Deal-Monitor Signa-Tochter internetstores kauft Probikeshop

+++ internetstores übernimmt den Bike-Laden Probikeshop, der in Frankreich und Südeuropa aktiv ist. Durch den Zusammenschluss entstehe "die führende Bike- und Outdoor-Online-Plattform in Kontinentaleuropa mit 35 Online-Shops, in 12 Sprachen in 14 Ländern", teilt internetstores mit.
Signa-Tochter internetstores kauft Probikeshop

+++ Die Signa-Tochter internetstores – unter anderem Bikester, Fahrrad.de und Brügelmann – übernimmt den Bike-Laden Probikeshop, der in Frankreich und Südeuropa aktiv ist. “Der Migros-Genossenschafts-Bund und der Gründer Olivier Rochon verkaufen ihre Anteile, Olivier Rochon wird Mitgesellschafter von internetstores”, teilt das Unternehmen, das 2005 im französischen St. Etienne gegründet wurde und 170 Mitarbeiter beschäftigt, mit. Durch den Zusammenschluss entstehe “die führende Bike- und Outdoor-Online-Plattform in Kontinentaleuropa mit 35 Online-Shops, in 12 Sprachen in 14 Ländern”, teilt internetstores weiter mit.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de blitzschnell sowie kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

+++ Social Media-Tipp: deutsche-startups.de gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram. Außerdem gibt’s noch unseren brandheißen RSS-Feed.

Foto (oben): internetstores