Machine-Learning

#DealMonitor Millionen für Nürnberger Startup – Alles Deals des Tages

Millionen für Nürnberger Startup – Alles Deals des Tages
Dienstag, 31. Juli 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (31. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! 1,4 Millionen Euro für die Fernbus-Suchmaschine CheckMyBus.

Deal-Monitor Berliner Team-Tool bekommt siebenstellige Summe

Berliner Team-Tool bekommt siebenstellige Summe
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds Atlantic Labs sowie Friedrich Neuman und Marius Schulze investieren einen siebenstelligen Betrag in Bunch. Die Jungfirma analysiert “kulturelle Übereinstimmungen” zwischen Bewerbern und dem bestehenden Team. #StartupTicker

Interview 2 Jahre Vorbereitung! Jetzt startet Solvemate durch

2 Jahre Vorbereitung! Jetzt startet Solvemate durch
Dienstag, 30. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Wir automatisieren Kundensupport. Für unsere B2B-Kunden bedeutet das ein höheres Servicelevel und damit zufriedenere Kunden bei gleichzeitig effizienteren Prozessen”, sagt Erik Pfannmöller, Mitgründer von Solvemate, bisher als fredknows.it bekannt.

Deal-Monitor KI-Acqui-Hire-Deal: Travelgigant trivago übernimmt tripl

KI-Acqui-Hire-Deal: Travelgigant trivago übernimmt tripl
Dienstag, 26. September 2017 Alexander Hüsing

++ Der Travelgigant trivago übernimmt das 2015 gegründete tripl. Der “Erwerb der Vermögenswerte” soll “das Produkt der Hotelsuchmaschine um eine Personalisierungstechnologie, die sowohl auf Big Data als auch auf Kundenzentrierung zurückgreift” ergänzen. #StartupTicker

Deal-Monitor KI-getriebene Robotiklösung holt sich 2 Millionen Euro

KI-getriebene Robotiklösung holt sich 2 Millionen Euro
Dienstag, 23. Mai 2017 Alexander Hüsing

+++ Vito Ventures, coparion und die bestehenden Investoren investieren 2 Millionen Euro in micropsi industries. Das Unternehmen entwickelt Software-Lösungen für Industrieroboter. Insgesamt sammelte das Start-up in der Seed-Finanzierungsphase fast 3 Millionen Euro ein. #StartupTicker

patronus.io - Schutz vor Hackern Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität

Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität
Dienstag, 31. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Wir möchten die zentrale Anlaufstelle für KMUs im Bereich automatisierter Web Security sein. Unsere Mission ist darüber hinaus die intensive Sensibilisierung für das Thema Cybersicherheit. Wir wollen gerade kleinen und mittleren Unternehmen zur Seite stehen”, sagt Matthias Friese, Mitgründer von patronus.io.

"Wir lösen ein wirkliches Problem" Candis – vom Bankathon-Sieger zum richtigen Start-up

Candis – vom Bankathon-Sieger zum richtigen Start-up
Donnerstag, 29. September 2016 Alexander Hüsing

“Heutzutage laufen Backoffice-Prozesse meist manuell oder softwaregestützt ab, jedoch nicht automatisiert. Candis erledigt diese Prozesse durch Künstliche Intelligenz und Machine Learning”, sagt Candis-Mitgründer Christian Ritosek. Das Start-up startete einst auf dem Bankathon.

#5um5 5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen

5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen
Mittwoch, 17. August 2016 Alexander Hüsing

Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, Machine Learning und Deep Learning sind die großen Buzzwörter der Stunde. Immer mehr Start-ups setzen auf diese Trend-Themen. Hier einmal 5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen.

Individuelle Gesundheitshelfer HiDoc – Hilfe für Menschen mit Reizdarmsyndrom

HiDoc – Hilfe für Menschen mit Reizdarmsyndrom
Donnerstag, 9. Juni 2016 Alexander Hüsing

“Anders als die unzähligen Business-Cases zum Lösen von künstlichen Probleme in überrannten Märkten wie Dating, Umzug oder Fashion, wollen wir Menschen in Lebenslagen helfen, in denen es ihnen wirklich schlecht geht”, sagt HiDoc-Mitgründer Brinkmann.

Know How Butter bei die Fische: Was ist eigentlich Deep Learning?

Butter bei die Fische: Was ist eigentlich Deep Learning?
Donnerstag, 9. Juni 2016 Elke Fleing

Immer häufiger treten Begriffe wie Machine Learning, Big Data, Industrie 4.0, Artificial Intelligence und Deep Learning auf. Noch können die Wenigsten diese BuzzWords mit Inhalt füllen. Zum Verständis dessen, was Deep Learning ist, trägt Jan Riedel von Tomorrow Labs im Interview bei.

Trendsetter 12K – und der Blick auf die ganze Welt ist frei

12K –  und der Blick auf die ganze Welt ist frei
Dienstag, 7. Juni 2016 Conny Nolzen

Ein junges Start-up aus Berlin möchte vielleicht mal CB Insights und Bloomberg Konkurrenz machen. Der Firmenname ist daher auch kaum bescheiden. Der Name 12K bedeutet 12.000 Meilen, das ist genau der Abstand den man benötigt, um die ganze Erde zu überblicken.

Target Partners investiert in Instana Virtueller DevOps-Experte holt sich 6 Millionen Dollar

Virtueller DevOps-Experte holt sich 6 Millionen Dollar
Montag, 6. Juni 2016 Alexander Hüsing

“Neuartige Softwarearchitekturen ermöglichen großen Cloud-Anbietern eine vollkommen neue Art, IT-Services zur Verfügung zu stellen. Instanas Ansatz, diese modernen Architekturen dynamisch zu erkennen und zu modellieren, ist fundamental neu im Bereich Monitoring“, sagt Rainer Vehns von Codecentric.

Podcast KI und Machine Learning: Der Stand der Dinge

KI und Machine Learning: Der Stand der Dinge
Sonntag, 29. Mai 2016 ds-Team

Künstliche Intelligenz ist nicht mehr nur Science Fiction. Doch wie weit ist die Technologie für KI und Machine Learning wirklich? Im Podcast gibt KI-Kenner Fabian Westerheide einen Einblick in den Stand der Technik und stellt einige spannende KI-Unternehmen vor.

Start-up-Radar FinanzRitter geht weiter als bisherige InsurTech-Start-ups

FinanzRitter geht weiter als bisherige InsurTech-Start-ups
Dienstag, 24. Mai 2016 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute FinanzRitter, ein neues InsurTech-Startup. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Big Data-Auswertung Kelsen beantwortet Rechtsfragen automatisch in Echtzeit

Kelsen beantwortet Rechtsfragen automatisch in Echtzeit
Freitag, 17. April 2015 Elke Fleing

Der Berliner Startup Kelsen will mit künstlicher Intelligenz die Rechtsberatungs-Branche aufmischen. Der ‘Legal-Bot’ versteht natürlich Sprache, nutzt Big Data und einen lernenden Algorithmus’ und beantwortet im Netz rund um die Uhr Rechtsfragen kostenlos und in Echtzeit.