#DealMonitor DKB übernimmt insolventes Startup aus Berlin – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (19. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Team des insolventen Berliner Startups Cringle wird von der Berliner DKB übernommen.
DKB übernimmt insolventes Startup aus Berlin – Alle Deals des Tages

Mit einer geselligen Runde beim Startup-Frühstück geht auch diese Woche zu Ende. Bei Kaffee, Tee und Müsli haben wir mit vielen spannenden Gründern über ihre Ideen gesprochen. Jetzt werfen wir aber noch einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Startport
+++ Die zweite Klasse zieht bei Startport, dem Accelerator Programm des Duisburger Hafens, ein. Die neun Startups können nun 12 Monate Büroplätze nutzen, Unterstützung in Form von Mentoring, Zugang zum Netzwerk potentieller Kunden, Projektpartner und Investoren erhalten und viele weitere Vorteile nutzen. Zu den Startups des zweiten Jahrgangs gehören innoSEP, myGermany, Powerstation, Quicargo, Quizubi, RunR, Smart Robotic Systems, Trailer Dynamics und ViSenSys.

EXITS

Cringle
+++ Die Berliner Onlinebank DKB übernimmt das Team des seit Ende August insolventen Finanz-Startups Cringle. Das Berliner Unternehmen konnte keine Investoren finden und wird künftig bei der DKB-Tochter Code Factory im Fintech-Hub H:32 unterkommen. Cringle bot eine App für Handy-zu-Handy-Zahlungen an und kooperierte bereits mit der DKB.

Chocri
+++ Chocri-Mitgründer Michael Bruck verkauft seine Anteile am bekannten Berliner Schokounternehmen an Riegelein. Die Süßwarenfirma ist seit 2008 bei chocri an Bord. Damals verkauften Anteilseigner Ritter Sport und Mitgründer Franz Duge ihre Anteile an Riegelein. “Nach zehn Jahren wurde es langsam Zeit”, sagt Bruck. Mit Snackfox, einem Boxenanbieter für sogenannte Food-Restanten (Süßwaren) will Bruck nun erneut durchstarten.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.