zu ziehen, will man als Unternehmen in das öffentliche Bewusstsein geraten. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn was passiert, wenn die Leute einfach nicht an der Idee interessiert zu sein scheinen? Und wie kann man PR spannend machen?

#Hintergrund Ein Leipziger Startup, das gekonnt auf Mafia-Fotos setzt

Ein Leipziger Startup, das gekonnt auf Mafia-Fotos setzt
Freitag, 15. Februar 2019 Alexander Hüsing

Gute Fotos sind bei Startups leider noch immer Mangelware. Der neueste Hingucker sind die Fotos von Pamyra, einer Vergleichsplattform für Logistikangebote. Das junge Leipziger Startup präsentiert sich auf seinen offiziellen Fotos im Mafia-Look.

#Gastbeitrag 29 Journalisten, an denen 2019 kein Startup vorbeikommt

29 Journalisten, an denen 2019 kein Startup vorbeikommt
Mittwoch, 13. Februar 2019 ds-Team

Auf Grundlage einer internen Auswertung erstellen wir seit 2010 für deutsche-startups.de eine Liste mit Redakteuren, die sich auf die Trends und Neuigkeiten der Startup-Szene spezialisiert haben. Hier ist die Liste mit Journalisten, an denen 2019 kein Startup vorbeikommt.

#Gastbeitrag Hört, hört! Der Podcast als PR-Instrument

Hört, hört! Der Podcast als PR-Instrument
Mittwoch, 16. Januar 2019 ds-Team

Mit einem Podcast haben Startups die Möglichkeit, sich ohne Umwege mit selbstgewählten Botschaften an ihre Zielgruppe zu wenden. Dabei können Kooperationen oder Werbebudgets ausgespart werden, da Podcasts anders als in der klassischen PR ohne mediale Zusage veröffentlicht werden können

Gastbeitrag Die Zeit für einen CCO in jedem Startup ist reif!

Die Zeit für einen CCO in jedem Startup ist reif!
Freitag, 8. Juni 2018 ds-Team

Mit einer guten Idee und dem gewissen Spirit ist alles möglich? Grundsätzlich richtig. Doch entscheidend ist das „Wie“ und „Warum“: Wie kann ich meine Produkte oder mein Unternehmen öffentlichkeitswirksam machen und warum ist das notwendig.