Oliver Samwer: Interviews, Vorträge, Nicht-Interviews. Alles, was das Internet hergibt!

Oliver Samwer gehört gemeinsam mit seinen Brüdern Alexander und Marc zu den erfolgreichsten deutschen Internet-Unternehmern – und zu den umstrittensten, unbeliebtesten und unsympathischsten. Als Aushängeschild, Kopf und Sprachrohr der Geschwister fungiert meist Oliver. […]
Oliver Samwer: Interviews, Vorträge, Nicht-Interviews. Alles, was das Internet hergibt!

Oliver Samwer gehört gemeinsam mit seinen Brüdern Alexander und Marc zu den erfolgreichsten deutschen Internet-Unternehmern – und zu den umstrittensten, unbeliebtesten und unsympathischsten. Als Aushängeschild, Kopf und Sprachrohr der Geschwister fungiert meist Oliver. Offizielle Interviews mit dem Samwer-Clan-Einpeitscher sind allerdings selten. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle mehrere sehens-, hörens und lesenswerte Interviews bzw. Vorträge von und mit Oliver Samwer, die in den vergangenen Jahren das Netz erobert haben. Die verschiedenen Textinterviews, Videos und Audiobeiträge (in teils schlechter Qualität) sind dabei auch ein Streifzug durch das Leben von Oliver Samwer – vom Gründer zum Megainvestor.

Interview with Oliver Samwer (IdeaLab! 2012)

Oliver Samwers IdeaLab-Rede (IdeaLab! 2012)

Oliver Samwer über den Geheimnis seines Erfolges (VentureTV 2011)

Oliver Samwer ist Gründer des Jahrzehnts (Gründerszene 2011)

Oliver Samwer – A Very Short Interview (2011)

Interview with Oliver Samwer (IdeaLab! 2011)

Oliver Samwer gibt Tipps für Gründer (VentureTV 2009)

Davos 07 – Oliver Samwer (2007)

Oliver Samwer auf der IdeaLab! 2007 (IdeaLab!, 2007)

“Ich bin gebürtiger Kölner und studierter Betriebswirt.” – Im Gespräch mit Oliver Samwer (interviewblog, 2007)

Klaus-Martin Meyer: Oliver, Du bist Managing Director der European Founders Found GmbH. In Anlehnung an den gruenderszene-Blog fragen wir einfach mal kurz und bündig: Wer bist Du, was machst Du
interviewblog

„Wir sind nicht in einer Internet-Blase“ (FAZ, 2007)

Investor Oliver Samwer erzählt im Interview über die Blüte des Web 2.0, über junge Millionäre und warum sich das Desaster der New Economy nicht wiederholen wird.
FAZ

„Wir sind einen Schritt weiter“ (FAZ, 2007)

Oliver Samwer war mit seinen Brüdern am Studentennetzwerk Studi VZ beteiligt. Vor kurzem hat der Holzbrinck-Verlag die Internetplattform gekauft. Warum gerade jetzt? Und warum für so viel Geld? Darüber berichtet Samwer im F.A.Z.-Interview.
FAZ

“Für eine gute Idee und engagierte Gründer ist immer genug Kapital vorhanden” (Förderland, 2007)

förderland im Gespräch mit Oliver Samwer – European Founders Fund (EEF) – über den Ablauf einer typischen Beteiligung, den Vorteil, keine bürokratischen Prozesse durchlaufen zu müssen, ein nicht vorhandenes Investitionslimit, Potential in der Internetbranche und regenerative Energien
förderland

„Wir würden gern mehr investieren“ (Tagesspiegel, 2007)

Internetunternehmer Oliver Samwer über neue Trends im Netz, erfolgreiche Geschäftsmodelle und Bescheidenheit.
Der Tagesspiegel

“United Internet ist ein perfekter Partner” (ds, 2007)

Warum arbeitet der European Founders Fund künftig mit United Internet zusammen?
Neben dem besten Team, Produkt und Geschäftsmodell ist am Anfang für jedes Internet-Startup der Traffic am Wichtigsten, um schnell zu wachsen. Wir werden junge Unternehmendurch die Kooperation mit United Internet in die Lage versetzen, ihr Produkt einem Massenmarkt zu präsentieren. Mit ihren Portalen “Web.de” und “GMX” erreicht United Internet derzeit bereits etwa jeden zweiten deutschen Internetnutzer und europaweit gut 100 Millionen User und ist dadurch ein perfekter Partner.
deutsche-startups.de

interview2: Oliver Samwer, Gründer. (turi2)

Gründer-Legende und Web-2.0-Investor Oliver Samwer* über neue Unternehmer-Chancen im Web 2.0
turi2

“Sweetie ist unser Harry Potter” (SZ, 2005)

Jambas Klingeltonfigur Sweetie das Küken nervt zwar viele Handynutzer, aber sie ist der wohl erste kommerzielle Cartoonstar des Mobilfunks. Mit SPIEGEL ONLINE sprach Jamba-Chef Oliver Samwer über singende Telefone, Kostentransparenz, wütende Blogger und seine weiteren Pläne.
Spiegel Online

Interview mit Deutschlands Vorzeigegründer Oliver Samwer (2000)

Oliver Samwer produzierte im vergangenen Jahr zusammen mit seinen Brüdern Alexander und Marc Deutschlands erste große Startup-Erfolgsgeschichte: Anfang 1999 gründeten die drei Samwer-Brothers die Auktionsplattform Alando.de. 100 Tage später kaufte das kalifornische Unternehmen eBay die sich gerade aus den Windeln schälende Berliner Firma auf und machte die Gründer zu Millionären. Jetzt wollen es die Jungunternehmer noch einmal wissen.
NextText

Abschließend noch ein Hinweis auf Oliver Samwers Diplomarbeit: “America’s most successful startups“. Obwohl 1998 geschrieben, bietet sie auch heute noch hochaktuelle Tipps zum Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens. 180 für jedes Start-up absolut lesenswerte Seiten. Und zudem noch ein Video mit Spiegel-Redakteur Martin U. Müller, der erzählt, wie ein Treffen mit Oliver Samwer so abläuft.

Ein Treffen mit Oliver Samwer (2012)

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.