Fragebogen

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#Fragebogen Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

15 Fragen an Florian Kappert “Größere Unternehmen benötigen ausgereifte Produkte”

“Größere Unternehmen benötigen ausgereifte Produkte”
Freitag, 8. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Gründer haben oft keine Vorstellung davon, wie schwer und teuer es ist, tatsächlich Kunden zu gewinnen. Wir sind zudem im B2B-Software-Umfeld tätig und hier gelten noch ganz andere Gesetze als im Onlinehandel”, sagt Florian Kappert, Mitgründer von Bilendo.

15 Fragen an Tobias Eichenwald “Nichts Glorreiches, sondern viel Arbeit und Schmerz”

“Nichts Glorreiches, sondern viel Arbeit und Schmerz”
Freitag, 25. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Deutschland ist aus gutem Grund international als ‘Hardwareland’ bekannt. Die Zukunft der Hardware und somit die Zukunft vieler deutscher Unternehmen bedeutet allerdings Hardware plus Software. Das haben viele allerdings noch nicht realisiert”, sagt Tobias Eichenwald, Mitgründer von Senic.

15 Fragen an Patrick Bales Alltag! “Nichts verdient und nichts ausgegeben”

Alltag! “Nichts verdient und nichts ausgegeben”
Freitag, 18. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Stoyo ist eine unheimlich agile Organisation, die sich sehr oft und sehr schnell verändert. Dieses Maß an Veränderung bringt einen komplexen Kommunikationsaufwand in Richtung Investoren, aber insbesondere der Mitarbeiter mit sich”, sagt Patrick Bales, Mitgründer von Stoyo

15 Fragen an Benjamin Ruschin Developer-Hiring: Etablierte Kanäle funktionieren nicht

Developer-Hiring: Etablierte Kanäle funktionieren nicht
Freitag, 11. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Mit dem WeAreDevelopers World Congress veranstalten wir die größte Konferenz für Entwickler und IT-Spezialisten in Europa. Die Konferenz hat uns bis heute das Kapital geliefert, mit dem wir unsere Plattform-Entwicklung finanzieren”, sagt Mitgründer Benjamin Ruschin.

15 Fragen an Klaus Hoffmann Wenn ihr gründet, seid euch bewusst, mit wem ihr gründet”

Wenn ihr gründet, seid euch bewusst, mit wem ihr gründet”
Freitag, 4. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Die Gründung eines Unternehmens ist sehr arbeitsintensiv, viele Entscheidungen müssen getroffen werden. Mich persönlich hat da meine Frau sehr unterstützt. Und: Natürlich war es wichtig, dass wir zu zweit gegründet haben, Jörg Sonnenschein und ich sind ein gutes Team”, sagt Klaus Hoffmann von Giroxx.

15 Fragen an Cecil von Croÿ “Wurden in der digitalen Szene nicht ernst genommen”

“Wurden in der digitalen Szene nicht ernst genommen”
Freitag, 27. April 2018 Alexander Hüsing

“Gott sei Dank wurden wir von Beginn an von vielen Menschen unterstützt. Wir haben damals in der Factory Berlin begonnen und ich habe es als großen Vorteil empfunden, unter ähnlich verrückten Entreprenuers ein Unternehmen zu gründen”, sagt PlusPeter-Gründer Cecil von Croÿ.

15 Gragen an Marco Cerqui “Fokussierung und Kapital” als größte Stolpersteine!

“Fokussierung und Kapital” als größte Stolpersteine!
Freitag, 20. April 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind sehr stark organisch gewachsen. Bis heute ist das einer unserer großen Stärken – jeder braucht einen Einkaufszettel. Ein sehr gutes Produkt führt zu Mund zu Mund Propaganda, das kann ein riesiges Treiben sein”, sagt Marco Cerqui, Mitgründer von Bring.

15 Fragen an Kajetan Arno Uhlig Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation

Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation
Freitag, 13. April 2018 Alexander Hüsing

“Wir haben während der Findungsphase laufend nebenbei gearbeitet. Wir hatten das Glück, dass unsere Expertise gefragt war, und so konnten wir Phasenweise an Projekten arbeiten und hatten damit wieder Geld, um uns wieder auf Userlane konzentrieren zu können”, sagt Mitgründer Kajetan Arno Uhlig.

15 Fragen an Alexander Weinzetl “Der größte Stolperstein war das erste Geschäftsmodell”

“Der größte Stolperstein war das erste Geschäftsmodell”
Freitag, 6. April 2018 Christina Cassala

“Der größte Stolperstein war, dass das erste Geschäftsmodell – der Verkauf der Tortendrucker an Bäckereien – nicht funktionierte. Nach 2,5 Jahren mussten wir feststellen, dass es keinen Sinn macht das Geschäftsmodell weiter zu betreiben”, sagt Alexander Weinzetl von deineTorte.de.

15 Fragen an Olaf Zimmer “Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”

“Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”
Freitag, 23. März 2018 Alexander Hüsing

“Wenn Ihr an Eure Idee glaubt, dann macht erst einmal Eure Hausaufgaben und konzentriert Euch zum Start auf Euren USP, Eure Stärken und Eure Ziele. Leidenschaft ist durch nichts zu ersetzen und kann fehlendes Fachwissen ausgleichen”, sagt Olaf Zimmer, Gründer von zoxs.de.