Start-up-Barometer 3/2011: 10 brandneue Start-ups, Springer übernimmt kaufDA, 10 typische SEO-Fehler

Neuer Monat, neues Barometer. Das brandneue und etwas verspätete Start-up-Barometer listet die meist geklickten und somit meist gelesenen Artikel im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei […]

Neuer Monat, neues Barometer. Das brandneue und etwas verspätete Start-up-Barometer listet die meist geklickten und somit meist gelesenen Artikel im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei Google Analytics. Die aktuelle Hitliste berücksichtigt unsere Klickstatistiken von Anfang bis Ende März.

Am meisten interessierte unsere Leser im vergangenen Monat unser Artikel “10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte“. Auf dem zweiten Platz folgt die Meldung über die Übernahme von kaufDA durch das Medienhaus Springer. Ebenfalls heiß begehrt war der Gastbeitrag von Markus Bauer mit dem Titel “10 typische SEO-Fehler“. Und der Gastbeitrag “20 Journalisten, an denen kein Start-up vorbeikommt”, der bereits im September des vergangenen Jahres erschien, ist ebenfalls weiter in der monatlichen Hitliste vertreten. Damit ist dieser Artikel ein echter Dauerbrenner!

Die meistgelesenen Artikel im März
* 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte
* Zweistelliger Millionenexit: Springer übernimmt kaufDA
* 10 typische SEO-Fehler
* Glossybox verschickt Beautypakete – Samwers starten Birchbox-Klon
* Insolvent: Swoopo sorgt nicht länger für Penny-Auctions
* Wer gehört zu wem 2011? – Das neue Beteiligungsposter ist fertig
* Boom der Öko-Start-ups: Die grüne Welle rollt und rollt und rollt
* 20 Journalisten, an denen kein Start-up vorbeikommt
* Was würden Sie rückblickend in der Gründungsphase anders machen?
* Überraschender Exit: Geizkragen.de übernimmt die Mehrheit bei Carmio

Artikel zum Thema
* Start-up-Barometer 2/2011: Samwer-Brüder, Rainer Langhans, 111 Lesetipps
* Start-up-Barometer 1/2011: Wettstreit der Lieferdienste, 20 Journalisten, Offline!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.