Deal-Monitor Ungewöhnlicher Deal: AXA investiert in fineartmultiple

+++ AXA Innovation Campus, der Startup-Arm des bekannten Versicherers AXA, investiert "mit Unterstützung" von AXA ART, einem Spezialversicherer für Kunstwerke und Sammlerstücke, in die junge Kunstplattform fineartmultiple. #StartupTicker
Ungewöhnlicher Deal: AXA investiert in fineartmultiple

+++ AXA Innovation Campus, der Startup-Arm des Versicherers AXA, investiert “mit Unterstützung” von AXA ART, einem Spezialversicherer für Kunstwerke und Sammlerstücke, in die Kunstplattform fineartmultiple. “Unser Ziel ist es, da zu sein, wo auch unsere anspruchsvollen Kunden sind. Dabei gehen wir auch neue Wege”, sagt Johannes Dick, Mitinitiator des AXA Innovation Campus und Leiter der Konzernentwicklung bei AXA Deutschland, zum ungewöhnlichem Deal. fineartmultiple wurde 2015 von Roman Maria Koidl, dem Gründer der gemeinnützigen Kunsthalle Koidl, ins Leben gerufen. Das Start-up positioniert sich als “Online-Kunstmarkt für originale und zertifizierte Kunstwerke”. 2015 investierte bereits ProSiebenSat.1 in das junge Unternehmen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle