Signa Retail

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!
Montag, 16. April 2018
Vonds-Team

+++ Anfang Februar schlitterte der Curated-Shopping-Startup Kisura in die Insolvenz. Nun ist das Startup wohl gerettet. Der Verdacht liegt nahe, dass die Karstadt-Mutter Signa sich Kisura geschnappt hat. Zumindest würde das Startup dann tatsächlich weiterleben. #StartupTicker

Karstadt Sports-Mutter schnappt sich auch Stylefile

Karstadt Sports-Mutter schnappt sich auch Stylefile

Karstadt Sports-Mutter schnappt sich auch Stylefile
Mittwoch, 28. Februar 2018
Vonds-Team

+++ Die Karstadt Sports-Mutter Signa Sports Group übernimmt Stylefile, einen Shop für Sneaker und “Sportive Fashion”. Die Geschichte von Stylefile beginnt 1999. Die Graffiti- und Sneaker-Fans Jörn Stiller und Markus Christl starteten damals das Graffitimagazin Stylefile. #StartupTicker

Die Zukunft von Karstadt – 7 Übernahmen in 14 Monaten

Die Zukunft von Karstadt – 7 Übernahmen in 14 Monaten

Die Zukunft von Karstadt – 7 Übernahmen in 14 Monaten
Dienstag, 20. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Die Zukunft von Karstadt ist digital! Der neue Eigner kaufte in den vergangenen 14 Monaten deswegen mehrere Unternehmen, die das alte Warenhaus ergänzen, bereichern, in eine neue Zeit holen sollen. Gerade erst gesellte sich MyBestBrands zur großen Karstadt-Familie.

Auch MyBestBrands gehört nun zur Karstadt-Familie

Auch MyBestBrands gehört nun zur Karstadt-Familie

Auch MyBestBrands gehört nun zur Karstadt-Familie
Montag, 19. Juni 2017
Vonds-Team

+++ Die Karstadt-Mutter Signa Retail übernimmt 60 % an MyBestBrands – nach eigenen Angaben “die größte Premium & Luxury Mall im Internet”. Die restlichen Anteile werden weiterhin vom Management um Unternehmensgründer Jörg Domesle gehalten. #StartupTicker

Signa Retail und Karstadt übernehmen Hood

Signa Retail und Karstadt übernehmen Hood

Signa Retail und Karstadt übernehmen Hood
Mittwoch, 14. Juni 2017
Vonds-Team

+++ Signa Retail und Karstadt übernehmen die Mehrheit (70 %) am eBay-Konkurrenten Hood.de. Die restlichen Anteile werden weiterhin vom Unternehmensgründer Ryan Hood gehalten, der Hood.de auch zukünftig eigenständig führen wird. #StartupTicker

Signa-Tochter internetstores kauft Probikeshop

Signa-Tochter internetstores kauft Probikeshop

Signa-Tochter internetstores kauft Probikeshop
Dienstag, 4. April 2017
Vonds-Team

+++ internetstores übernimmt den Bike-Laden Probikeshop, der in Frankreich und Südeuropa aktiv ist. Durch den Zusammenschluss entstehe “die führende Bike- und Outdoor-Online-Plattform in Kontinentaleuropa mit 35 Online-Shops, in 12 Sprachen in 14 Ländern”, teilt internetstores mit.

Leckere Übernahme: Lieferando kauft Resto-In

Leckere Übernahme: Lieferando kauft Resto-In

Leckere Übernahme: Lieferando kauft Resto-In
Mittwoch, 21. Dezember 2016
VonAlexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Resto-In, Auto1.com, Tennis-Point, Onvista und AutoPink. Die Karstadt-Mutter Signa Retail, die gerade erst internetstores gekauft hat, etwa übernimmt nun auch Tennis-Point.

Karstadt-Mutter übernimmt auch Fahrrad.de

Karstadt-Mutter übernimmt auch Fahrrad.de

Karstadt-Mutter übernimmt auch Fahrrad.de
Dienstag, 8. November 2016
VonAlexander Hüsing

Nach dem insolventen Online-Outletshop dress-for-less und dem Online-Sporthändler Outfitter übernimmt die Karstadt-Mutter Signa Retail internetstores. Zum Unternehmen gehören neben Fahrrad.de auch Shops wie Bikester, Addnature, CAMPZ, Brügelmann und Bikeunit.

Xing übernimmt eqipia – Kaufpreis: 8 Millionen Franken

Xing übernimmt eqipia – Kaufpreis: 8 Millionen Franken

Xing übernimmt eqipia – Kaufpreis: 8 Millionen Franken
Montag, 18. April 2016
Vonds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um eqipia, Outfitter, Silkes Weinkeller, cloudControl und Vamos. Das Hamburger Business-Netzwerk Xing übernimmt die Schweizer Plattform eqipia, ein Programm für Mitarbeiterempfehlungen.