Fintech

FinTech steht für Financial Tech. Unter diesen Sammelbegriff fallen alle Technologien rund um Finanzdienstleistungen. Die Start-ups und Unternehmen im FinTech-Segment wildern meist in den Geschäftsfelder der alteingesessenen Banken und Versicherungen. Die Bandbreite der Firmen im Segment reicht von mobilen oder webbasierten Zahlungssystemen über Kontoverwaltung bis zu Anlagekonzepten und -strategien.

Naga: Nach dem IPO jetzt ein ICO – 220 Millionen schwer

Naga: Nach dem IPO jetzt ein ICO – 220 Millionen schwer

Naga: Nach dem IPO jetzt ein ICO – 220 Millionen schwer
Montag, 6. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Das Hamburger Fintech-Unternehmen Naga Group, das seit Juli an der Börse aktiv ist, plant derzeit einen ICO (Initial Coin Offering). Der Naga Coin (NGC), von dem es 400 Millionen geben wird, “soll innerhalb des wachsenden NAGA-Ökosystems als Rechnungseinheit akzeptiert” werden. #StartupTicker

Expansion in Mini-Häppchen: N26 geht auf die Insel

Expansion in Mini-Häppchen: N26 geht auf die Insel

Expansion in Mini-Häppchen: N26 geht auf die Insel
Freitag, 3. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Berliner Internetbank N26 verkündet erneut eine Expansion. Diesmal nimmt das umtriebige FinTech Kurs auf Großbritannien. Gerade erst hatte das Start-up den Start in den USA angekündigt (Mitte 2018). Auf der Insel soll es schon in der “ersten Jahreshälfte 2018” losgehen. #StartupTicker

Deutsche Bank investiert in Finanzassistenten Finanzguru

Deutsche Bank investiert in Finanzassistenten Finanzguru

Deutsche Bank investiert in Finanzassistenten Finanzguru
Mittwoch, 25. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Deutsche Bank steigt über ihren neuen Digi-Venture-Fonds bei Finanzguru, einem “intelligenten Finanzassistenten” ein. Das Bankhaus lässt sich den Einstieg knapp eine Million kosten. Finanzguru war zunächst als Dwins im Markt unterwegs. #StartupTicker

Startup-Bank N26 nimmt Kurs auf den US-Markt

Startup-Bank N26 nimmt Kurs auf den US-Markt

Startup-Bank N26 nimmt Kurs auf den US-Markt
Montag, 23. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Berliner Internetbank N26 expandiert in die USA. Zumindest kündigt das FinTech den Start im Land der unbegrenzten Möglichkeiten an. Mit der Expansion auf den US-Markt will die Jungfirma “zu einer globalen mobilen Bank” werden. #StartupTicker

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen
Montag, 23. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Mit finconomy geht ein weiterer Company Builders im Fintech- und Insurtech-Segment an den Start. Schwerpunkt sind B2B-Geschäftsmodelle. Die Mannschaft hinter finconomy gründete bereits fundsaccess, treefin (verkauft an W&W-Gruppe) und BANKSapi. finconomy. #StartupTicker

Compeon wächst rasant – nun gibt es 12 Millionen

Compeon wächst rasant – nun gibt es 12 Millionen

Compeon wächst rasant – nun gibt es 12 Millionen
Mittwoch, 11. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Tengelmann Ventures, btov Partners und DvH Ventures investieren 12 Millionen Euro in Compeon, eine Plattformen für gewerbliche Finanzierungen. 2015 investierten die genannten Geldgeber bereits 2,5 Millionen Euro in das Düsseldorfer FinTech, für das bereits 50 Mitarbeiter arbeiten. #StartupTicker

Seit dem Start flossen schon 100 Millionen in Spotcap

Seit dem Start flossen schon 100 Millionen in Spotcap

Seit dem Start flossen schon 100 Millionen in Spotcap
Montag, 9. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die bestehenden Investoren pumpen 22 Millionen Euro in die Kreditplattform Spotcap, die Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen vergibt. Seit dem Start im Jahre 2014 flossen bereits 100 Millionen Euro in die Beteiligung von Rocket Internet. #StartupTicker

Mobile Payment: FinTech Group stellt kesh ein

Mobile Payment: FinTech Group stellt kesh ein

Mobile Payment: FinTech Group stellt kesh ein
Freitag, 29. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Das Mobile Payment-System kesh wird eingestellt. Per Mail teilt die FinTech Group Bank mit: “Nun haben wir uns dazu entschlossen unser Mobile Payment-Angebot kesh einzustellen. Unsere kesh Technologie wird weiterentwickelt und bald einen neuen Einsatzort finden”. #StartupTicker

Finetrader Vai bekommt zum Start 5,5 Millionen

Finetrader Vai bekommt zum Start 5,5 Millionen

Finetrader Vai bekommt zum Start 5,5 Millionen
Dienstag, 26. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Berliner Volksbank investiert in den Einkaufsfinanzierer Vai. Das Start-up, das vom Cookies-Mitgründer Garry Krugljakow geführt wird, wurde vom Company Builder BridgeMaker ins Leben gerufen. 5,5 Millionen Euro fließen zum offiziellen Start in das FinTech. #StartupTicker

Übernahme? Quirin und Outbank kuscheln miteinander!

Übernahme? Quirin und Outbank kuscheln miteinander!

Übernahme? Quirin und Outbank kuscheln miteinander!
Donnerstag, 14. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Zwischen der Privatbank Quirin und der bekannten Banking-App Outbank bahnt sich ein Zusammenschluss an – berichtet Finanz-Szene.de. Outbank ist mit seinem Versuch, kostenpflichtige Abonnements zu verkaufen so richtig auf die Nase gefallen. #StartupTicker

Harter Wachstumskurs: Zeitgold sammelt 10 Millionen ein

Harter Wachstumskurs: Zeitgold sammelt 10 Millionen ein

Harter Wachstumskurs: Zeitgold sammelt 10 Millionen ein
Mittwoch, 13. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures investieren 10 Millionen Euro in Zeitgold. Erst im Frühjahr sammelte das junge Unternehmen, dass das Finanzwesen von Unternehmen (Buchhaltung und Co.) vereinfachen will 4,2 Millionen Euro ein. #StartupTicker

5 lesenswerte Fakten zu 10 Jahren smava

5 lesenswerte Fakten zu 10 Jahren smava

5 lesenswerte Fakten zu 10 Jahren smava
Dienstag, 12. September 2017
VonAlexander Hüsing

Vor 10 Jahren ging das Berliner Start-up smava an den Start. “Wir wagten etwas, was viele für verrückt und einige für revolutionär hielten”, sagt Mitgründer Alexander Artopé zum Werdegang des Unternehmens. Hier 5 lesenswerte Fakten zu 10 Jahren smava.

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer
Dienstag, 12. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Hessen Kapital investiert 500.000 Euro in das Frankfurter FinTech Giroxx, ein noch junger Anbieter für Auslandsüberweisungen. Gegründet wurde der Wettbewerber zu Diensten wie Azimo von den Bankern Klaus Hoffmann und Jörg Sonnenschein. #StartupTicker

payleven-Übernahme verdaut! SumUp gibt wieder Gas

payleven-Übernahme verdaut! SumUp gibt wieder Gas

payleven-Übernahme verdaut! SumUp gibt wieder Gas
Dienstag, 12. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ SumUp drückt auf die Tube – und zwar ordentlich! Die Jungfirma expandiert man eben in 15 neue Märkte. Insgesamt ist das Unternehmen damit nun in 31 Ländern aktiv. SumUp wirtschaftet seit 2016 profitabel. Der Jahresumsatz liegt nach Firmenangaben bei über 100 Million Dollar. #StartupTicker

Ein Kölner Team kümmert sich um Mitgliedsbeiträge

Ein Kölner Team kümmert sich um Mitgliedsbeiträge

Ein Kölner Team kümmert sich um Mitgliedsbeiträge
Donnerstag, 31. August 2017
VonAlexander Hüsing

Das Kölner FinTech sapaso ist in der Start-up-Szene bisher kaum in Erscheinung getreten. Die Rheinländer kümmern sich um wiederkehrende Zahlungen. “sapaso ist einfach, sicher und mit jeder Mitgliedersoftware kompatibel”, verspricht das Team dabei.