Ressort Know How - - Page 7 of 19 - deutsche-startups.de

Das neue Kleinanlegerschutzgesetz in der Praxis

Das neue Kleinanlegerschutzgesetz in der Praxis

Das neue Kleinanlegerschutzgesetz in der Praxis
Dienstag, 19. Mai 2015
VonChristina Cassala

der Bundestag das sogenannte Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen. Das Gesetz regelt insbesondere die Crowdfinanzierung in Deutschland und die dort vertriebenen Anlagen. Die wesentlichen Forderungen der Branche wurden mit dem Gesetzesbeschuss weitestgehend berücksichtigt.

7 kostenlose E-Books, die Start-ups unbedingt lesen sollten

7 kostenlose E-Books, die Start-ups unbedingt lesen sollten

7 kostenlose E-Books, die Start-ups unbedingt lesen sollten
Dienstag, 19. Mai 2015
VonElke Fleing

Content Marketing boomt und so finden sich unzählige kostenlose E-Books und Whitepaper im Internet. Einige deutsch- oder englischsprachige, die für Start-ups, Entrepreneure und Freelancer besonders informativ und praxisrelevant sind, stellt deutsche-startups.de in dieser Reihe vor.

5 IT- und Tech-Tools, die Gründer kennen sollten

5 IT- und Tech-Tools, die Gründer kennen sollten

5 IT- und Tech-Tools, die Gründer kennen sollten
Mittwoch, 13. Mai 2015
Vonds-Team

Jeder Unternehmer weiß: Die eigenen Ressourcen sollten möglichst effektiv eingesetzt werden. Um Unternehmen zu entlasten, bringen Anbieter im Wochentakt neue Tools auf den Markt, die helfen sollen, komplexe und langwierige digitale Arbeitsprozesse abzukürzen und zu vereinfachen. Eine Auswahl.

Welche Versicherungen sollten Start-ups abschließen?

Welche Versicherungen sollten Start-ups abschließen?

Welche Versicherungen sollten Start-ups abschließen?
Donnerstag, 7. Mai 2015
VonElke Fleing

“Sinnvoll ist es, sich Gedanken über die Versicherungen bereits vor der Gründung und der Eintragung ins Handelsregister zu machen, damit die Kosten für die Versicherungen in den Business Plan einkalkuliert werden können”, sagen Stefanie Kopplin und Andreas Sperber vom Versicherer Hiscox.

Wichtige Schlussbestimmungen in Term-Sheets

Wichtige Schlussbestimmungen in Term-Sheets

Wichtige Schlussbestimmungen in Term-Sheets
Dienstag, 5. Mai 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‚Start-up‘ mit einem ‚Investor‘ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Wichtige Regelungen zu Schutzrechten in Term-Sheets

Wichtige Regelungen zu Schutzrechten in Term-Sheets

Wichtige Regelungen zu Schutzrechten in Term-Sheets
Dienstag, 28. April 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‚Start-up‘ mit einem ‚Investor‘ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

5 Tools für Prozesse, Wertschöpfungs- und Lieferketten

5 Tools für Prozesse, Wertschöpfungs- und Lieferketten

5 Tools für Prozesse, Wertschöpfungs- und Lieferketten
Montag, 27. April 2015
Vonds-Team

Prozesse, Wertschöpfungs- oder Lieferketten zu managen, ist eine Herausforderung für alle Supply-Chain-Manager oder Operations-Manager. Tools, die dabei helfen sollen, die Arbeit zu erleichtern und den Überblick zu behalten, gibt es viele. Wichtig sind eine hohe Funktionalität und Usability. Eine Auswahl.

Mitarbeiter-Beteiligungs-Regelungen in Term-Sheets

Mitarbeiter-Beteiligungs-Regelungen in Term-Sheets

Mitarbeiter-Beteiligungs-Regelungen in Term-Sheets
Dienstag, 21. April 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‚Start-up‘ mit einem ‚Investor‘ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Wie man eine Webseite perfekt SEO-optimiert

Wie man eine Webseite perfekt SEO-optimiert

Wie man eine Webseite perfekt SEO-optimiert
Donnerstag, 16. April 2015
VonElke Fleing

SEO (Search Engine Optimisation = Suchmaschinenoptimierung) einer Webseite kommt vielen wie eine Geheimwissenschaft vor. Für die letzten Feinheiten stimmt diese Annahme sicher auch. Aber die wesentlichen Maßnahmen kann jeder selbst ergreifen. Welche das sind, zeigt diese Infografik.

Verwässerungsschutz für die Beteiligungen von Investoren

Verwässerungsschutz für die Beteiligungen von Investoren

Verwässerungsschutz für die Beteiligungen von Investoren
Dienstag, 14. April 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‘Start-up’ mit einem ‘Investor’ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Vesting-Klauseln: Damit Gründer aktiv an Bord bleiben

Vesting-Klauseln: Damit Gründer aktiv an Bord bleiben

Vesting-Klauseln: Damit Gründer aktiv an Bord bleiben
Dienstag, 7. April 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‘Start-up’ mit einem ‘Investor’ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Crowdinvesting – Alternative für Start-ups und Gründer?

Crowdinvesting – Alternative für Start-ups und Gründer?

Crowdinvesting – Alternative für Start-ups und Gründer?
Montag, 6. April 2015
VonElke Fleing

Crowdinvesting ist in aller Munde trotz des bisher im Vergleich zu anderen Finanzierungsformen relativ geringen jährlichen Investitionsvolumens. Der Trend kennt aktuell nur eine Richtung – und zwar steil nach oben. Doch wie schätzen Gründer und innovative Start-ups dieses Phänomen ein?

Heikel: Drag along-, Tag along-Rechte und Vorkaufsrechte

Heikel: Drag along-, Tag along-Rechte und Vorkaufsrechte

Heikel: Drag along-, Tag along-Rechte und Vorkaufsrechte
Dienstag, 31. März 2015
VonElke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‘Start-up’ mit einem ‘Investor’ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Automatisierung im Alltag schafft Zeit für Wichtiges

Automatisierung im Alltag schafft Zeit für Wichtiges

Automatisierung im Alltag schafft Zeit für Wichtiges
Freitag, 27. März 2015
Vonds-Team

Schon längst hilft die fortschreitende Automatisierung nicht mehr nur Konzernen dabei , ihre Produktionsprozesse zu optimieren, sondern auch Start-ups und Privatpersonen. Wie? Zum Beispiel so: Christian Gruber automatisiert einen ganz gewöhnlichen Donnerstag mit Hilfe digitaler Tools.

Bounce Rate: Produktsuche als Schlüssel zur Reduktion

Bounce Rate: Produktsuche als Schlüssel zur Reduktion

Bounce Rate: Produktsuche als Schlüssel zur Reduktion
Mittwoch, 25. März 2015
Vonds-Team

Eine hohe Bounce Rate, vor allem auf der Landing Page eines Webshops, ist großes Problem. Insgesamt brechen 92 % potentieller Onlineshopper den Einkauf ab. Doch durch gezieltes Implemtieren von Shoppingassistenten kann das verhindert werden. Gastbeitrag von Oliver Graf.