Kunst

Deal-Monitor Hollywood-Star Leonardo DiCaprio investiert in Magnus

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio investiert in Magnus
Sonntag, 11. Februar 2018 ds-Team

+++ Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio investiert in das Kunst-Startup Magnus. Seine App bezeichnet der umstrittene Kunsttheoretiker und Gründer Magnus Resch, der in New York lebt, gerade als eine Art Shazam für die Kunstwelt. #StartupTicker

Deal-Monitor Ungewöhnlicher Deal: AXA investiert in fineartmultiple

Ungewöhnlicher Deal: AXA investiert in fineartmultiple
Donnerstag, 28. September 2017 Alexander Hüsing

+++ AXA Innovation Campus, der Startup-Arm des bekannten Versicherers AXA, investiert “mit Unterstützung” von AXA ART, einem Spezialversicherer für Kunstwerke und Sammlerstücke, in die junge Kunstplattform fineartmultiple. #StartupTicker

#5um5 “Als kleines Team essen wir meistens alle zusammen”

“Als kleines Team essen wir meistens alle zusammen”
Mittwoch, 26. Juli 2017 Alexander Hüsing

“Erfolgreich mit einem Startup zu sein bedeutet extrem harte Arbeit und ist nicht immer so “easy” wie es auf manchen Startup-Events vielleicht scheint. Also: Dranbleiben, durchhalten, lernen und flexibel bleiben”, sagt Aimie-Sarah Henze, Mitgründerin von ArtNight.

Brandneu Limitierte und exklusive Kunstwerke – und zwar recht preiswert

Limitierte und exklusive Kunstwerke – und zwar recht preiswert
Freitag, 16. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Collasta. Das Start-up verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen talentierten Künstlern zu fördern und die Begeisterung an ihrer täglichen Arbeit Laien und Kunstliebhabern zu vermitteln.

Kunst an außergewöhnlichen Orten Artrium geht auch in “abrissbereite Bankgebäude”

Artrium geht auch in “abrissbereite Bankgebäude”
Freitag, 19. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Mit Artrium.me setzen wir im Kunstbereich ein Zeichen, denn wir verknüpfen die digitale mit der analogen Welt, um unserer jungen Kunst-Community eine Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen und Kunstwerke hautnah erleben zu können”, sagt Artrium-Macher Ludwig Romberger.

EXKLUSIV Zeit Verlag schnappt sich gescheiterten Kunst-Marktplatz

Zeit Verlag schnappt sich gescheiterten Kunst-Marktplatz
Donnerstag, 29. September 2016 Alexander Hüsing

Der gescheiterte Kunst-Marktplatz Classiqs findet bei der Verlagsgruppe Zeit eine neue Heimat. Zum Medienhaus gehören auch Marken wie “Weltkunst” sowie “Kunst und Auktionen”. Classiqs ging 2013 als eflear an den Start. DvH Ventures unterstützte das Start-up einst.

"Wir sind anders als IKEA" wydr – eine richtig kunstvolle Tinder-Show

wydr – eine richtig kunstvolle Tinder-Show
Dienstag, 30. August 2016 Alexander Hüsing

“Wir sind anders als IKEA, doch eine Galerie im klassischen Sinne sind wir auch nicht. Wir eröffnen einen neuen Markt, der bisher zwar existierte, aber nicht in einer so einfachen Form für die Nutzer zugänglich war”, sagt Matthias Dörner von wydr.

Fusion im Online-Kunstmarkt Auctionata und Paddle8 kämpfen vereint gegen Christie’s

Auctionata und Paddle8 kämpfen vereint gegen Christie’s
Donnerstag, 12. Mai 2016 Alexander Hüsing

Auctionata und Paddle8 schließen sich zusammen. “Auctionata und Paddle8 bringen zwei komplementäre Geschäftsmodelle zusammen, von denen sie in ihren jeweiligen Märkten profitieren werden. Zusammen können wir Innovationen schneller vorantreiben und neue Services anbieten”, sagt Alexander Zacke von Auctionata.

"I daut it"-Star startet Kunst-App Magnus – der heilige Gral der weltweiten Kunstszene

Magnus – der heilige Gral der weltweiten Kunstszene
Mittwoch, 20. April 2016 Alexander Hüsing

Magnus Resch ist seit seinem “I daut it”-Video ein Medienstar und quasi ein Kandidat für das kommende Dschungelcamp. Resch ist aber auch ein Kunstexperte und ein Seriengründer. Sein neuestes Projekt hört schlicht und einfach auf seinen eigenen Namen: Magnus.

Start-up-Radar Bei fineartmultiple gibt es nur Künstler-Originale

Bei fineartmultiple gibt es nur Künstler-Originale
Montag, 29. Juni 2015 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch fineartmultiple, eine Plattform für “Künstler-Originale von führenden Galerien”.

Unikate für Eltern Wenn aus Kinderzeichnungen kleine Kunstwerke werden

Wenn aus Kinderzeichnungen kleine Kunstwerke werden
Freitag, 11. April 2014 Karl Müller

Die Verwandlung von Kinderzeichnungen in Kunstwerke ist einfach: Nutzer müssen bei Kinderkritzel nur die Zeichnungen ihrer Lieblinge fotografieren und hochladen. Danach machen Künstler aus den Zeichnungen Kunstwerke. Auch KinderPrint hilft die Kunstwerke kleiner Künstler zu erhalten.

Start-up-Radar Bei KinderPrint gibt es Kunst von kleinen Künstlern

Bei KinderPrint gibt es Kunst von kleinen Künstlern
Donnerstag, 6. Februar 2014 Veronika Hüsing

Schon vor dem offiziellem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese verheißungsvollen Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch KinderPrint, ein Start-up, dass sich um kleine Künstler kümmert.