Aktuelle Meldungen

Alle
Insider #68 – Revolut – Hologate – True Skin – aitme – Patient 21 – Flaschenpost

#Podcast Insider #68 – Revolut – Hologate – True Skin – aitme – Patient 21 – Flaschenpost

Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Auch diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres Insider-Podcasts Unsere Themen: N26-Konkurrent Revolut bekommt 500 Millionen. Cherry investiert in Hologate. Cherry und Heartcore investieren in True Skin.

#DealMonitor Porsche investiert in Nitrobox – VR Ventures geht an den Start

Porsche investiert in Nitrobox – VR Ventures geht an den Start
Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Patrizia übernimmt das insolvente Startup Brickvest. Zudem investiert LEA Partners in das Karlsruher Grownup Enscape.

#StartupTicker Frisches Geld – im besten Fall 60 Millionen – für junge Gründer im Rheinland

Frisches Geld – im besten Fall 60 Millionen – für junge Gründer im Rheinland
Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Der Gründerfonds Rheinland steht in den Startlöchern! Im besten Fall sind 60 Millionen im Topf! Geführt und gemanagt wird der Gründerfonds Rheinland künftig von Simon Schneider, zuletzt bei der Maschmeyer Group, und B.J. Park, früher bei Dumont Ventures tätig.

#StartupTicker Geplatzte Finanzierung: Carsharing-Anbieter Oply gibt auf

Geplatzte Finanzierung: Carsharing-Anbieter Oply gibt auf
Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Oply zieht sich aufgrund einer geplatzten Finanzierung aus Deutschland zurück. “Seit dem Start im konnten wir mehr als 60.000 Kunden gewinnen. Die Finanzierungsrunde war geplant, um durch Expansion die Betriebswirtschaftlichkeit zu erreichen”, sagt Oply-Macherin Katharina Wagner.

#Hintergrund Endlich fließen Millionen in spannende E-Health-Startups

Endlich fließen Millionen in spannende E-Health-Startups
Dienstag, 4. Februar 2020 Alexander Hüsing

Die Gesundheitsbranche wird digital! Und immer mehr Investoren setzen nun auf das Thema. Gleich mehrere Startups und Grownups sorgten in den vergangenen Wochen für hochkarätige Deal-Schlagzeilen. Darunter Medloop, Selfapy und Caspar.

#Interview “Wir sehen uns wie ein Sport-Club. Alle halten zusammen”

“Wir sehen uns wie ein Sport-Club. Alle halten zusammen”
Dienstag, 4. Februar 2020 Alexander Hüsing

Orderlion positioniert sich als Digitalisierungspartner von Lieferanten. “Wie das Telefon die Kommunikations-Möglichkeiten um Lichtjahre verbesserte, ermöglicht Orderlion den Gastronomen eine um Lichtjahre schnellere Kommunikation mit ihren Lieferanten”, sagt Gründer Stefan Strohmer.

#DealMonitor BitStone investiert Millionen in aedifion – TriOptoTec bekommt 2 Millionen

BitStone investiert Millionen in aedifion – TriOptoTec bekommt 2 Millionen
Montag, 3. Februar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: BitStone Capital investiert in aedifion aus Köln. Bayern Kapital, CD-Venture und Co. investieren in TriOptoTec.

#Hintergrund 11 Startups aus dem Ruhrgebiet, die derzeit abheben

11 Startups aus dem Ruhrgebiet, die derzeit abheben
Montag, 3. Februar 2020 Alexander Hüsing

Das Ruhrgebiet ist digitaler, als viele Menschen denken! Auch in Dortmund, Bochum, Essen und Co. gibt es immer mehr Startups, die ganz große Ziele haben. Hier einige spannende junge Startups und ältere Grownups aus dem Ruhrgebiet, die auf dem Sprung nach ganz oben sind.

#StartupTicker Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games
Montag, 3. Februar 2020 ds-Team

Kolibri Games gehört jetzt zu Ubisoft. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt. Kolibri Games, das ohne Investorengelder ausgekommen ist, erwirtschaftete aber bereits 2018 einen Umsatz von über 38 Millionen Euro aus. Der Kaufpreis dürfte angesichts dieser Zahlen sicherlich in die Millionen gehen.

#Portfolio Über gridX und andere Kracher im Portfolio von Vito One

Über gridX und andere Kracher im Portfolio von Vito One
Montag, 3. Februar 2020 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren investierte Vito One in rund 20 Startups. Darunter gridX, Building Radar und Home, die zuletzt für große Schlagzeilen sorgten. Vor allem für Themen wie PropTech, ConstructionTech und EnergyTech interessiert sich das Vito One-Team.