Heartbeat Labs

#DealMonitor Tschechischer Internetriese investiert Millionen in Voya – Alle Deals des Tages

Tschechischer Internetriese investiert Millionen in Voya – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 9. August 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (09. August), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Heartbeat Labs etwa investiert in die drei Unternehmen caresyntax, Nebula Genomics und BetterDoc.

Brandneu “Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”

“Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”
Montag, 9. April 2018 ds-Team

+++ Wie berichtet prescht Heartbeat Labs mit Fernarzt in die Telemedizin vor. Zudem treibt die Firmenschmiede – wie erwähnt – Hy Studio voran. Nun gibt es Details zum Konzept. Geführt wird das Unternehmen von Stephanie Kaiser, Laura Wehner und Daniela Krug. #StartupTicker

#EXKLUSIV Heartbeat prescht mit Fernarzt in die Telemedizin vor

Heartbeat prescht mit Fernarzt in die Telemedizin vor
Donnerstag, 29. März 2018 Alexander Hüsing

#EXKLUSIV Nach Informationen von deutsche-startups.de steckt der Company Builder Heartbeat Labs hinter der kürzlich gestarteten Telemedizin-Plattform Fernarzt. Zudem bereitet die Firmenschmiede derzeit die Ausgründung von Betriebsarztservice.de vor.

#EXKLUSIV

#5um5 5 Startups, auf die Heartbeat Labs so richtig abfährt

5 Startups, auf die Heartbeat Labs so richtig abfährt
Freitag, 23. März 2018 Alexander Hüsing

Im Sommer des vergangenen Jahres legte die Berliner HitFox Group nach dem FinTech-Inkubator FinLeap mit Heartbeat Labs einen Company Builder und Investor für E-Health auf. Inzwischen brütete Heartbeat Kinderheldin, eine Online-Sprechstunde für Mütter, aus und investierte in 5 Startups. Hier die Übersicht.

Deal-Monitor Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi

Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi
Mittwoch, 21. März 2018 ds-Team

Heartbeat Labs investiert in Medlanes und Mimi. Beim Unternehmen Mimi pumpen zudem die beiden Alt-Investoren Atlantic Labs und Die Brückenköpfe erneut Geld in das Startup, Zuvor investierte Heartbeat Labs bereits in Moodpath, Neebo und Heallo.ai. #StartupTicker

Podcast So funktioniert die E-Health-Schmiede Heartbeat Labs

So funktioniert die E-Health-Schmiede Heartbeat Labs
Dienstag, 6. März 2018 ds-Team

Eckhardt Weber ist einer der Köpfe hinter der HitFox Group, die sich als Company Builder einen Namen gemacht hat. Als Gründer und Managing Director des neuesten Company Builders innerhalb der Gruppe, Heartbeat Labs, fokussiert er sich nun auf die Digitalisierung der Gesundheitsbranche.

Deal-Monitor Heartbeat Labs brütet nicht nur, sondern investiert auch

Heartbeat Labs brütet nicht nur, sondern investiert auch
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Heartbeat Labs startet mit Kinderheldin nicht nur einen Telemedizindienst für Schwangere, sondern investiert auch in die drei Health-Startups Cureskin, Neebo und Moodpath. Der Company Builder für E-Health-Firmen ist ein Ableger der HitFox Group. #StartupTicker

Kinderheldin – Mütter fragen, Hebammen antworten

Kinderheldin – Mütter fragen, Hebammen antworten
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Wir sind Deutschlandweit die erste Online-Sprechstunde, in der werdende Mütter innerhalb weniger Minuten fachkundigen Rat bekommen können. Wer bisher keine persönliche Betreuung hatte, dem blieben oft nur fragwürdige Informationen aus Foren”, sagt Paul Hadrossek, Mitgründer von Kinderheldin.

Vorbild: FinLeap Heartbeat Labs: HitFox legt E-Health-Brutkasten auf

Heartbeat Labs: HitFox legt E-Health-Brutkasten auf
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ Die Berliner HitFox Group legt nach dem FinTech-Inkubator FinLeap nun einen Company Builder für E-Health auf. Unter dem Dach des Heartbeat Labs sollen pro Jahr drei bis fünf Start-ups entstehen. Der gesunde Inkubator wird von Jan Beckers, Hendrik Krawinkel und Eckhardt Weber geführt. #StartupTicker