Namensfindung

Gastbeitrag In 3 Schritten zur perfekten Startup-Domain

In 3 Schritten zur perfekten Startup-Domain
Montag, 5. Februar 2018 ds-Team

Die Auswahl an möglichen Internet-Endungen war lange begrenzt. Der Vorteil: So viele Möglichkeiten, die richtige Endung einer Internetadresse zu erraten, gab es nicht. Der Nachteil: Weil jede Adresse nur einmal vergeben werden darf, sind einprägsame Namen heute nicht mehr frei.

#5um5 5 alternative Top-Level-Domains für Start-ups

5 alternative Top-Level-Domains für Start-ups
Donnerstag, 1. Dezember 2016 Christina Cassala

Seit Kurzem ist es möglich, seine Internetpräsenz mit immer mehr zum Unternehmen passenden Domain-Endungen aufzuwerten. Dies ermöglicht zum einen, eine passende Brand Identity aufzubauen. Welche 5 Top-Level-Domains ihr als Start-up auf der Rechnung haben solltet, zeigen wir euch in der folgenden Auflistung.

Namensfindung So findet man einen überzeugenden Startup-Namen

So findet man einen überzeugenden Startup-Namen
Dienstag, 25. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Die gelungene Präsentation “How To Create An Impacting Startup Name” bietet einen exzellenten Überblick rund um das Thema Namensfindung. Denn mit dieser Präsentation findet garantiert jeder einen einen überzeugenden Start-up-Namen. Zumindest aber wird es nach der Lektüre leichter.

Infografik Start-up-Namen: Am Anfang ein S, am Ende ein E!

Start-up-Namen: Am Anfang ein S, am Ende ein E!
Dienstag, 19. Juli 2016 Alexander Hüsing

Jedes Ding braucht einen Namen – auch ein Start-up. Die meisten Start-ups im Lande beginnen mit dem Buchstaben S und enden mit E. Bei 36 % aller Domains entspricht die Second-Level-Domain exakt dem Unternehmensnamen. Weitere Erkenntnisse über Start-up-Namen gibt es in einer Infografik.

"Plant doppelt soviel Budget ein" Namenswechsel vor dem Start: Memoria wird zu Mymoria

Namenswechsel vor dem Start: Memoria wird zu Mymoria
Dienstag, 21. Juni 2016 Alexander Hüsing

memoria heißt nun Mymoria. Sonst ändert sich aber nichts. “Memoria war international sehr belegt und jeder hat schon etwas im Kopf, wenn er es hört. Mymoria hingegen ist frisch, unverbraucht und jung”, sagt Björn Krämer, Gründer und Geschäftsführer von Mymoria.

Namenswechsel Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben

Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben
Montag, 9. Mai 2016 Alexander Hüsing

OpenBC heißt schon ganz lange Xing. Und der Name Paul Secret, den Outfittery zunächst trug, ist auch schon lange Geschichte. Immer wieder wechseln Start-ups ihren Namen. deutsche-startups.de dokumentiert einige der wichtigsten Namenswechsel in der Start-up-Welt.

#5um5 5 lustigste Beispiele, wie Angel ihre Firmen nennen

5 lustigste Beispiele, wie Angel ihre Firmen nennen
Montag, 2. Mai 2016 Alexander Hüsing

Jedes Kind, jedes Start-up und jede Firma braucht einen Namen. Auch die Investment-Vehikel von Business Angels kommen ohne Name nicht aus. Darunter sind immer wieder nette Firmennamen zu finden. Hier 5 lustigste Beispiele, wie Business Angel ihre Firmen so nennen.

Klug und listig! Der Fuchs – deutsche Gründer lieben dieses Tier

Der Fuchs – deutsche Gründer lieben dieses Tier
Freitag, 22. Januar 2016 Alexander Hüsing

Eine Nachhilfeplattform, ein Versicherungsdienst und eine Rezeptesammlung setzen alle auf den schlauen Fuchs als Namenspaten – ebenso wie viele andere Start-ups. Der Fuchs ist damit das überstrapazierteste Wort in der Gründerszene und hat damit selbst My und 24 abgelöst.

Der fährt jetzt auch Bus! Warum zur Hölle immer wieder dieser Paul?

Warum zur Hölle immer wieder dieser Paul?
Donnerstag, 12. November 2015 Alexander Hüsing

Paul ist ein Star in der Szene. Das Paul-Phänomen reicht weit über die Grenzen der deutschen Gründerszene hinaus. Immerhin tauchte die Frage “Wer ist eigentlich Paul?” bereits in einem Werbspot von „Du darfst“ auf sowie als Titel eines Romans und eines Kinofilms.

Gastbeitrag von Bettina Clefsen Wie man einen rechtssicheren Start-up-Namen findet

Wie man einen rechtssicheren Start-up-Namen findet
Mittwoch, 1. April 2015 ds-Team

Jedes Kind braucht einen Namen – auch Start-ups. Eine grundlegende Entscheidung, die am Anfang des Namensfindungsprojektes getroffen werden sollte, ist die, ob der gewählte Name auch als Marke schutzfähig sein soll. Hier gibt es Tipps für einen rechtssicheren Start-up-Namen.

Namensfindung Tools, mit denen jeder den perfekten Startup-Namen findet

Tools, mit denen jeder den perfekten Startup-Namen findet
Donnerstag, 12. März 2015 Alexander Hüsing

Namen sind nicht nur Schall und Rauch. Namen sind wichtig! Gerade für Start-ups. deutsche-startups.de listet an dieser Stelle einmal einigenützliche Tools, Plattformen und Dienste auf, die dabei helfen, den perfekten Startup-Namen zu finden. Einfach mal ausprobieren. Wir finden: Es lohnt sich!

Präsentation 5 kurze Tipps für den perfekten Start-up-Namen

5 kurze Tipps für den perfekten Start-up-Namen
Montag, 2. März 2015 ds-Team

Um mit seiner Idee durchzustarten braucht man auch einen guten Namen. Viel zu oft wählen Gründer leider aber schlechte Namen für ihr Konzept. Deswegen hier einige Tipps für die Namenswahl. Wir nennen diese kurze Übersicht einmal sehr frei “5 kurze Tipps für den perfekten Start-up-Namen”.