Cringle

#DealMonitor DKB übernimmt insolventes Startup aus Berlin – Alle Deals des Tages

DKB übernimmt insolventes Startup aus Berlin – Alle Deals des Tages
Freitag, 19. Oktober 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (19. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Team des insolventen Berliner Startups Cringle wird von der Berliner DKB übernommen.

#Offline Insolventes Payment-Startup Cringle stellt seinen Dienst ein

Insolventes Payment-Startup Cringle stellt seinen Dienst ein
Sonntag, 7. Oktober 2018 ds-Team

Ende! Aus! Vorbei! Das insolvente Payment-Startup Cringle stellt seinen Dienst ein. Ende August schlitterte das 2014 gegründete Payment-Startup in die Insolvenz. Auf der Website heißt es: “Liebe Nutzer, leider muss unser Service eingestellt werden”.

#Hintergrund Fintech-Rundumschlag: Große Pleiten, große Ambitionen

Fintech-Rundumschlag: Große Pleiten, große Ambitionen
Samstag, 8. September 2018 Alexander Hüsing

Die Luft im FinTech-Segment ist noch lange nicht raus. Es trennt sich nur ganz klassisch die Spreu vom Weizen. Wir werden in den kommenden Monaten – nach Cringle und Lendstar – auf jeden Fall noch mehr Pleiten im FinTech-Segment sehen. Aber auch mehr fette Finanzierungsrunden!

#Podcast Der Urbanara-Exit zeigt, “unter welchen Problemen Crowdinvesting leidet” – unser Podcast der Woche

Der Urbanara-Exit zeigt, “unter welchen Problemen Crowdinvesting leidet” – unser Podcast der Woche
Dienstag, 28. August 2018 ds-Team

Im brandneuen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News. Wir versprechen euch wieder einen Podcast ohne viel Schnickschnack, aber mit grandiosen Inhalten.

#Offline Paypal-Konkurrent Cringle ist insolvent – Über Companisto sammelte das Fintech einst 1,26 Millionen ein

Paypal-Konkurrent Cringle ist insolvent – Über Companisto sammelte das Fintech einst 1,26 Millionen ein
Dienstag, 28. August 2018 ds-Team

Über Cringle können Nutzer Geld an Freunde und Familienmitglieder senden. Über Companisto sammelte die Jungfirma in der Vergangenheit 1,26 Millionen Euro ein. Nun ist das junge Unternehmen insolvent. Eine Wachstumsfinanzierung kam zuletzt nicht zu Stande.

Deal-Monitor Zyklus-App Ovy holt sich Strategen ins Haus

Zyklus-App Ovy holt sich Strategen ins Haus
Dienstag, 24. Oktober 2017 Alexander Hüsing

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um Ovy und Pflegetiger. Digital Health Ventures (DHV) investiert in Pflegetiger, einen ambulanten Pflegedienst, der von Rocket Internet angeschoben wurde.

Deal-Monitor Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln

Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Berliner Payment-Startup Cringle, das 2014 an den Start ging, sucht via Companisto bis zu 600.000 Euro. Die Unternehmensbewertung liegt dabei bei 6 Millionen Euro. Bereits 2016 sammelte die P2P-Firma von der Crowd 800.000 Euro ein. #StartupTicker

15 Fragen an Joschka Friedag von Cringle “Es gab eine Zeit, in der wir den Fokus verloren haben”

“Es gab eine Zeit, in der wir den Fokus verloren haben”
Freitag, 28. Oktober 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Joschka Friedag von Cringle.

5 neue Deals Nationalspieler investiert in Schweizer Umzugsplattform

Nationalspieler investiert in Schweizer Umzugsplattform
Dienstag, 13. September 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Movu, Cringle, cashpresso, my better life und werpflegtwie. Die runtastic-Gründer etwa investieren in Wiener Dispo-Start-up cashpresso.

Boomsegment Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte

Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 5. Februar 2015 Alexander Hüsing

FinTech boomt. Fast jede Woche starten neue Unternehmen, neue Konzepte in diesem spannenden Segment. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal eine Reihe ganz junger FinTech-Start-ups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind.

Kurzmitteilungen Heiße Neuigkeiten bei Blinkist, Cringle, MyLorry und Co.

Heiße Neuigkeiten bei Blinkist, Cringle, MyLorry und Co.
Montag, 15. Dezember 2014 Christina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um Blinkist, Cringle, MyLorry, anwalt.de, Aboalarm und Home24. Blinkist etwa bietet ab sofort auch Hör-Versionen und personalisierte Lese-Vorschläge an.

Geldtransfer Mit Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen

Mit Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
Donnerstag, 24. Juli 2014 Alexander Hüsing

War Geld verleihen oder sich zurückholen schon einmal einfacher? Bei Payfriendz muss man nur die App öffnen, den gewünschten Kontakt auswählen, den Geldbetrag festlegen, fertig. Eine SMS zu versenden oder eine WhatsApp-Nachricht ist auch nicht schwieriger. Zudem ist der Spaß kostenlos.

9 Start-ups ziehen in den brandneuen Microsoft Ventures Accelerator mitten in Berlin

9 Start-ups ziehen in den brandneuen Microsoft Ventures Accelerator mitten in Berlin
Donnerstag, 7. November 2013 Alexander Hüsing

Microsoft ist erfolgreich in Berlin gelandet. Das Dachgeschoss von Microsoft Berlin, das aus einem Cafe, einem Eventbereich und Büros für Microsoft-Mitarbeiter besteht, ist dabei für Start-ups und den Microsoft Ventures Accelerator reserviert. Zum […]