Wer gehört zu wem 2011? – Das neue Beteiligungsposter ist fertig

In unserer beliebten Rubrik Investoren A-Z bieten wir seit dem Start von deutsche-startups.de einen Überblick über die Beteiligungsverhältnisse im deutschsprachigen Web. Gemeinsam mit iBusiness haben wir einen Teil dieser vielen Daten nun zum […]

In unserer beliebten Rubrik Investoren A-Z bieten wir seit dem Start von deutsche-startups.de einen Überblick über die Beteiligungsverhältnisse im deutschsprachigen Web. Gemeinsam mit iBusiness haben wir einen Teil dieser vielen Daten nun zum vierten Mal aufgearbeitet und auf ein kunterbuntes Poster gebannt.

Das Poster im DIN-A1-Format gliedert die Beteiligungen in verschiedene Bereiche wie Mobil, E-Commerce sowie Spiele und bietet über farbliche Gruppierungen schnell einen Überblick über die Investitionsschwerpunkte der bekanntesten deutschen Risikokapitalgeber. Normalerweise kostet das Poster 10 Euro, Leser von deutsche-startups.de bekommen das Poster hier umsonst.

Artikel zum Thema
* Wer gehört zu wem? Investoren A-Z

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.