Interview

“In Berlin wären manche Sachen einfacher gewesen”

“In Berlin wären manche Sachen einfacher gewesen”

“In Berlin wären manche Sachen einfacher gewesen”
Mittwoch, 23. September 2015
VonAlexander Hüsing

“München besticht durch kurze Wege, weniger Anonymität und eine hohe Lebensqualität und viele Erholungsmöglichkeiten – allein die Nähe zu den Bergen und bayrischen Seen!”, sagt Delia Fischer von Westwing. “Rein professionell finde ich die Nähe zu vielen Lieferanten super”.

“Es gibt in München etwas weniger Wechsel-Hype”

“Es gibt in München etwas weniger Wechsel-Hype”

“Es gibt in München etwas weniger Wechsel-Hype”
Dienstag, 22. September 2015
VonAlexander Hüsing

“In Berlin gibt es stets ein bis zwei Unternehmen, die gerade super angesagt sind, weil sie einen schicken Promi-Investor haben. Das muss dann nicht immer nachhaltig sein, aber so entsteht natürlich eine sehr hohe Fluktuation, gerade bei guten Leuten”, sagt Henning Kosmack von MegaZebra.

Löwe Frank Thelen über #Vermögen #Freundin #DHDL

Löwe Frank Thelen über #Vermögen #Freundin #DHDL

Löwe Frank Thelen über #Vermögen #Freundin #DHDL
Dienstag, 22. September 2015
VonTeam

Frank Thelen ist für vieles bekannt. Für sein Gründen. Für sein Scheitern. Für seine Investments. Und für seine Teilnahme an “Die Höhle der Löwen”. Im Interview mit VentureTV spielt Thelen heute einmal ein Spiel – und zwar das beliebte Spiel Google Suggest. Film ab!

“Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”

“Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”

“Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”
Freitag, 18. September 2015
VonChristina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Ein Traum von einer Investition wurde auch für Dr. Severin wahr. Bei zwei Löwen sammelte der Gründer Geld ein und erklärt nun die Gründe für den Erfolg des Unternehmens.

“Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”

“Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”

“Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”
Freitag, 18. September 2015
VonTeam

Im Video-Interview spricht Matthias Heußner, Macher von HQLabs, über seine Erfahrungen beim Wechsel von der Berater- in die Gründer-Welt und gibt Studierenden Tipps für den Einstieg in ein Start-up. Das Unternehmen bietet eine Unternehmenssoftware für das Projektmanagement im Mittelstand an.

“Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”

“Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”

“Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”
Donnerstag, 17. September 2015
VonChristina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Anders ergeht es jedoch manchem Gründer, denn nicht von jedem Pitch sind die Löwen begeistert. Wie aus Misserfolg jedoch noch Erfolg werden kann, hat der Butlerdienst Sixtyone Minutes erlebt.

Man braucht viel Zeit, um eine Idee ankommen zu lassen”

Man braucht viel Zeit, um eine Idee ankommen zu lassen”

Man braucht viel Zeit, um eine Idee ankommen zu lassen”
Montag, 14. September 2015
VonTeam

In einem dreiminütigen Video-Interview spricht Mitgründer Michael Marder über seinen Weg zum Gründer, die Idee hinter resmio und aktuelle Herausforderungen. Michael Marder gründete resmio 2012 gemeinsam mit Yasha Tarani und Niels Busch. Heute beschäftigt resmio rund 20 Mitarbeiter.

“Ich bereue nicht, dass ich allein gegründet habe”

“Ich bereue nicht, dass ich allein gegründet habe”

“Ich bereue nicht, dass ich allein gegründet habe”
Freitag, 11. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Man sollte auf keinen Fall den Arbeitsaufwand unterschätzen. Wenn ich mit Bekannten spreche, höre ich oft den Satz: ‘Ich glaube, ich mach mich auch selbstständig, dann habe ich viel mehr Freiheiten’ – das ist leider Quatsch, man ist nie frei”, sagt Sologründerin Franziska von Hardenberg.

Rafael Kugel = Sologründer und Serial Entrepreneur

Rafael Kugel = Sologründer und Serial Entrepreneur

Rafael Kugel = Sologründer und Serial Entrepreneur
Donnerstag, 10. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Auch wenn es verführerisch ist, sich gleich mit anderen Gründern zu einem Team zusammenzutun: Es ist in meinem Augen sehr wichtig sich ehrlich zu fragen, ob eine Teamgründung oder eine Sologründung der richtige Weg für einen selber und für das Geschäftsmodell ist”, sagt Rafael Kugel.

“Wollte ein Unternehmen komplett alleine aufzubauen”

“Wollte ein Unternehmen komplett alleine aufzubauen”

“Wollte ein Unternehmen komplett alleine aufzubauen”
Mittwoch, 9. September 2015
VonAlexander Hüsing

“In einem Team kann man die Gründe für Misserfolge oft auf andere abwälzen. Wenn man alleine ist, kann man sich nicht verstecken, sondern steht in voller Verantwortung dafür, was in der Firma gut und was schlecht läuft”, sagt Try Foods-Gründer Joern Gutowski im Interview mit deutsche-startups.de.

“Viele Unternehmen hatten nur einen einzelnen Gründer”

“Viele Unternehmen hatten nur einen einzelnen Gründer”

“Viele Unternehmen hatten nur einen einzelnen Gründer”
Dienstag, 8. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Ein erfahrener Top-Allrounder kann erfolgreicher sein als drei frischgebackene WHU-Studenten. Was provokativ klingt soll ausdrücken, dass am Ende der Ehrgeiz und Kreativität zählt. Viele bekannte Unternehmen hatten auch nur einen einzelnen Gründer”, sagt woonio-Gründer Roland Waedt.

“Gerade der Start ist als Sologründer nicht einfach”

“Gerade der Start ist als Sologründer nicht einfach”

“Gerade der Start ist als Sologründer nicht einfach”
Montag, 7. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Bei Sologründern ist klar, dass es am Ende nur eine Person gibt, die im Zweifel die letzte Entscheidung treffen kann bzw. die die Richtung vorgibt. Das in jedem Fall ein Vorteil. Auch gesellschaftsrechtlich macht eine Sologründung vieles Einfacher”, sagt Christopher Kampshoff, Gründer von lendstar.

“Als Sologründer wird die eigene Zeit schnell zum Engpass”

“Als Sologründer wird die eigene Zeit schnell zum Engpass”

“Als Sologründer wird die eigene Zeit schnell zum Engpass”
Freitag, 4. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Als Gründungsteam hat man deutlich mehr Kapazität um Dinge voranzutreiben. Als Sologründer wird die eigene Zeit und Aufmerksamkeit schnell zum Engpass. Außerdem bringen Teams den Vorteil mit, dass man sich gegenseitig in Stärken und Schwächen ergänzen kann”, sagt Feliks Eyser, Gründer von Regiohelden.

Darum startete Stephanie Troppmann ihr Start-up alleine

Darum startete Stephanie Troppmann ihr Start-up alleine

Darum startete Stephanie Troppmann ihr Start-up alleine
Donnerstag, 3. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Der größte Vorteil ist sicher der, dass man wirklich arbeiten kann wann, wo und wie es einem gerade gefällt. Dazu kommt natürlich das der Gewinn dann auch alleine dem Sologründer gehört”, sagt Stephanie Troppmann, Gründerin von Stephanies Schokowelt, über ihr Leben als Sologründerin.

So baute Sologründer Michel Lindenberg Stayfriends auf

So baute Sologründer Michel Lindenberg Stayfriends auf

So baute Sologründer Michel Lindenberg Stayfriends auf
Dienstag, 1. September 2015
VonAlexander Hüsing

“Selten deckt ein Sologründer alle Bereiche ab, die erforderlich sind um sein Startup zum Erfolg zu bringen. Er ist also auf andere angewiesen, die dann aber nicht in gleicher Weise emotional und finanziell engagiert sind und denen vielleicht der letzte Antrieb fehlt”, sagt Stayfriends-Gründer Michel Lindenberg.