Suchergebnisse für "live shopping"

6 wichtige Ziele mit Messenger-Marketing erreichen

6 wichtige Ziele mit Messenger-Marketing erreichen

6 wichtige Ziele mit Messenger-Marketing erreichen
Mittwoch, 12. Juli 2017
VonElke Fleing

Im ersten Teil dieses Zweiteilers ging es um die Einordnung des Messenger-Marketings in den gesamten Marketing-Mix und um die Medien, in denen sie genutzt werden. Heute werden die Ziele und Anwendungsmöglichkeiten des Messenger Marketings und der Chatbots näher beleuchtet.

5 Startups, bei denen sich alles um Schönheit dreht

5 Startups, bei denen sich alles um Schönheit dreht

5 Startups, bei denen sich alles um Schönheit dreht
Donnerstag, 1. Juni 2017
VonChristina Cassala

Eine gute Massage, die richtige Kleidung oder das passende Makeup – das eigene Wohlbefinden hilft dabei, die richtige Work-Live Balance zu finden. Viele Startups helfen ihren Kunden dabei, sich auch im Alltag einfach besser zu fühlen. Daher stellen wir heute 5 Startups vor, bei denen sich alles um Schönheit und Wohlbefinden dreht.

Über 50 VCs, denen Gründer sofort folgen sollten

Über 50 VCs, denen Gründer sofort folgen sollten

Über 50 VCs, denen Gründer sofort folgen sollten
Freitag, 12. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

Twitter ist kurz, Twitter ist schnell und es sind etliche spannende Zeitgenossen auf Twitter zu finden – darunter zahlreiche Venture Capital-Geber. Hier einmal über 50 VCs, die auf Twitter unterwegs sind und denen man unbedingt folgen sollte – in alphabetischer Reihenfolge.

ottonova holt sich weitere 15 Millionen Euro

ottonova holt sich weitere 15 Millionen Euro

ottonova holt sich weitere 15 Millionen Euro
Montag, 27. März 2017
VonTeam

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um ottonova, Beekeeper, NDGIT, Cumulocity, cloudplan, kuenstlerstadt.de, Reparando, Outdoor Broker und Supr. Beekeeper etwa sammelt 8 Millionen ein.

Bernhard Obereder, iOS Developer bei Stylight

Bernhard Obereder, iOS Developer bei Stylight

Bernhard Obereder, iOS Developer bei Stylight
Donnerstag, 9. März 2017
VonThomas Riedel

Dieses Interview erschien zuerst auf unserem neuen Magazin digitale-leute.de. Dort schauen wir mit einer neuen, frischen Perspektive auf die deutsche Digitalszene.  —– Hallo Bernhard, welche Rolle hast du bei Stylight? Als iOS Developer […]

SaaS, FinTech? “Ambitionen größer als das Potenzial”

SaaS, FinTech? “Ambitionen größer als das Potenzial”

SaaS, FinTech? “Ambitionen größer als das Potenzial”
Donnerstag, 16. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

“Sehr gern beschäftige ich mich mit Branchen, die nicht so sehr im Fokus stehen wie gerade zum Beispiel SaaS, FinTech, InsurTech, Wearables oder VR-Hardware. Für meinen Geschmack sind dort die Ambitionen oft größer als das Potenzial”, sagt Mario Zimmermann.

5 Trends, die E-Commerce-Macher kennen müssen

5 Trends, die E-Commerce-Macher kennen müssen

5 Trends, die E-Commerce-Macher kennen müssen
Montag, 6. Februar 2017
VonTeam

Laut einer Eco-Studie wird für die E-Commer-Branche bis 2019 eine durchschnittliche Wachstumsrate von 13 % erwartet. Der Trend zum Shopping an mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets ist dabei ungebrochen. Und auch bei der Warenlieferung tun sich stetig neue Möglichkeiten auf.

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”
Donnerstag, 22. Dezember 2016
VonChristina Cassala

Das Start-up bietet Kunden den hochwertigen Online-Einkauf von Marken- und Designermöbel im Second Hand Bereich. Dazu bündelt MöbelFirst die Ausstellungsware von Einrichtungshäusern auf der Internetplattform und findet über datengetriebene Algorithmen Kunden.

4Hooves – Eine Art amazon für Reitsportbedarf

4Hooves – Eine Art amazon für Reitsportbedarf

4Hooves – Eine Art amazon für Reitsportbedarf
Montag, 31. Oktober 2016
VonConny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute 4Hooves, eine Verkaufsplattform für Reitsportartikel. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Was Mitarbeiter tatsächlich wollen

Was Mitarbeiter tatsächlich wollen

Was Mitarbeiter tatsächlich wollen
Freitag, 28. Oktober 2016
VonConny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

store2be – “Stationäre Präsenz einfach einschalten”

store2be – “Stationäre Präsenz einfach einschalten”

store2be – “Stationäre Präsenz einfach einschalten”
Montag, 24. Oktober 2016
VonAlexander Hüsing

“Online- und Offline-Welten verschmelzen zunehmend und langfristig werden sich die Unternehmen durchsetzen, die in beiden Welten einen optimalen Auftritt erreichen. Der Einzelhandel wird flexibler und entwickelt sich hin zu Erlebnissen und sozialem Austausch”, sagt Mitgründer von store2be.

“Wir lieben Trello” – Tools, die Gründer wirklich nutzen

“Wir lieben Trello” – Tools, die Gründer wirklich nutzen

“Wir lieben Trello” – Tools, die Gründer wirklich nutzen
Mittwoch, 5. Oktober 2016
VonAlexander Hüsing

“Zur schnellen Kommunikation nutzen wir firmenübergreifend Slack. Außerdem habe ich vor einigen Wochen angefangen, Inbox von Google zu nutzen und es macht mich tatsächlich effizienter!”, sagt Anna Alex, Mitgründerin des Curated-Shopping-Dienstes Outfittery.

“Ehrlicherweise gibt es keinen normalen Gründeralltag”

“Ehrlicherweise gibt es keinen normalen Gründeralltag”

“Ehrlicherweise gibt es keinen normalen Gründeralltag”
Dienstag, 4. Oktober 2016
VonAlexander Hüsing

Wie sieht Dein ganz normaler Start-up-Arbeitsalltag aus – von früh bis spät? “Meine Tage sind sehr verschieden. Den einen Tagesablauf gibt es gar nicht. Hängt komplett davon an was anliegt”, sagt Doreen Huber von Lemoncat. “Den Vormittag versuche ich immer Meeting-frei zu halten”, sagt Christopher Oster von Clark.

“Ein guter Businessplan zwingt zu Disziplin”

“Ein guter Businessplan zwingt zu Disziplin”

“Ein guter Businessplan zwingt zu Disziplin”
Freitag, 9. September 2016
VonAlexander Hüsing

“Man braucht konkrete Ziele, um erfolgreich zu sein. Mit einem durchdachten Businessplan gewinnt man Investoren. Er ist zwar nicht rechtlich bindend, aber wenn man ihn nicht erreicht – oder sogar signifikant verfehlt – wird es schwerer die nächsten Investoren zu überzeugen”, sagt Christopher Oster von Clark.

5 total lächerliche und falsche Prognosen zur Digitalwelt

5 total lächerliche und falsche Prognosen zur Digitalwelt

5 total lächerliche und falsche Prognosen zur Digitalwelt
Freitag, 8. Juli 2016
VonAlexander Hüsing

Im Jahre 2004 war Microsoft-Gründer Bill Gates sich sicher: “In zwei Jahren wird das Spam-Problem behoben sein!”. War es nicht, es wurde sogar noch größer. Auch Steve Chen lag 2005 falsch: “Es gibt einfach nicht genug Videos, die ich sehen möchte!”