Deal-Monitor KI-getriebene Robotiklösung holt sich 2 Millionen Euro

+++ Vito Ventures, coparion und die bestehenden Investoren investieren 2 Millionen Euro in micropsi industries. Das Unternehmen entwickelt Software-Lösungen für Industrieroboter. Insgesamt sammelte das Start-up in der Seed-Finanzierungsphase fast 3 Millionen Euro ein. #StartupTicker
KI-getriebene Robotiklösung holt sich 2 Millionen Euro

+++ Vito Ventures, coparion und die bestehenden Investoren investieren 2 Millionen Euro in micropsi industries. Das junge Unternehmen entwickelt Software-Lösungen für Industrieroboter und -anlagen. Insgesamt sammelte das Start-up damit in der Seed-Finanzierungsphase fast 3 Millionen Euro ein. Mit dem frischen Kapital will die Software-Schmiede ihr “Machine Learning-Team weiter ausbauen und erste voll KI-getriebene Robotiklösungen für Montageaufgaben entwickeln”. “Wir wenden Machine Learning in der Robotik und Fertigungsautomatisierung an, weil wir überzeugt sind, dass hier die nächste Phase der Industrialisierung bevorsteht”, sagt Ronnie Vuine, Gründer und Geschäftsführer von micropsi industries.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle