Politik

Brandbrief Berlin vs. Startup-Szene: “Teilweise Ignorante Äußerungen”

Berlin vs. Startup-Szene: “Teilweise Ignorante Äußerungen”
Mittwoch, 25. April 2018 Alexander Hüsing

+++ “Die Vorwürfe des Startup-Verbands seien nicht nachvollziehbar” – berichtet Der Tagesspiegel. Zum Hintergrund: Florian Nöll, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Startups, hatte einen Brandbrief an Michael Müller geschrieben. #StartupTicker

Digitalisierung? Der große Startup-Frust in Berlin und ganz Deutschland

Der große Startup-Frust in Berlin und ganz Deutschland
Mittwoch, 25. April 2018 Alexander Hüsing

Der Frust im Startup-Lande wächst! Die Politik und die Bundesregierung hören zwar die Signale, aber niemand nimmt die Forderungen so richtig auf. Dabei geht es gerade jetzt um Geschwindigkeit. Die Bundesregierung muss endlich mal aufs Gaspedal treten – nicht nur in Sachen Glasfaser und Co.

Rx-Versandverbot Entdigitalisierung: CDU/CSU kämpfen gegen die Realität

Entdigitalisierung: CDU/CSU kämpfen gegen die Realität
Dienstag, 27. März 2018 Alexander Hüsing

Die CDU/CSU kämpft weiter gegen die digitale Realität im Lande. Es geht weiter um das geplante Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamente. Mit dem Verbot wollen die Regierungsparteien die die “Gleichbehandlung wiederherstellen”. Was mehr als abwegig ist.

"Ein scheues Wild" Was der neue Wirtschaftsminister der Szene zu sagen hat

Was der neue Wirtschaftsminister der Szene zu sagen hat
Samstag, 24. März 2018 Alexander Hüsing

“Wagniskapital ist ein scheues Wild und wir wollen dafür sorgen, dass es zutraulich wird”, sagt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Hoffentlich wird der Bundeswirtschaftsminister in den kommenden Jahr der heimliche Startup-Minister des Landes.

#Lesenswert #Special Dorothee Bär: Unsere Staatsministerin für Digitales

Dorothee Bär: Unsere Staatsministerin für Digitales
Dienstag, 6. März 2018 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Petition Deutschland braucht einen Digitalminister! Unbedingt!

Deutschland braucht einen Digitalminister! Unbedingt!
Mittwoch, 14. Februar 2018 ds-Team

+++ In den vergangenen Monaten wurde immer wieder um die Schaffung eines Digitalministeriums spekuliert. Stattdessen bekommen wir alle nun ein Heimatministerium. deutsche-startups.de unterstützt deswegen die Forderung nach einem Digitalminister. #StartupTicker

"Europarechtlich inkompatibel" Web-Apotheken kämpfen gegen Groko-Versandverbot

Web-Apotheken kämpfen gegen Groko-Versandverbot
Dienstag, 13. Februar 2018 Alexander Hüsing

Die heimische Apothekerlobby hat sich durchgesetzt! SPD und CDU/CSU planen ein Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamente. Kampflos geben die Versandapotheker aber nicht auf. Zumal es etliche Bedenken gegen dieses Vorhaben gibt.

Koalitionsvertrag Bittere Pille für Apotheken: Groko plant Versandverbot

Bittere Pille für Apotheken: Groko plant Versandverbot
Freitag, 9. Februar 2018 ds-Team

Zukunftsweisend ist dieses Vorhaben nicht! Es geht mal wieder nur darum die Interessen von alten Playern zu verteidigen. SPD und CDU/CSU planen tatsächlich ein Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamenten. #StartupTicker

Meinung Große Koalition: Heimatminister statt Digitalminister

Große Koalition: Heimatminister statt Digitalminister
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

Was bedeutet dieser Koalitionsvertrag für die Startup-Szene? Zuerst: Die Inhalte machen Mut. Nicht alles was im Koalitionsvertrag steht, wird umgesetzt. Auch die alte Bundesregierung ist versprochene Maßnahmen schuldig geblieben. Was jedoch nicht darin steht, lässt sich nur sehr schwer realisieren.

Koalitionsvertrag “Klein-Klein der Einzelmaßnahmen statt Startup-Nation”

“Klein-Klein der Einzelmaßnahmen statt Startup-Nation”
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

“So zufrieden wie wir mit den Inhalten sind, so unzufrieden sind wir mit dem Flickenteppich. Das Bundeswirtschaftsministerium behält viele Digitalisierungskompetenzen, ebenso wie das Verkehrs-, Justiz- und Innenministerium”, sagt Florian Nöll vom Startup-Verband.

Einschätzung Sondierungspapier: “Es fehlen Ideen, Konzepte und Mut”

Sondierungspapier: “Es fehlen Ideen, Konzepte und Mut”
Freitag, 12. Januar 2018 ds-Team

“Wir sind enttäuscht vom Sondierungspapier der CDU, CSU und SPD. Startups werden nicht an einer Stelle erwähnt, es wird lediglich wage von ‘Gründungskultur’ gesprochen”, sagt Florian Nöll, der Vorsitzende des Startup-Verband.

#5um5 “Gewerbeanmeldung über das Smartphone!”

“Gewerbeanmeldung über das Smartphone!”
Donnerstag, 14. Dezember 2017 Alexander Hüsing

Was kann die Politik machen, um Gründern das Leben zu erleichtern? In den ersten Monaten ist der bürokratische Aufwand unglaublich zeitintensiv für die Gründer. Besonders in dieser Phase ist es allerdings entscheidend, seine Energie für den eigentlichen Betrieb einzusetzen”, sagt Miro Morczinek von Moebel24.