StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Eventtipp Auf der StartupCon in Köln die Chance auf 1 Million sichern

Auf der StartupCon in Köln die Chance auf 1 Million sichern
Montag, 28. August 2017 ds-Team

+++ Im Rahmen der diesjährigen StartupCon, die am 11. Oktober stattfindet, haben Startups die Möglichkeit an einem internationalen Pitch (Startup World Cup) teilzunehmen und 1 Million Dollar abzuräumen. Konkret geht es um die Teilnahme am Startup World Cup. #StartupTicker

Neustart Aus der Auctionata-Asche erhebt sich AuctionTech

Aus der Auctionata-Asche erhebt sich AuctionTech
Montag, 28. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Der ehemalige Auctionata-Macher Jan Thiel und “fast alle leitenden Produkt- und Softwareentwickler” des gescheiterten Auktionshauses gründen mit AuctionTech einen Technologieanbieter für Online-Videoauktionen. #StartupTicker

EXKLUSIV Bloomy Days-Macher will die Immowelt digitalisieren

Bloomy Days-Macher will die Immowelt digitalisieren
Montag, 28. August 2017 Alexander Hüsing

Christian Kieb , derzeit Bloomy Days, glaubt an die Digitalisierung der Immowelt. Mit Kondoor will er im Segment mitmischen. “We are an early-stage real-estate platform startup that is going to change the way how apartments are rent and let today”, lautet das Motto des Start-ups. #EXKLUSIV #StartupTicker

Deal-Monitor Münchner Chatbotdienst holt sich 5 Millionen

Münchner Chatbotdienst holt sich 5 Millionen
Montag, 28. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Hightech Gründerfonds (HTGF), Müller Medien, media + more venture, Wessel Management und “weitere namhafte Geldgeber” investieren 5 Millionen Euro in den Chatbotdienst WhatsBroadcast, das 2015 an den Start ging. #StartupTicker

EXKLUSIV Cherry liebt Köln – und investiert in Homelike und miamed

Cherry liebt Köln – und investiert in Homelike und miamed
Freitag, 25. August 2017 Alexander Hüsing

Cherry Ventures investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in die beiden Kölner Start-ups Homelike und miamed. Homelike, 2014 gegründet, vermittelt möblierte Apartments auf Zeit. miamed, 2011 gegründet, bietet eine Lernplattform für Mediziner. #EXKLUSIV #StartupTicker

Deal-Monitor Logistikdienst Seven Senders bekommt 6,5 Millionen

Logistikdienst Seven Senders bekommt 6,5 Millionen
Freitag, 25. August 2017 Alexander Hüsing

+++ btov Partners, René Köhler, Gründer von Internetstores, und einige Bestandsinvestoren investieren 6,5 Millionen Euro in den Logistik-Dienst Seven Senders. Das Start-up mit Sitz in Berlin wurde Anfang 2015 gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor CDU-Politiker Jens Spahn investiert in taxbutler

CDU-Politiker Jens Spahn investiert in taxbutler
Freitag, 25. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Der CDU-Politiker Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, investiert in Taxbutler, ein Unternehmen, das Menschen bei ihrer Steuererklärung hilft – berichtet das Wirtschaftsmagazin Bilanz. #StartupTicker

EXKLUSIV Lebensmittelriese investiert in Berliner Food-Inkubator

Lebensmittelriese investiert in Berliner Food-Inkubator
Donnerstag, 24. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Lebensmittelriese Oetker investierte nach Informationen von deutsche-startups.de bereits vor einigen Wochen in Atlantic Food Labs, den Food-Inkubator von Christophe Maire. Zudem investierte Oetker unseren Recherchen nach gerade in FoodTracks. #StartupTicker #EXKLUSIV

Deal-Monitor adesso sichert sich 30 % an soccerwatch.tv

adesso sichert sich 30 % an soccerwatch.tv
Donnerstag, 24. August 2017 Alexander Hüsing

+++ adesso investiert in soccerwatch.tv. Das Essener Start-up bietet einen Online-Streaming-Dienst für die Live-Übertragung von Amateurfußballspielen an. In Düsseldorf, Duisburg, Essen und Mönchengladbach wurde soccerwatch.tv zuletzt getestet. Der bundesweite Rollouterfolgt ist für Anfang 2018 geplant. #StartupTicker

Global Savings Group Gibt es auch: Ein junges Rocket-Startup ist profitabel

Gibt es auch: Ein junges Rocket-Startup ist profitabel
Donnerstag, 24. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die Global Savings Group verkündet schwarze Zahlen. “Im vergangenen Jahr haben wir unseren starken Wachstumskurs erfolgreich fortgeführt. Die Vergrößerung unserer globalen Reichweite hat uns dabei geholfen, 2016 profitabel zu werden”, sagt Mitgründer Andreas Fruth. #StartupTicker

Personalie Foodora-Mitgründer verlässt die Delivery Hero-Tochter

Foodora-Mitgründer verlässt die Delivery Hero-Tochter
Donnerstag, 24. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Foodora-Mitgründer Stefan Rothlehner, zuletzt CTO der Delivery Hero-Tochter, verlässt das Unternehmen. Rothlehner hatte den Foodora-Vorgänger Volo Ende 2014 gemeinsam mit Emanuel Pallua, Sergei Krauze, Konstantin Mehl und Manuel Thurner aus der Taufe gehoben. #StartupTicker

Exit in Offenburg THQ Nordic zahlt Millionensumme für Giana-Sisters-Studio

THQ Nordic zahlt Millionensumme für Giana-Sisters-Studio
Mittwoch, 23. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die schwedische Spieleschmiede THQ Nordic, seit 2016 an der Börse, übernimmt Black Forest Games. Das Offenburger Unternehmen, das 2012 von Andreas Speer und Adrian Goersch gegründet wurde, ist vor allem für seine Giana Sisters-Reihe bekannt. #StartupTicker

Deal-Monitor Geodaten-Startup holt sich 2,4 Millionen ab

Geodaten-Startup holt sich 2,4 Millionen ab
Mittwoch, 23. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Ungenannte Geldgeber investieren 2,4 Millionen Euro in das Münchner Geodaten-Startup Cloudeo. Die junge Firma wird von Manfred Krischke und Ursula Benz geführt. Das frische Kapital soll unter anderem in Sales und Marketing fließen. #StartupTicker

"Wir sind unheimlich stolz" Goodgame Empire: 800 Millionen Umsatz in sechs Jahren

Goodgame Empire: 800 Millionen Umsatz in sechs Jahren
Mittwoch, 23. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die Hamburger Spielefirma Goodgame Studios produzierte zuletzt sehr viele schlechte Nachrichten – etwa mit Massenentlassungen. Inzwischen schreibt die Jungfirma, die einst über 1.200 Mitarbeiter beschäftigte, nach eigenen Angaben “wieder konstant schwarze Zahlen”. #StartupTicker

Deal-Monitor Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln

Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Berliner Payment-Startup Cringle, das 2014 an den Start ging, sucht via Companisto bis zu 600.000 Euro. Die Unternehmensbewertung liegt dabei bei 6 Millionen Euro. Bereits 2016 sammelte die P2P-Firma von der Crowd 800.000 Euro ein. #StartupTicker