Aktuelle Meldungen

Alle
“Irgendwann habe ich mir dann gedacht – ganz oder gar nicht”

#Interview “Irgendwann habe ich mir dann gedacht – ganz oder gar nicht”

Dienstag, 26. Mai 2020 ds-Team

“Vor Men of Mayhem habe ich als Grafiker in einer Agentur gearbeitet und mir nebenbei noch mein Zubrot als Türsteher verdient. Als mir die Idee zu Men of Mayhem kam, habe ich einfach mal ein paar Logos gestaltet und losgelegt”, sagt Gründer Kevin Herbst.

#Hintergrund Ein Startup, das Robot as a Service anbietet

Ein Startup, das Robot as a Service anbietet
Dienstag, 26. Mai 2020 Alexander Hüsing

Das 2016 von Fabian Rusitschka gegründete Unternehmen Arculus ist im Segment modulare Produktion unterwegs. Im Grunde geht es darum, die Fließbandfertigung zu verbessern – etwa durch Software, aber auch Hardware.

#DealMonitor #EXKLUSIV Frisches Geld für mymoria

#EXKLUSIV Frisches Geld für mymoria
Montag, 25. Mai 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Mediaprint und Raiffeisen Innovation Invest investieren in das Linzer Startup 7lytix.

#Podcast News #15 – Caterwings – nexmed – Project A – Arculus – Zenjob – Zeitgold

News #15 – Caterwings – nexmed – Project A – Arculus – Zenjob – Zeitgold
Montag, 25. Mai 2020 ds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Auch diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres News-Podcasts. In der neuen Ausgabe geht es unter anderem um: Caterwings zieht sich aus Deutschland zurück, Econa investiert in nexmed und Project A investiert in Amann Girrbach.

#StartupTicker #EXKLUSIV B2B Food Group – also Caterwings – zieht sich aus Deutschland zurück

#EXKLUSIV B2B Food Group – also Caterwings – zieht sich aus Deutschland zurück
Montag, 25. Mai 2020 ds-Team

Die B2B Food Group, zu der Marken wie Caterwings, Lemoncat, Monbanquet und Order In gehören, zieht sich in Folge der Corona-Krise aus Deutschland zurück. Das Unternehmen war zuletzt in der DACH-Region, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, Italien und Australien aktiv.

#Interview Ein Jura-Startup, das jetzt Pflegekräfte vermittelt

Ein Jura-Startup, das jetzt Pflegekräfte vermittelt
Montag, 25. Mai 2020 Alexander Hüsing

TalentRocket startet mit MediRocket eine Plattform rund um Pflegeberufe. “Jetzt heißt es in großem Stil MediRocket allen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen vorzustellen – und zu neuen Ufern aufzubrechen”, sagt TalentRocket-Macher Sebastian von Glahn.

#Interview “Geschwindigkeit schärft den Fokus und hilft, Fehler effizient zu machen”

“Geschwindigkeit schärft den Fokus und hilft, Fehler effizient zu machen”
Freitag, 22. Mai 2020 Alexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich wohne auf dem Land, da ist schon der Weg ins Office etwas komplizierter. Im Zug lese ich oder höre einen Podcast wie Insider und strukturiere meinen Tag”, sagt Alexander Mahr, Mitgründer bei Stryber.

#Lesenswert 6 Good Reads für Gründer, Gründerinnen und Startupper

6 Good Reads für Gründer, Gründerinnen und Startupper
Freitag, 22. Mai 2020 Veronika Hüsing

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

#Podcast Sebastian Borek (Founders Foundation) entzaubert das Szenethema Startups und Mittelstand

Sebastian Borek (Founders Foundation) entzaubert das Szenethema Startups und Mittelstand
Freitag, 22. Mai 2020 ds-Team

Startups und Mittelstand sollen unbedingt zusammenarbeiten – so die große Meinung in der Startup-Szene. Müssen sie wirklich? “Sowohl Startups als auch der Mittelstand sehen die ´Vorteile, vergessen aber den Preis”, sagt Sebastian Borek von der Founders Foundation.

#StartupTicker Jetzt kommt das Stipendium in Sachen Digitalisierung

Jetzt kommt das Stipendium in Sachen Digitalisierung
Donnerstag, 21. Mai 2020 ds-Team

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung und der Digital Hub Cologne bieten Kölner Unternehmen die Möglichkeit, ein Stipendium in Sachen Digitaliserung zu bekommen. Die Unternehmen können dabei ihre Geschäftsprozesse auf den Prüfstand stellen.