Fintech

FinTech steht für Financial Tech. Unter diesen Sammelbegriff fallen alle Technologien rund um Finanzdienstleistungen. Die Start-ups und Unternehmen im FinTech-Segment wildern meist in den Geschäftsfelder der alteingesessenen Banken und Versicherungen. Die Bandbreite der Firmen im Segment reicht von mobilen oder webbasierten Zahlungssystemen über Kontoverwaltung bis zu Anlagekonzepten und -strategien.

#5um5 5 Berliner FinTech-Start-ups, die bald jeder kennt

5 Berliner FinTech-Start-ups, die bald jeder kennt
Mittwoch, 29. Juni 2016 Alexander Hüsing

Die Gründerhauptstadt Berlin ist längst auch eine Hochburg für FinTech-Start-ups. OptioPay etwa wickelt mit seiner “neuartigen Auszahlungsplattform Zahlungen von Unternehmen an deren Kunden oder Mitarbeiter ab”. Hier 5 Berliner FinTech-Start-ups, die bald garantiert jeder kennt.

Karl Matthäus Schmidt im Interview “10 % der FinTechs haben gute Überlebenschancen”

“10 % der FinTechs haben gute Überlebenschancen”
Montag, 27. Juni 2016 Christina Cassala

Der Banken- und Finanzsektor wird sich durch die Digitalisierung und dem Aufkommen der FinTech-Unternehmen in den kommenden Jahren rasant verändern. Doch die eine Branche wird auch in Zukunft nicht ohne die andere auskommen. Wie beide ihren Platz in der veränderten Welt finden können, wird im Interview erläutert.

PostFinance investiert Millionensumme moneymeets – ein Hidden-FinTech-Juwel aus Köln

moneymeets – ein Hidden-FinTech-Juwel aus Köln
Donnerstag, 23. Juni 2016 Alexander Hüsing

Das Kölner Start-up moneymeets sollten mehr Szenemenschen kennen – immerhin stieg gerade erst die Schweizer Bank PostFinance beim Unternehmen ein. Nach Informationen von deutsche-startups.de floss dabei eine niedrige zweistellige Millionensumme in das Jungunternehmen.

15 Fragen an Nelson Holzner von BillPay Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”

Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”
Freitag, 17. Juni 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Nelson Holzner von BillPay.

Start-up-Radar Mit Cashlink kann jeder Geld verschicken – wie eine SMS

Mit Cashlink kann jeder Geld verschicken – wie eine SMS
Mittwoch, 15. Juni 2016 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Cashlink, ein Dienst zum Transfer von Geld unter Freunden. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Transparentes Scoring Wenn bonify einschlägt, kann die Schufa einpacken

Wenn bonify einschlägt, kann die Schufa einpacken
Dienstag, 14. Juni 2016 Alexander Hüsing

“Die Informationen zur eigenen Bonität, als zum Scoring, sind für die meisten Verbraucher intransparent und in vielen Fällen dauert die Einholung dieser Informationen lange und ist ziemlich umständlich”, sagt Moukabary, Mitgründer von bonify, einem neuen FinTech-Start-up.

Hannover Rück investiert FinLeap auf Expansionskurs: 21 Millionen frisches Kapital

FinLeap auf Expansionskurs: 21 Millionen frisches Kapital
Montag, 13. Juni 2016 Alexander Hüsing

“FinLeap hat sich mit dem Aufbau der solarisBank als einer der wichtigsten FinTech-Akteure in Europa etabliert und wird mit seinem Portfolio schneller als der Markt wachsen. Wir freuen uns darauf diese starke Stellung weiterhin als aktiver Investor auszubauen”, sagt Jan Beckers, Chairman von FinLeap.

#5um5 5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss

5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss
Dienstag, 7. Juni 2016 Alexander Hüsing

Seit 2013 arbeiten Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal, die Köpfe hinter Number26, daran, die Bankenwelt zu verändern. Zunächst wollte das Duo eine Prepaidkarten-Lösung für Jugendliche etablieren. Aus dem Konzept wurde dann Number26, eine kostenloses Girokonto. Hier 5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss.

15 Fragen an Marta Krupinska von Azimo “Mit 20 habe ich mein erstes Unternehmen gegründet”

“Mit 20 habe ich mein erstes Unternehmen gegründet”
Freitag, 3. Juni 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Marta Krupinska von Azimo.

Hier ist der Kunde nicht König Number26 wirft Kunden raus und versagt bei Krisen-PR

Number26 wirft Kunden raus und versagt bei Krisen-PR
Donnerstag, 2. Juni 2016 Alexander Hüsing

Gute Krisen-PR geht anders! Number26 verärgert mit Kündigungen mal eben einige Hundert Kunden und – was noch viel schlimmer ist – verunsichert damit auch andere Kunden. Number26 vergisst dabei einen wichtigen Punkt: Der Kunde ist immer König. So agiert das Start-up fast wie eine normale Bank.

Die Revolution hat erst erst begonnen FinTech: Erst sterben die Filialen, dann stirbt die Bank

FinTech: Erst sterben die Filialen, dann stirbt die Bank
Mittwoch, 18. Mai 2016 Alexander Hüsing

Die Banken im Lande sind im Digitalzeitalter angekommen! Die Bankkunden erledigen ihre finanziellen Angelegenheiten heute via Onlinebanking per Smartphone oder Rechner. Filialen werden deswegen kaum noch gebraucht. Und die FinTech-Revolution im Lande hat gerade erst begonnen.

15 Fragen an Christopher Kampshoff Lendstar und die “Vision vom sozialen Finanznetzwerk”

Lendstar und die “Vision vom sozialen Finanznetzwerk”
Freitag, 13. Mai 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Christopher Kampshoff von Lendstar.

5 neue Deals Sistrix schluckt SEOlytics – Privatbank kauft easyfolio

Sistrix schluckt SEOlytics – Privatbank kauft easyfolio
Dienstag, 3. Mai 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um SEOlytics, easyfolio, secucloud, Sportvideos365 und Bilendo. secucloud etwa holt sich eine Millionensumme ab. Sportvideos365 wiederum sammelt 800.000 Euro ein.

Millionenfinanzierung steht schon Fraugster – eine neue Anti-Fraud-Software, die rockt!

Fraugster – eine neue Anti-Fraud-Software, die rockt!
Dienstag, 19. April 2016 Alexander Hüsing

Fraugster kennen bisher nur Insider. Dabei löst das scheue Start-up ein extrem wichtiges Problem. Die Jungfirma bringt sich als Anti-Fraud-Software mit Echtzeit-Big-Data-Lösung in Stellung. Und die Macher wissen, wovon sie reden: Im Gründerteam kommen mehrere Jahre Payment-Erfahrung zusammen.

Bezahlen mit Paymojis Cookies: Wir lüften ein paar Geheimnisse um die Hype-App

Cookies: Wir lüften ein paar Geheimnisse um die Hype-App
Sonntag, 17. April 2016 Alexander Hüsing

Das Start-up Cookies machte bisher ein großes Geheimnis um sein Produkt. Nun aber sind die ersten Details bekannt. In Sekundenschnelle können Nutzer der App künftig Geld senden und anfragen. Dabei setzt das Start-up auch auf Paymojis als Erweiterung von Emojis vor.