Deal-Monitor Hollywood-Star Leonardo DiCaprio investiert in Magnus

+++ Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio investiert in das Kunst-Startup Magnus. Seine App bezeichnet der umstrittene Kunsttheoretiker und Gründer Magnus Resch, der in New York lebt, gerade als eine Art Shazam für die Kunstwelt. #StartupTicker
Hollywood-Star Leonardo DiCaprio investiert in Magnus

+++ Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio investiert in das Kunst-Startup Magnus siehe Vanity Fair. Seine App bezeichnet der umstrittene Kunsttheoretiker und Gründer Magnus Resch, der in New York lebt, gerade als eine Art Shazam für die Kunstwelt. Zielgruppe der App sind vor allem Menschen, die sich für Kunst interessieren, aber bisher vor der willkürlich erscheinenden Preispolitik in der Kunstszene zurückschrecken. Mehrere Galeristen gingen in der Vergangenheit massiv gegen das Startup. Zeitweise entfernte Apple die App im vergangenen Jahr vorgar aus seinem Store. Magnus ging 2016 an den Start. Mit dem frischen Kapital will Seriengründer Resch nun die Internationalisierung seiner App vorantreiben.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Magnus