Fragebogen

15 Gragen an Marco Cerqui “Fokussierung und Kapital” als größte Stolpersteine!

“Fokussierung und Kapital” als größte Stolpersteine!
Freitag, 20. April 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind sehr stark organisch gewachsen. Bis heute ist das einer unserer großen Stärken – jeder braucht einen Einkaufszettel. Ein sehr gutes Produkt führt zu Mund zu Mund Propaganda, das kann ein riesiges Treiben sein”, sagt Marco Cerqui, Mitgründer von Bring.

15 Fragen an Kajetan Arno Uhlig Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation

Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation
Freitag, 13. April 2018 Alexander Hüsing

“Wir haben während der Findungsphase laufend nebenbei gearbeitet. Wir hatten das Glück, dass unsere Expertise gefragt war, und so konnten wir Phasenweise an Projekten arbeiten und hatten damit wieder Geld, um uns wieder auf Userlane konzentrieren zu können”, sagt Mitgründer Kajetan Arno Uhlig.

15 Fragen an Alexander Weinzetl “Der größte Stolperstein war das erste Geschäftsmodell”

“Der größte Stolperstein war das erste Geschäftsmodell”
Freitag, 6. April 2018 Christina Cassala

“Der größte Stolperstein war, dass das erste Geschäftsmodell – der Verkauf der Tortendrucker an Bäckereien – nicht funktionierte. Nach 2,5 Jahren mussten wir feststellen, dass es keinen Sinn macht das Geschäftsmodell weiter zu betreiben”, sagt Alexander Weinzetl von deineTorte.de.

15 Fragen an Olaf Zimmer “Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”

“Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”
Freitag, 23. März 2018 Alexander Hüsing

“Wenn Ihr an Eure Idee glaubt, dann macht erst einmal Eure Hausaufgaben und konzentriert Euch zum Start auf Euren USP, Eure Stärken und Eure Ziele. Leidenschaft ist durch nichts zu ersetzen und kann fehlendes Fachwissen ausgleichen”, sagt Olaf Zimmer, Gründer von zoxs.de.

15 Fragen an Lars Klein “Die Fotos unserer Passagiere begeistern die Menschen”

“Die Fotos unserer Passagiere begeistern die Menschen”
Freitag, 16. März 2018 Alexander Hüsing

“Der Start verlief super, doch zwei Monate mit viel Auftrieb ließ uns eine andere Interpretation des EU-Gesetzes durch die französische Luftfahrtbehörde heftig stolpern. Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Behörden konnten wir das Problem allerdings in den Griff bekommen”, sagt Lars Klein, Mitgründer von Wingly.

15 Fragen an Julian Stylianou “Fühlt sich besser an, als Angestellter 37.847 zu sein”

“Fühlt sich besser an, als Angestellter 37.847 zu sein”
Freitag, 9. März 2018 Alexander Hüsing

“Unternehmertum sollte bereits in den Schuljahren ein Thema sein. Man wird in der Schule und im Studium darauf trainiert ein guter Mitarbeiter zu sein, aber nicht ein guter Unternehmer zu sein”, sagt Julian Stylianou, Gründer von mitipi.

15 Fragen an Vishal Rai “Beurteile niemals ein Buch nach seinem Cover”

“Beurteile niemals ein Buch nach seinem Cover”
Freitag, 2. März 2018 Alexander Hüsing

“Durch unsere persönliche Erfahrung mit Firmen wie BMW, Deutsche Telekom, Commerzbank, Vodafone, Allianz, Continental und Volkswagen, kann ich stolz feststellen, dass die deutschen Unternehmen ein echter Wegbereiter für Startups in Deutschland sind”, sagt Vishal Rai, Mitgründer von Acellere.

15 Fragen an Sami Benchekroun “Seiner Vision sturköpfig hinterherzulaufen ist wichtig”

“Seiner Vision sturköpfig hinterherzulaufen ist wichtig”
Freitag, 23. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Das erste Kapital stammte von Freunden und Familie. Als wir weiter im Prozess waren und sich das Bild der Company geschärft hat, haben wir das Exist Stipendium erhalten und nun im letzten Jahr eine siebenstellige Finanzierung”, sagt Sami Benchekroun, Mitgründer von Morressier.

15 Fragen an Sabrina O. Beck “Denke nicht zu viel bzw. zu lange über alles nach”

“Denke nicht zu viel bzw. zu lange über alles nach”
Freitag, 16. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Wenn ein Unternehmen aus der Seed Phase raus ist und in die Growth Phase kommt, gibt es wenig Kapitalgeber, die eine Investition in der dann benötigten Höhe stemmen können. Diesbezüglich sollte es von Regierungsseite weitere Unterstützung geben”, sagt Sabrina O. Beck, Mitgründerin von Geschenke.de.

15 Fragen an Inga Bergen “Es ist ein tolles Gefühl, wenn man erfolgreich ist”

“Es ist ein tolles Gefühl, wenn man erfolgreich ist”
Freitag, 9. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Feedback einholen und sich schnell in den Markt zu trauen ist aus meiner Sicht extrem entscheidend für den Erfolg. Außerdem hilft es, sich ein solides Netzwerk aufzubauen, in dem man sich gegenseitig unterstützen kann”, sagt Inga Bergen von Magnosco.

15 Fragen an Paul Stanzenberger “Die größte Fehlinvestition war ein Erklärvideo”

“Die größte Fehlinvestition war ein Erklärvideo”
Freitag, 26. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Bringt euer Produkt so früh wie möglich auf den Markt. Holt Feedback ein und erzählt über alle Kanäle was ihr tut. Bei uns waren gute Referenzen wirklich der Schlüssel zum Erfolg”, sagt Paul Stanzenberger, Mitgründer von teamazing.

15 Fragen an Anna Abraham Hamburgerin liebt es, “Entscheidungen treffen zu können”

Hamburgerin liebt es, “Entscheidungen treffen zu können”
Freitag, 19. Januar 2018 ds-Team

“Gerade wenn man eine Leidenschaft verfolgt, entwickelt man viele Ideen für sein Business. Aber gerade am Anfang hat man neben limitiertem Personal, auch limitiertes Geld und es ist wahnsinnig wichtig hier stringent in eine Richtung zu arbeiten”, sagt Anna Abraham, Gründerin von Mondosano.