buddy

Deal-Monitor Millionen für MotionTag, DEPsys und entrafin

Millionen für MotionTag, DEPsys und entrafin
Donnerstag, 18. Januar 2018 ds-Team

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um MotionTag. Das Startup aus Potsdam sammelt 1,3 Millionen Euro ein – unter anderem von BFB Brandenburg Kapital.

#5um5 “Beim ersten Mal schnell, beim zweiten mal richtig”

“Beim ersten Mal schnell, beim zweiten mal richtig”
Donnerstag, 17. August 2017 Alexander Hüsing

Was war der beste Rat, den Du während Deiner Gründungsphase bekommen hast? “Live gehen, live gehen, so schnell wie möglich live gehen! Und ich kann das nur bestätigen. Auch wenn man ein sehr großes Funding hat und es sich erlauben könnte”, sagt Michael Cassau von Grover.

#5um5 “Ich würde kein Event über 2.000 Leuten empfehlen”

“Ich würde kein Event über 2.000 Leuten empfehlen”
Freitag, 28. April 2017 Alexander Hüsing

Welche Veranstaltung sollte man als Gründer unbedingt besuchen? “So viele wie möglich, Kontakte sind alles. Gleichzeitig muss man darauf achten keine Zeit zu verschwenden, es ist also eine Sache von Balance – und was man aus den einzelnen Events macht”, sagt Waldemar Wegelin von Tastillery.

#5um5 “Alltag gibt es bei uns – zum Glück – nicht”

“Alltag gibt es bei uns – zum Glück – nicht”
Mittwoch, 12. April 2017 Alexander Hüsing

Wie sieht Dein ganz normaler Start-up-Arbeitsalltag aus – von früh bis spät? “Um 6:45 Uhr klingelt der Wecker, dann E-Mails checken, kurzes Frühstück und gegen 8 Uhr geht’s mit dem Auto ins Office”, sagt Alexander Stelmaszyk, Mitgründer von buddy.

#5um5 Unser Fehler? “Expandieren und das zu versemmeln”

Unser Fehler? “Expandieren und das zu versemmeln”
Donnerstag, 6. April 2017 Alexander Hüsing

Was war der lehrreichste bzw. der beste Fehler, den Du gemacht hast? “Der lehrreichste Fehler: Personalentscheidungen wurden zu sehr herausgezögert. Neue Leute bringen in der Regel – und idealerweise – neue Ideen und neuen Spirit”, sagt Alexander Stelmaszyk von buddy.

Gründeralltag “Meine Familie konnte sich kaum etwas darunter vorstellen”

“Meine Familie konnte sich kaum etwas darunter vorstellen”
Dienstag, 10. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Meine Familie und mein Umfeld waren von Anfang an absolut unterstützend. Zum Einen habe ich in meinem Freundeskreis bereits Gründer, die mich motivierten. Zum Anderen hatte ich schon früh den Drang, diesen Schritt zu gehen”, sagt Alexander Stelmaszyk von buddy.

#5um5 “Neue Leute bringen neue Ideen und neuen Spirit”

“Neue Leute bringen neue Ideen und neuen Spirit”
Donnerstag, 8. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“In unseren Meetings teilen wir die Agenda in Themenboxen ein, in die wir dann verschieden intensiv eintauchen. Da wir eine gute interne Kommunikation haben, sind Abstimmungen oft auch ohne Meetings möglich, was zeitschonend ist”, sagt Alexander Stelmaszyk, Gründer von buddy.

#5um5 5 Start-ups, die knallhart im TV werben

5 Start-ups, die knallhart im TV werben
Dienstag, 27. September 2016 Alexander Hüsing

Immer mehr deutsche Start-ups werben im Fernsehen. TV-Werbung ist inzwischen ein wichtiger Werbekanal für Start-ups. An dieser Stelle stellen wir unsere aktuellen Lieblingsspots vor. Unsere Liste soll Start-ups, die auch im Fernsehen werben möchten, eine kleine Inspiration sein.

4 neue Deals Poco-Familie investiert Millionensumme in BettenRiese

Poco-Familie investiert Millionensumme in BettenRiese
Montag, 6. Juni 2016 Alexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Cubitabo, flexperto, Geld.de und Eversports. Unister etwa verkauft die Finanzplattform Geld.de an den hessischen Finanzdienstleister JDC Group

Ein Kumpel fürs Schlafzimmer Matratzen-Hype: BettenRiese-Macher starten buddy

Matratzen-Hype: BettenRiese-Macher starten buddy
Freitag, 27. Mai 2016 Alexander Hüsing

Hinter dem neuen Matratzen-Start-up buddy stecken Alexander Stelmaszyk und Stefan Zundel, die schon den Online-Shop BettenRiese ins Leben gerufen haben. Vom Reigen der vielen anderen Matratzen-Start-ups wollen sich die Berliner mit einem selbst entwickelten Bettlaken-System absetzen.

#5um5 5 Start-ups, die mit Matratzen das große Geschäft machen

5 Start-ups, die mit Matratzen das große Geschäft machen
Freitag, 22. April 2016 Alexander Hüsing

Matratzen sind der heißeste Scheiß im E-Commerce. Einige ganze Reihe Anbieter buhlt inzwischen um Kunden. Einige der jungen Start-ups wurden bereits mit Millionen überhäuft. Hier nun 5 Start-ups, die mit Matratzen das große Geschäft machen (wollen).