Savedo

Deposit Solutions: 5,7 Millionen Umsatz, 10,4 Millionen Verlust

Deposit Solutions: 5,7 Millionen Umsatz, 10,4 Millionen Verlust

Deposit Solutions: 5,7 Millionen Umsatz, 10,4 Millionen Verlust
Mittwoch, 8. Mai 2019
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Deposit Solutions – unter anderem Zinspilot – kostete bereits knapp 19,9 Millionen. Wobei rund 16,8 Millionen davon auf die Jahre 2016 und 2017 entfallen. Dafür gibt es mehrere Gründe: Alleine der Personalaufwand stieg zuletzt von 3,4 Millionen auf 8,9 Millionen.

Hamburger Halb-Unicorn Deposit Solutions: Mit knapp 9,5 Millionen Euro zu 35.000 Kunden

Hamburger Halb-Unicorn Deposit Solutions: Mit knapp 9,5 Millionen Euro zu 35.000 Kunden

Hamburger Halb-Unicorn Deposit Solutions: Mit knapp 9,5 Millionen Euro zu 35.000 Kunden
Dienstag, 21. August 2018
VonAlexander Hüsing

Seit dem Start im Jahre 2011 häufte das Hamburger FinTech Deposit Solutions Verluste in Höhe von rund 9,5 Millionen Euro an. Wobei 6,4 Millionen Euro davon auf das Jahr 2016 entfallen. Das Startup befand sich zuletzt somit im klassischen Expansionsmodus. 35.000 Kunden hatte Deposit Solutions vor zwei Jahren.

FinTech vermittelte Kunden an Geldwäsche-Bank

FinTech vermittelte Kunden an Geldwäsche-Bank

FinTech vermittelte Kunden an Geldwäsche-Bank
Dienstag, 27. März 2018
Vonds-Team

+++ Das Berliner Startup savedo, das seit 2017 zu Zinspilot gehört, vermittelte in der Vergangenheit Kunden in Sachen Festgeldkonten an die estnische Versobank. Die estnische Bankenaufsicht hat dem Geldhaus nun die Lizenz entzogen. #StartupTicker

Hamburg jubelt! Zinspilot-Mutter bekommt 20 Millionen

Hamburg jubelt! Zinspilot-Mutter bekommt 20 Millionen

Hamburg jubelt! Zinspilot-Mutter bekommt 20 Millionen
Freitag, 1. Dezember 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Altgesellschafter investieren imposante 20 Millionen Dollar in Deposit Solutions, das Unternehmen hinter Zinspilot und Savedo. Im Sommer des vergangenen Jahres flossen bereits 15 Millionen Euro in Zinspilot aus Hamburg. #StartupTicker

FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups

FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups

FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups
Montag, 8. August 2016
VonAlexander Hüsing

FinTech ist weiter das Zauberwort der Stunde. Zahlreiche Start-ups haben sich inzwischen im Markt etabliert und machen Banken gehörig Konkurrenz. Und einige versuchen sich gerade – teilweise mit sehr viel Geld – im Markt zu etablieren. Hier die wichtigsten deutschen FinTech-Start-ups.

FinTech-Star OptioPay sammelt 7 Millionen ein

FinTech-Star OptioPay sammelt 7 Millionen ein

FinTech-Star OptioPay sammelt 7 Millionen ein
Montag, 20. Juni 2016
Vonds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um OptioPay, Schutzklick, Savedo, Selfapy und Humanoo. Der Versicherungsriese Allianz etwa steigt beim InsurTech-Start-up Schutzklick ein, Rocket investiert in Humanoo.

Savedo holt sich 5,6 Millionen frisches Kapital

Savedo holt sich 5,6 Millionen frisches Kapital

Savedo holt sich 5,6 Millionen frisches Kapital
Mittwoch, 27. April 2016
Vonds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Savedo, Lumenaza, Libute, Zinsland, Playbrush, Deltamethod und sleepz. Lumenaza etwa gewinnt EnBW New Ventures als Investor und die Ecommerce Alliance steigt bei Libute ein.

MairDumont Ventures investiert in Fineway

MairDumont Ventures investiert in Fineway

MairDumont Ventures investiert in Fineway
Freitag, 27. November 2015
Vonds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Fineway, Bonagora, Savedo, Sponsoo und Lottohelden. Earlybird und Co. etwa investieren 3,5 Millionen Dollar in Bonagora.

ArangoDB, Lecturio und Co. sammeln Geld ein

ArangoDB, Lecturio und Co. sammeln Geld ein

ArangoDB, Lecturio und Co. sammeln Geld ein
Donnerstag, 12. Februar 2015
VonAlexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um ArangoDB, Cloud&Heat, Lecturio, Rankingcoach, Remerge, DemoUp, savedo, CRX Markets, Immonet und Co. ArangoDB, Cloud&Heat und Lecturio etwa sammeln alle Millionensummen ein.

Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte

Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte

Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 5. Februar 2015
VonAlexander Hüsing

FinTech boomt. Fast jede Woche starten neue Unternehmen, neue Konzepte in diesem spannenden Segment. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal eine Reihe ganz junger FinTech-Start-ups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind.

Auf diese Start-ups setzt DvH Ventures bisher

Auf diese Start-ups setzt DvH Ventures bisher

Auf diese Start-ups setzt DvH Ventures bisher
Freitag, 19. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Wenige Monate nach dem Start kann sich das Portfolio von DvH Ventures, ein Ableger des Medienhauses DvH Medien, bereits sehen lassen. Weitere sollen rasch folgen. Wir präsentieren an dieser Stelle einen kleinen Streifzug durch das bisherige Portfolio des Investmentvehikel.

Auf diese Start-ups setzt die Berliner HitFox-Gruppe

Auf diese Start-ups setzt die Berliner HitFox-Gruppe

Auf diese Start-ups setzt die Berliner HitFox-Gruppe
Mittwoch, 17. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Die HitFox-Gruppe, die gerade den FinTech­-Inkubator FinLeap startete, schart mittlerweile zahlreiche Start-ups um sich. Wir stellen alle, bisher bekannten Hitfox bzw. FinLeap-Start-ups an dieser Stelle noch einmal gebündelt vor. Schwerpunkt der Gruppe bilden dabei neben FinTech weiter AdTech und Big Data.

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen
Montag, 15. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Das junge Unternehmen savedo positioniert sich als “unabhängiger Marktplatz für die besten Festgeldanlagen” im boommenden FinTech-Segment. Zu den Investoren von Savedo gehören neben FinLeap Point Nine Capital, DvH Ventures und Business Angels “aus dem Start-up und Bankenumfeld”.

HitFox startet Firmenschmiede für den FinTech­-Markt

HitFox startet Firmenschmiede für den FinTech­-Markt

HitFox startet Firmenschmiede für den FinTech­-Markt
Montag, 1. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

In Berlin geht eine neue Firmenschmiede für den FinTech­Markt an den Start. FinLeap, ein Ableger von HitFox, will pro Jahr vier bis sechs Unternehmen auf die Startrampe schicken. Die Firmenschmiede gibt den Start-ups bis 5 Millionen Euro mit auf den Weg, um die Finanzwelt zu erobern.