täglich – Alle Meldungen der vergangenen Tage

22.07.2017

Torwarthandschuhe Bundesligatorwart Rene Adler investiert in T1tan

Bundesligatorwart Rene Adler investiert in T1tan
Samstag, 22. Juli 2017 Alexander Hüsing

Torwart René Adler steigt bei T1tan ein. Das Start-up vertreibt über das Netz Torwarthandschuhe. “Ich kann mich mit T1tan identifizieren, stehe 100 % dahinter”, sagt Adler, der seit seinem sechsten Lebensjahr im Tor steht, im Gespräch mit deutsche-startups.de.

21.07.2017

#5um5 “Bleibt bissig, seid nie verbissen, probiert viel aus”

“Bleibt bissig, seid nie verbissen, probiert viel aus”
Freitag, 21. Juli 2017 Alexander Hüsing

“In der Regel checke ich morgens nach dem Aufstehen erst einmal, was den Tag über ansteht. Das erste im Büro ist dann immer unser tägliches Stand-Up Meeting mit IT/Product, um die wichtigsten ToDos für den Tag durchzugehen”, sagt Franzi Majer, Mitgründerin von catchys.

Podcast “Eine gute Idee? Einfach Oliver Samwer eine Mail schicken”

“Eine gute Idee? Einfach Oliver Samwer eine Mail schicken”
Freitag, 21. Juli 2017 ds-Team

Helpling-Gründer Benedikt Franke ist ein Musterbeispiel eines Online-Unternehmers in Deutschland. Im Interview mit Startup Notes berichtet er über seinen Werdegang vom Consultant zum Entrepreneur und warum er nach erfolgreichem Exit seines ersten Unternehmens noch einmal ein Start-up aufbaut hat.

"Standard für die Steuererklärung" taxbutler – eine Steuererklärung ohne “lästige Aufgaben”

taxbutler – eine Steuererklärung ohne “lästige Aufgaben”
Freitag, 21. Juli 2017 Alexander Hüsing

Jedes Jahr müssen rund 26 Millionen Haushalte eine Steuererklärung abgeben. Bisher konnte man die Steuererklärung selbst erstellen, oder man machte es sich bequem und ging zum Steuerberater, was zwar bequem aber recht teuer ist”, sagt Matthias Raisch, Gründer von taxbutler.

15 Fragen an Simon Bolz “Mein Tipp: Gründet mit guten Freunden”

“Mein Tipp: Gründet mit guten Freunden”
Freitag, 21. Juli 2017 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Simon Bolz von Klara.

20.07.2017

Wunschkonzert 25 Forderungen – 10 Antworten von Brigitte Zypries

25 Forderungen – 10 Antworten von Brigitte Zypries
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

Anfang der Woche haben wir unsere 25 Startup-Forderungen an Brigitte Zypries veröffentlicht. Nun hat die Bundeswirtschaftsministerin uns und allen Gründerinnen und Gründer, die mitgemacht haben, geantwortet. Hier 10 Tweets, die jeder einmal gelesen haben sollte.

#5um5 5 Startups, die auf knapp 200 Millionen Verlust kommen

5 Startups, die auf knapp 200 Millionen Verlust kommen
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

Viele millionenfinanzierte Start-ups brauchen jahrelange, bis sie schwarze Zahlen schreiben. Dies ist ganz normal in der digitalen Gründerszene. Hier einmal 5 Beispiele, die zeigen, wie lang und kostspielig der Weg in die schwarzen Zahlen sein kann.

Brandneu Minveo will das “Haus am See” ermöglichen

Minveo will das “Haus am See” ermöglichen
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

Heute auf dem #StartupTicker: Minveo. Über den brandneuen digitalen Vermögensverwalter aus München kann jeder sein Geld verwalten lassen. Ab 50 Euro geht es bei Minveo los. Damit versucht das Start-up sich in der breiten Masse zu etablieren.

Lesenswert Kurs-Kapriolen: Bafin untersucht Naga-IPO

Kurs-Kapriolen: Bafin untersucht Naga-IPO
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ “Nach heftigen Kapriolen untersucht die Bafin möglichen Marktmissbrauch beim Börsendebütanten Naga. Das wirft kein gutes Licht auf das neue Marktsegment Scale”, berichtet das “Handelsblat”. #StartupTicker

Gastbeitrag von Ralf-Michael Schmidt Stolperstein Mindestlohn – Was Startups beachten sollten

Stolperstein Mindestlohn – Was Startups beachten sollten
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

Vor gut einem halben Jahr hat der Gesetzgeber den Mindestlohn angehoben, von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto pro Stunde. Zeit für eine Bilanz: Welche Fragen wirft das Mindestlohngesetz (MiLoG) besonders häufig auf und was müssen Startups beachten?

Umbennenung Jetzt kommt Ryte: OnPage.org ist Geschichte

Jetzt kommt Ryte: OnPage.org ist Geschichte
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Weboptimierer OnPage.org heißt nun Ryte. “Wir sind in der Branche bekannt und genießen einen sensationellen Ruf, der viele unserer Werte widerspiegelt”, sagt Gründer so Andreas Bruckschlögl. #StartupTicker

Deal-Monitor Henkel investiert erneut in ZipJet

Henkel investiert erneut in ZipJet
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ Das Unternehmen Henkel investiert erneut in ZipJet aus dem Hause Rocket Internet. Die Höhe des Investments ist nicht bekannt – dürfte aber sicherlich im Millionenbereich liegen. #StartupTicker

"Als Startup denken wir in Phasen" gonetto = “Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”

gonetto = “Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

“Der Verbraucherschutz und die Politik fordern von der Versicherungsbranche seit geraumer Zeit offener und transparenter mit dem Kunden umzugehen. Das Geschäftsmodell von gonetto bedeutet einen Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”, sagt Mitgründer Dieter Lendle.

Vorbild: FinLeap Heartbeat Labs: HitFox legt E-Health-Brutkasten auf

Heartbeat Labs: HitFox legt E-Health-Brutkasten auf
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ Die Berliner HitFox Group legt nach dem FinTech-Inkubator FinLeap nun einen Company Builder für E-Health auf. Unter dem Dach des Heartbeat Labs sollen pro Jahr drei bis fünf Start-ups entstehen. Der gesunde Inkubator wird von Jan Beckers, Hendrik Krawinkel und Eckhardt Weber geführt. #StartupTicker

Offline Über 25 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind

Über 25 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch in diesem Jahr schon wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie spottster, TripRebel und Zoobe.

Offline Verwelkt: Bloomy Days ist insolvent

Verwelkt: Bloomy Days ist insolvent
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ Das Berliner Vorzeige-Startup Bloomy Days, das seit Jahren Blumen über das Netz verkauft ist insolvent. #Startupticker

19.07.2017

#5um5 5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte

5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte
Mittwoch, 19. Juli 2017 Alexander Hüsing

Jeder Woche fließen in Deutschland Millionenbeträge in junge und vor allem ältere Start-ups. Das Berliner Start-up Auto1 etwa sammelte gerade 360 Millionen Euro ein. Hier 5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte.

Podcast Mammutprojekt: Die Digitalisierung der Otto Group

Mammutprojekt: Die Digitalisierung der Otto Group
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

Wenn einer der größten Handelskonzerne des Landes, 50.000 Mitarbeiter und rund 12,5 Milliarden Euro Umsatz, die Digitalisierung seiner Geschäftspraktiken forciert, ist das einen genauen Blick wert. Ein Interview mit Dr. Rainer Hillebrand, Konzernvorstand der Otto Group.

Mega-Deal 50 Millionen für Schambachs NewStore

50 Millionen für Schambachs NewStore
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

+++ Activant Capital, General Catalyst und Stephan Schambach, der frühere Gründer von Intershop und Demandware, investieren 50 Millionen Dollar in NewStore. Das 2015 von Schambach gegründete Startup sammelte damit bisher 90 Millionen ein. #StartupTicker

Gastbeitrag von Hanno Renner 5 Entwicklungen, die HR-Teams nicht verschlafen dürfen

5 Entwicklungen, die HR-Teams nicht verschlafen dürfen
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

Personalabteilungen sollten zeitig und proaktiv Angebote etablieren, deren Vorteile die Mitarbeiter positiv mit der Firma verknüpfen und damit eine Wertschöpfung generieren, die motiviert, die volle Leistung für den Arbeitgeber aufzubringen.

"In 6 Monaten in 16 Länder" Dynostics bestimmt Atemgase in wenigen Minuten

Dynostics bestimmt Atemgase in wenigen Minuten
Mittwoch, 19. Juli 2017 Christina Cassala

Dynostics ist ein System zur Leistungsanalyse und erleichtert jedem Sportler, sein Trainingsziel zu erreichen. Die App misst den Fitnesszustand und gibt eine Trainingsempfehlung auf Basis der Trainingsziele: Abnehmen, Kondition aufbauen oder gesundheitsbewusstes Training.

digitale-leute.de Mariana Gütt, UX-Designerin bei Demodern

Mariana Gütt, UX-Designerin bei Demodern
Mittwoch, 19. Juli 2017 Thomas Riedel

Dieses Interview erschien zuerst auf unserem neuen Magazin digitale-leute.de. Dort schauen wir mit einer neuen, frischen Perspektive auf die deutsche Digitalszene.  —– Hallo Mariana, wie muss man sich die Arbeit bei Demodern vorstellen? Bei […]

Deal-Monitor Customer Care-Dienst bekommt 4,25 Millionen Euro

Customer Care-Dienst bekommt 4,25 Millionen Euro
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

+++ Seligman Private Equity Select investiert 4,25 Millionen in B2X. Das Unternehmen positioniert sich als Anbieter von Customer Care-Lösungen für Smartphones und IoT-Geräte. Das B2X-Team plant “im zweiten Schritt dieser Finanzierungsrunde” eine Summe im “zweistelligen Millionenbereich” aufzunehmen. #StartupTicker

Hörbücher 7 Hörbücher, auf die Gründer so richtig abfahren

7 Hörbücher, auf die Gründer so richtig abfahren
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

Viele startuprelevante Bücher gibt es inzwischen auch als Hörbücher. Und Hörbücher sind eine extrem gute Möglichkeit Bücher zu konsumieren, wenn man eigentlich keine Zeit hat, ein Buch zu lesen. Hier 7 Hörbücher, auf die Gründer so richtig abfahren.

18.07.2017

Anzeige 5 megaspannende Jobs bei ResearchGate in Berlin

5 megaspannende Jobs bei ResearchGate in Berlin
Dienstag, 18. Juli 2017 ds-Team

Jedes Start-up braucht gute Mitarbeiter, denn am Ende des Tages entscheidet das Team über den Erfolg eines jeden Unternehmens. Mit unseren Startup-Jobs wollen wir euch helfen, die richtigen Leute auf eure Firma aufmerksam zu machen. Hier 5 megaspannende Jobs bei ResearchGate in Berlin.

Brandneu Damit der Postmann wirklich nie mehr klingelt

Damit der Postmann wirklich nie mehr klingelt
Dienstag, 18. Juli 2017 ds-Team

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Digitalkasten. Das Berliner Start-up digitalisiert die täglich Post. Damit dies funktioniert, scannt Digitalkasten die Post seiner Kunden. Nutzer des Dienstes können ihre Post dann per App auf dem Smartphone lesen.

Deal-Monitor LeanIX bekommt 7,5 Millionen für die Expansion

LeanIX bekommt 7,5 Millionen für die Expansion
Dienstag, 18. Juli 2017 ds-Team

+++ Deutsche Telekom Capital Partners (DTCP), Capnamic Ventures und Iris Capital investieren 7,5 Millionen US-Dollar in LeanIX. Das Bonner Start-up bietet Unternehmen wie eine Software-Lösung, mit der sie ihre IT-Strukturen optimieren und managen können. #StartupTicker

Überblick Die millionenschwere FinLeap-FinTech-Familie

Die millionenschwere FinLeap-FinTech-Familie
Dienstag, 18. Juli 2017 Alexander Hüsing

FinLeap ging 2014 an den Start. Inzwischen beschäftigen der FinTech-Brutkasten und seine Ableger mehr als 450 Mitarbeiter. Hier ein Überblick über die schnell wachsende FinLeap-Familie, deren Ableger ebenfalls bereits einige Millionen eingesammelt haben.

"Kunden sparen Zeit und Aufwand" Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen

Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen
Dienstag, 18. Juli 2017 Alexander Hüsing

“Langfristig möchten wir der größte Anbieter für Individualreisen werden. Individualreisen stehen für Reiseerlebnisse fernab ausgetretener Pfade, für Genuss, aber auch für Rücksicht und Nachhaltigkeit. Das möchten wir unterstützen und die Zukunft dieses Reisens mitentwickeln”, sagt Tourlane-Macher Julian Weselek.

Ruhrgebiet 25 megaspannende Startups aus Dortmund

25 megaspannende Startups aus Dortmund
Dienstag, 18. Juli 2017 Alexander Hüsing

Die Startup-Szene im Ruhrgebiet wächst gewaltig. Heute wandern wir einmal durch Dortmund, denn im Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens pulsiert die Startup-Szene ziemlich stark. Hier einige extrem spannende Start-ups und Grown-ups aus dem schönen Dortmund.

17.07.2017

#5um5 5 aktuelle Exits, die jeder mitbekommen haben sollte

5 aktuelle Exits, die jeder mitbekommen haben sollte
Montag, 17. Juli 2017 Alexander Hüsing

In den vergangenen Wochen herrscht Exit-Zeit in der deutschen Gründerszene. Besonders viel Aufsehen sorgte die Übernahme von Contorion. Der Kaufpreis soll bei rund 130 Millionen Euro liegen. Contorion wurde maßgeblich von Project A Ventures vorangetrieben.

Start-up-Radar 11 megaspannende Start-ups, die demnächst starten

11 megaspannende Start-ups, die demnächst starten
Montag, 17. Juli 2017 Alexander Hüsing

Auch im Sommer drängen wieder eine ganze Reihe junger Unternehmen auf den Markt. 11 dieser brandneuen Start-ups, die bald an den Start gehen, stellen wir an dieser Stelle einmal gebündelt vor. Darunter bravaria, cherrydeck, compaio, Flockpix und Omnia.

Gastbeitrag von Fabian Foelsch Anders gründen: Ich wurde von meinem Investor gecastet

Anders gründen: Ich wurde von meinem Investor gecastet
Montag, 17. Juli 2017 ds-Team

Für all diejenigen, die ungewöhnliche Gründergeschichten lieben, hier ist eine weitere: Ich wurde von meinem Investor gecastet. Ich möchte meine Story gerne teilen, da ich denke, es ist durchaus einmal spannend auch für angehende Gründer zu hören.

Patrick Kuhlmann im Interview Was spricht für Köln? “Der Dom und Kölsch”

Was spricht für Köln? “Der Dom und Kölsch”
Montag, 17. Juli 2017 Alexander Hüsing

“In einem Jahr wollen wir unsere Community in Köln stark ausgeweitet haben und alleine auf Facebook über 100.000 Fans aufweisen. Auch die Ausweitung des Konzepts auf andere Städte ist denkbar”, sagt Patrick Kuhlmann von Veranstaltungen Köln.

Frisches Kapital FinTech-Schmiede FinLeap bekommt 39 Millionen

FinTech-Schmiede FinLeap bekommt 39 Millionen
Montag, 17. Juli 2017 ds-Team

+++ Signal Induna, die japanische SBI Gruppe, die niederländische NIBC Bank und Hannover Rück investieren beachtliche 39 Millionen Euro in die Berliner FinTech-Schmiede FinLeap. Bisher brachte der Hitfox-Ableger 12 Start-ups auf die Startrampe. #StartupTicker

Deal-Monitor Fukushima-Betreiber investiert in Blockchain-Startup

Fukushima-Betreiber investiert in Blockchain-Startup
Montag, 17. Juli 2017 ds-Team

+++ Der japanische Energiekonzern Tepco und innogy Innovation Hub investieren 4,5 Millionen Euro in Conjoule. Das Essener Start-up entwickelt eine dezentrale Energiehandelsplattform, die auf die Blockchain-Technologie setzt. #StartupTicker

Wunschkonzert 25 Startup-Forderungen an Brigitte Zypries

25 Startup-Forderungen an Brigitte Zypries
Montag, 17. Juli 2017 Alexander Hüsing

Wir haben 25 Gründerinnen und Gründer ganz gezielt gefragt: “Sie treffen die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries – was würden Sie sich für den Gründungsstandort Deutschland von ihr wünschen?” Hier 25 Startup-Forderungen an Brigitte Zypries.

16.07.2017

Deal-Monitor 21sportsgroup holt sich erneut Millionenspritze

21sportsgroup holt sich erneut Millionenspritze
Sonntag, 16. Juli 2017 ds-Team

+++ Cipio Partners und andere Altinvestoren investieren einen zweistelligen Millionenbetrag in die 21sportsgroup. Bei der genauen Summe schweigt das Unternehmen, eine europaweit tätige Multichannel-Sporthandelfirma. #SatrtupTicker

"Insane amount of noise" Kämpferische Ansage: “SoundCloud is here to stay”

Kämpferische Ansage: “SoundCloud is here to stay”
Sonntag, 16. Juli 2017 ds-Team

+++ Nach den Entlassungen bei Soundcloud folgten zuletzt Berichte, dass das Start-up Geldprobleme habe. Das Grown-up schwieg dazu zunächst. Nun aber meldet sich Mitgründer Alex Ljung zu Wort (wie auch bei den Entlassungen. #StartupTicker

Offline Stuffle – Hamburger Startup wird liquidiert

Stuffle – Hamburger Startup wird liquidiert
Sonntag, 16. Juli 2017 ds-Team

+++ Das Hamburger Start-up Stuffle, zuletzt eine Metasuchmaschine für alle möglichen Marktplätze, wird liquidiert. Liquidator ist Mitgründer Morten Hartmann. Die Jungfirma ging 2012 als Flohmarkt-App an den Start. Später wandelte sich das Start-up zur Marktplatzsuche. #StartupTicker

GMX-Gründer starten durch Endlich! Brabbler geht als ginlo in den Betatest

Endlich! Brabbler geht als ginlo in den Betatest
Sonntag, 16. Juli 2017 ds-Team

+++ Eigentlich wollten die GMX-Gründer Eric Dolatre, Peter Köhnkow und Karsten Schramm, ihren neuen Messenger schon längst startklar haben, doch es dauerte alles länger, als gedacht. Nun geht Brabbler unter dem Namen ginlo endlich in den Betatest. #StartupTicker