Seven Senders

Seven Senders-Aufbau kostete bisher gerade mal 3,2 Millionen

Seven Senders-Aufbau kostete bisher gerade mal 3,2 Millionen

Seven Senders-Aufbau kostete bisher gerade mal 3,2 Millionen
Mittwoch, 25. September 2019
VonAlexander Hüsing

Bis Ende 2017 flossen schon 7,7 Millionen Euro in Seven Senders. Der Jahresfehlbetrag lag damals bei überschaubaren rund 2 Millionen Euro. Im Jahr zuvor waren es gerade einmal 914.114 Euro. Insgesamt kostete der Aufbau von Seven Senders bisher gerade einmal 3,2 Millionen.

10 millionenschwere Startups, die gerade abheben

10 millionenschwere Startups, die gerade abheben

10 millionenschwere Startups, die gerade abheben
Mittwoch, 26. Juni 2019
Vonds-Team

In der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.

Startup-News #5 – Exporo – Seven Senders – scoutbee – YFood – JimDrive – Soul Zen – Researchgate – tado

Startup-News #5 – Exporo – Seven Senders – scoutbee – YFood – JimDrive – Soul Zen – Researchgate – tado

Startup-News #5 – Exporo – Seven Senders – scoutbee – YFood – JimDrive – Soul Zen – Researchgate – tado
Mittwoch, 19. Juni 2019
Vonds-Team

Der ds-Podcast Startup-News bietet in gesprochener Form, was in den vergangenen Tagen so wirklich wichtig war. Unter anderem geht es um die Investments von Exporo, Seven Senders, scoutbee und YFood. Zudem sprechen wir über die Insolvenzen von JimDrive und Soul Zen.

Der unglaubliche (und millionenschwere) Boom der Logistik-Startups

Der unglaubliche (und millionenschwere) Boom der Logistik-Startups

Der unglaubliche (und millionenschwere) Boom der Logistik-Startups
Dienstag, 18. Juni 2019
VonAlexander Hüsing

Logistik boomt derzeit! Die vielen Logistik-Startups im Lande sammelten zuletzt auch richtig viel Geld ein. Insbesondere FreightHub entwickelte sich dabei zum absoluten Logistik-Überflieger. Aber auch Seven Senders konnte derzeit Millionen abräumen.

16 Millionen für Berliner Logistik-Startup – Alle Deals des Tages

16 Millionen für Berliner Logistik-Startup – Alle Deals des Tages

16 Millionen für Berliner Logistik-Startup – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 13. Juni 2019
VonSümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (13. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Der Berliner Logistik-Unternehmer Seven Senders sichert sich ein Investment in Höhe von 16 Millionen Euro.

Auf diese jungen Startups setzen die erfolgreichen Amorelie-Gründer

Auf diese jungen Startups setzen die erfolgreichen Amorelie-Gründer

Auf diese jungen Startups setzen die erfolgreichen Amorelie-Gründer
Mittwoch, 10. Oktober 2018
VonAlexander Hüsing

Unter dem Namen Starstrike Ventures investieren die Amorelie-Gründer bereits seit Jahren in junge Startups. Daneben investiert Amorelie-Macherin Lea-Sophie Cramer via Pink Capital und Mitstreiter Sebastian Pollok via Cape Ventures in aufstrebende Unternehmen. Hier die heißen Investments der Amorelie-Gründer.

5 Start-ups, die richtig viel Kohle bekommen haben

5 Start-ups, die richtig viel Kohle bekommen haben

5 Start-ups, die richtig viel Kohle bekommen haben
Donnerstag, 7. September 2017
VonAlexander Hüsing

Jeder Woche fließen in Deutschland Millionenbeträge in junge und vor allem ältere Start-ups. Hier 5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte. Richtig viel Kohle hat zuletzt etwa Coya, eine digitale Versicherung, bekommen. Der Start ist 2018 geplant.

Logistikdienst Seven Senders bekommt 6,5 Millionen

Logistikdienst Seven Senders bekommt 6,5 Millionen

Logistikdienst Seven Senders bekommt 6,5 Millionen
Freitag, 25. August 2017
VonAlexander Hüsing

+++ btov Partners, René Köhler, Gründer von Internetstores, und einige Bestandsinvestoren investieren 6,5 Millionen Euro in den Logistik-Dienst Seven Senders. Das Start-up mit Sitz in Berlin wurde Anfang 2015 gegründet. #StartupTicker

SnapShot: Shiji Networks investiert 25 Millionen

SnapShot: Shiji Networks investiert 25 Millionen

SnapShot: Shiji Networks investiert 25 Millionen
Dienstag, 26. Januar 2016
Vonds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um SnapShot, Seven Senders, reAngel, Clark und Urban Sports Club. b-to-v und Co. etwa investieren in Seven Senders und Teqcycle übernimmt reAngel.