Rekordverdächtig Und dann sammelt Oliver Samwer mal eben 2 Milliarden US-Dollar ein

2013 sammelte Oliver Samwer für Rocket Internet und seine vielen Projekte (rund um den Globus) nach Berechnungen von deutsche-startups.de nicht weniger als 2 Milliarden US-Dollar ein. Zur Erinnerung: 2012 sammelte Samwer nur 750 Millionen Dollar ein. Mal sehen, was 2014 so bringt.
Und dann sammelt Oliver Samwer mal eben 2 Milliarden US-Dollar ein

Im Sommer des vergangenen Jahres stellte Oliver Samwer eine persönliche Bestmarke auf: Im ersten halben Jahr 2013 sammelte der Ober-Rocket-Internet-Mann nicht weniger als die Milliarde US-Dollar ein: 500 Millionen davon flossen direkt in Rocket Internet, 650 Millionen Dollar direkt in die vielen Rocket Internet-Start-ups – siehe “Oliver Samwer macht die Milliarde voll! 2013 sammelte er schon eine Milliarde Dollar ein“.

Und auch nach dieser Rekordsumme ruhte sich Oliver “Dagobert” Samwer nicht aus, wie zahlreiche Finanzierungsrunden im zweiten Halbjahr des vergangenen Jahres belegen. So flossen unter anderem 412 Millionen Dollar in die Rocket-Projekte in nahen Osten und in Afrika, 250 Millionen Dollar in Lazada sowie 112 Millionen Dollar in Zalora. Unter dem Strich steht nach Berechnungen von deutsche-start-ups.de die enorme Summe von rund 2 Milliarde US-Dollar, die Oliver Samwer insgesamt im vergangenen Jahr einsammelte. Vermutlich ist es sogar deutlich mehr, denn Rocket Internet verkündet längst nicht immer alle Finanzspritzen.

Das Jahr 2012 in der noch nicht fertigen Biografie von Oliver Samwer trägt bekanntlich die Überschrift “Das Jahr in dem ich 750 Millionen US-Dollar einsammelte“. 2013 kann somit als das Jahr, in dem er 2 Milliarden US-Dollar einsammelte, in Samwers Biografie eingehen. Ganz nebenbei legte Samwer zudem den Global Founders Capital, quasi European Founder Fund 2.0, auf. 150 Millionen Euro sammelte Samwer dafür ein. Beim Thema Geld einsammeln macht Oliver Samwer so schnell keiner was vor. Mal sehen, wie lange sich diese Geldeintreiberei fortschreiben lässt.

Artikel zum Thema
* Oliver Samwer über Emerging Markets und Trillionen von Offline-Dollar
* Oliver Samwer über das Silicon Valley, Europa und Erfolge
* Oliver Samwer: “We are indeed very innovative when it comes to the execution”
* Oliver Samwer: Interviews, Vorträge, Nicht-Interviews. Alles, was das Internet hergibt!
* Oliver Samwer über die Lage der Weltwirtschaft und gute Unternehmer
* Horst Albach, der WHU-Prof, der Oliver Samwer “ziemlich viel Geld” in die Hand gab

Foto: Macro shot of Benjamin Franklin’s portrait on a 100 US$ money note, with defocused background of many more identical money notes in a mess from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.