#DealMonitor 16 Millionen für Berliner Logistik-Startup – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (13. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Der Berliner Logistik-Unternehmer Seven Senders sichert sich ein Investment in Höhe von 16 Millionen Euro.
16 Millionen für Berliner Logistik-Startup – Alle Deals des Tages

Am Rande der NOAH Konferenz werfen wir auch heute wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Seven Senders
+++ Digital+Partners und btov Partners investieren 16 Millionen Euro in Seven Senders, eine Paketversand-Plattform für den europäischen Raum, die seinen Kunden durch eine Tracking- und Monitoringlösung Transparenz im Versandprozess anbietet. Mit dem frischen Investment plant das Unternehmen, das 2015 in Berlin von Johannes Plehn und Thomas Hagemann gegründet wurde, das Wachstum und die internationale Expansion voranzubringen.

etone Motion Analysis
+++ Holtzbrinck Ventures investiert einen ungenannten Betrag in das neue Projekt von Mrs.Sporty-Gründerin Valerie Bures-Bönström. Das Unternehmen etone Motion Analysis richtet sich laut Selbstbeschreibung “an Endkunden und bietet ein vernetztes und intuitives Functional-Fitnesssystem, das Live- und On-Demand Fitnesskurse sowie auch individuelle Trainingspläne über ein schlankes, ansprechendes Display und andere Endgeräte an Trainierende zu Hause überträgt”. Bures-Bönström gründete zuletzt pixformance. Das Unternehmen “unterstützt Selbstständige, Unternehmen und Institutionen dabei, durch innovativen Technologieeinsatz ihre Effizienz und Effektivität zu steigern”. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Outstanding Foods
+++ Der Food Impact Investor Katjesgreenfood investiert in das von Dave Anderson („Beyond Meat“) und Bill Glaser gegründete Startup Outstanding Foods. Das Unternehmen bringt mit “PigOut” vegane Speckchips auf Basis von gebackenen und gewürzten Pilzen auf den Markt. “PigOut ist der nächste Game Changer im Markt für alternative Proteine und hat das Potential den 30 Milliarden Dollar schweren US-Bacon Markt zu disruptieren. Mit diesem Investment führen wir die Unternehmens-DNA von Katjes fort, die bereits seit 2010 die Gelatine aus den Produkten genommen hat”, so Dr. Manon Sarah Littek, Geschäftsführerin von Katjesgreenfood.

Vive la Car
+++ Das Stuttgarter Mobility-Fintech-Startup Vive la Car sichert sich im Rahmen des Pilotprogramms „Start-up BW“ von Vector Venture Capital GmbH und dem Land Baden-Württemberg Pre-Seed-Kapital in unbekannter Höhe. Die Auto-Abo-Plattform wurde im April dieses Jahres von Florine von Caprivi, Stefan Neumann und Mathias R. Albert gegründet. Aktuell arbeiten mehr als 100 Autohäuser verschiedener Marken mit Vive la Car zusammen.

Picavi
+++ S-UBG investiert mit seinen Fonds “Seed Fonds II für die Region Aachen” und “S-VC” und gemeinsam mit NomaInvest und weiteren Bestandsinvestoren einen siebenstelligen Betrag in Picavi, Anbieter einer Datenbrillen-gestützten Softwarelösung (Pick-by-Vision), die während des Kommissionierprozesses Lagermitarbeitern eine visuelle Führung (Assited Reality) ermöglicht. Das Unternehmen wurde in Herzogenrath bei Aachen 2013 von Dirk Franke und Alexander Voß gegründet.

LiveEO
+++ Das Kölner Venture Capital Unternehmen Dieter von Holtzbrinck Ventures investiert einen siebenstelligen Betrag in das Berliner New Space Startup LiveEO. Das Ende 2017 von Sven Przywarra und Daniel Seidel gegründete Startup analysiert durch Künstliche Intelligenz die Aufnahmen von Satellitenaufnahmen seiner Kunden und bietet auf dieser Grundlage eine Lösung zur Überwachung der Infrastruktur, wie zum Beispiel Bahntrassen und Hochspannungsleitungen, an. Das Kapital soll laut eigenen Angaben in die technologische Weiterentwicklung und den Vertrieb des Produktes investiert werden.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.