Smart Home

15 Fragen an Tobias Eichenwald “Nichts Glorreiches, sondern viel Arbeit und Schmerz”

“Nichts Glorreiches, sondern viel Arbeit und Schmerz”
Freitag, 25. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Deutschland ist aus gutem Grund international als ‘Hardwareland’ bekannt. Die Zukunft der Hardware und somit die Zukunft vieler deutscher Unternehmen bedeutet allerdings Hardware plus Software. Das haben viele allerdings noch nicht realisiert”, sagt Tobias Eichenwald, Mitgründer von Senic.

15 Fragen an Julian Stylianou “Fühlt sich besser an, als Angestellter 37.847 zu sein”

“Fühlt sich besser an, als Angestellter 37.847 zu sein”
Freitag, 9. März 2018 Alexander Hüsing

“Unternehmertum sollte bereits in den Schuljahren ein Thema sein. Man wird in der Schule und im Studium darauf trainiert ein guter Mitarbeiter zu sein, aber nicht ein guter Unternehmer zu sein”, sagt Julian Stylianou, Gründer von mitipi.

Selection Day Universal Home Accelerator: Vier richtig smarte Startups

Universal Home Accelerator: Vier richtig smarte Startups
Dienstag, 6. März 2018 ds-Team

+++ Die Unternehmen HomeBeat.Live (Berlin), Kugu (Berlin), MTTech (Israel) und Visensys (Dortmund) setzten sich beim Selection Day des Universal Home Accelerators durch. Anteile müssen die Unternehmen beim Universal Home Accelerator keine abgeben. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner Smart Home-Startup sammelt 4 Millionen ein

Berliner Smart Home-Startup sammelt 4 Millionen ein
Dienstag, 6. März 2018 ds-Team

+++ Birchmere Ventures, Target Partners und Gira, ein Hersteller intelligenter Elektroinstallations- und Gebäudesystemtechnik, investieren 4 Millionen US-Dollar in das Smart Home-Startup Senic. Target Partners investierte bereits 2016 in Senic. #StartupTicker

#5um5 Deine Arbeitszeit? “80 Stunden pro Woche”

Deine Arbeitszeit? “80 Stunden pro Woche”
Dienstag, 9. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Jeden Freitag gibt’s bei uns Beer O’ Clock, alle zwei Wochen haben wir eine Sprechstunde mit dem ganzen Team, einmal im Monat machen wir ein großes Team-Frühstück und alle zwei Monate veranstalten wir ein Team-Event”, sagt Herbert Hellemann, Mitgründer von BuddyGuard.

Jetzt bewerben! Universal Home Accelerator: Smarte Ideen gesucht!

Universal Home Accelerator: Smarte Ideen gesucht!
Mittwoch, 13. Dezember 2017 ds-Team

+++ Mit dem Universal Home Accelerator geht in Dortmund ein Brutkasten für die Boomthemen Smart Home und Smart Living an den Start. Der offizielle Startschuss für den smarten Accelerator ist der 1. April 2018. Bewerbungen sind noch bis zum 18. Februar möglich. #StartupTicker

Startup-Radar Pariot – eine Zentrale für die große Smart Home-Welt

Pariot – eine Zentrale für die große Smart Home-Welt
Montag, 9. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Pariot ist eine kostengünstige Nachrüstlösung zur intelligenten Steuerung von Steckdosen, Lichtschaltern, Heizungen und vielem mehr”, teilen die Macher mit. “Konzeptionell ist gedacht, dass jeweils die Raumsteuerung für einen einzelnen Raum etabliert wird, vorzugsweise natürlich zunächst das Wohnzimmer”.

Daniel Jahn im Interview “Monatliche Kosten sind einfach nicht erwünscht”

“Monatliche Kosten sind einfach nicht erwünscht”
Montag, 9. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Wir nehmen hier ganz klar Rücksicht auf das Feedback unserer Kunden. Einige Runden an Marktforschung haben ergeben, dass monatliche Kosten bei Smart Home-Kunden, seien sie auch noch so klein einfach nicht erwünscht sind”, sagt nello-Macher Daniel Jahn.

Deal-Monitor Porsche Digital investiert in Smart Home-Dienst

Porsche Digital investiert in Smart Home-Dienst
Donnerstag, 28. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Porsche Digital, der Digiableger des Autobauers, investiert in das Stuttgarter Start-up Home-iX. Das Unternehmen ermöglicht durch eine „Smart Living as a Service“-Plattform, Branchen oder Unternehmen am Markt für das vernetzte Leben und Internet der Dinge teilzuhaben. #StartupTicker

Deal-Monitor Vattenfall investiert in Smart-Home-Plattform

Vattenfall investiert in Smart-Home-Plattform
Dienstag, 1. August 2017 ds-Team

+++ Der Energieriese Vattenfall investiert gemeinsam mit Rocket Internet und ProSiebenSat.1 in tink, eine 2016 gestartete Vergleichs- und Beratungsplattform für Smart Home-Produkte. “Wir wollen unseren Kunden neben einem sehr guten Energieangebot echte Mehrwerte bieten”. #StartupTicker

Brandneu home-iX – Smart Living-Lösungen für alles und jeden

home-iX –  Smart Living-Lösungen für alles und jeden
Donnerstag, 6. Juli 2017 Alexander Hüsing

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: home-iX. Das Start-up hat es sich auf Smart Living-Lösungen spezialisiert. Das Unternehmen ermöglicht durch eine „Smart Living as a Service“-Plattform, Branchen oder Unternehmen am Markt für das vernetzte Leben teilzuhaben.

Brandneu Autonetzer-Mitgründer setzt nun auf Smart Gardening

Autonetzer-Mitgründer setzt nun auf Smart Gardening
Mittwoch, 19. April 2017 Alexander Hüsing

Autonetzer-Mitgründer Sebastian Ballweg startet mit växt wieder durch. Dabei geht es um “ein smartes Device, das Menschen beim richtigen Gießen ihrer Zimmerpflanzen hilft”. Das bekannte Unternehmen Stihl ist “strategischer Partner” von växt.

Gastbeitrag von Sven Häwel Amazon Echo wird einen Siegeszug antreten wie das iPhone

Amazon Echo wird einen Siegeszug antreten wie das iPhone
Montag, 20. März 2017 ds-Team

Ähnlich wie Apple mit dem iPhone bzw. die Geräteklasse der Smartphones im letzten Jahrzehnt unsere Hosentasche erobert und unser Leben revolutioniert hat, wird Amazon mit der Echo unsere Wohnungen und Häuser erobern und damit DAS Smart Home OS schlechthin sein.

Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte tink – mit “Marathon-Qualitäten” zum Smart-Home-König

tink – mit “Marathon-Qualitäten” zum Smart-Home-König
Mittwoch, 24. August 2016 Alexander Hüsing

“Unser Ziel ist es, die führende Plattform für Connected Home Produkte in den nächsten 18 Monaten zu werden. In diesem Zeitraum werden wir auch den Massenmarkt für die Connected Home Produkte begeistert haben”, sagt tink-Macher Julian Hueck.

Start-up-Radar tink – Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte startet bald

tink – Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte startet bald
Mittwoch, 6. Juli 2016 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute tink, einen Vergleichsdienst für Smart Home-Produkte, der bald an den Start geht. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.