Paleo Jerky

Quasi ein Neustart Raus aus der Nische: Aus Paleo Jerky wird Nud

Raus aus der Nische: Aus Paleo Jerky wird Nud
Mittwoch, 5. April 2017 Alexander Hüsing

Ein neuer Name soll Paleo Jerky aus der Paleo-Nische befreien. Das Start-up heißt nun Nud. “Mit unserem Namen sprechen wir jetzt auch die Menschen an, die mit dem Begriff Paleo nichts anfangen können, sagt Dario Galbiati Alborghetti von Atlantic Food Labs.

#5um5 5 Start-ups, bei denen sich alles um die Wurst dreht

5 Start-ups, bei denen sich alles um die Wurst dreht
Montag, 13. Februar 2017 Christina Cassala

Alle Welt redet von vegetarischer oder veganer Ernährung. Doch nicht für jeden ist eine fleischlose Kost vorstellbar. Manchmal muss es eben doch ein Stück Fleisch sein. Doch statt günstiges Fleisch aus dem Supermarkt gibt es mittlerweile eine Reihe Start-ups, die sich damit auseinandersetzen und Alternativen bieten.

#5um5 “In Realität ist es noch anstrengender als gedacht”

“In Realität ist es noch anstrengender als gedacht”
Montag, 28. November 2016 Alexander Hüsing

“In der Praxis sieht jeder Tag komplett anders aus und ist kaum planbar. Das macht es ja spannend. Bis circa 20 Uhr bin ich meist im Büro, danach wird wenn nötig von zu Hause weiter gearbeitet. Ich bin aber kein Freund davon, bis Mitternacht im Büro zu sitzen”, sagt Daria Mai von Paleo Jerky.

#5um5 5 Food-Startups, die uns richtig gut schmecken

5 Food-Startups, die uns richtig gut schmecken
Montag, 7. November 2016 Alexander Hüsing

Immer mehr leckere Start-ups drängen auf den Markt. Grillido etwa ist seit ihrem Auftritt in der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” in aller Munde. Ebenso Lizza, eine glutenfreie, kohlenhydratarme und proteinreiche Alternative zum konventionellen Pizzateig,

Gründeralltag Was Gründer beim nächsten Mal anders machen würden

Was Gründer beim nächsten Mal anders machen würden
Montag, 10. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Was würden Sie bei Ihrem nächsten Start-up anders machen? “Wahrscheinlich andere Fehler”, sagt Gamal Moukabary von bonify. “Ich würde nicht mehr internationalisieren, wenn mein Produkt nicht ausgereift genug ist”, sagt Doreen Huber vom Catering-Start-up Lemoncat.

Gründeralltag Just do it – “Die Anfangszeit ist bunt und vielfältig”

Just do it – “Die Anfangszeit ist bunt und vielfältig”
Donnerstag, 6. Oktober 2016 Alexander Hüsing

“Ein Unternehmen lebt von den Mitarbeitern. Es gibt zahlreiche außergewöhnliche Talente – diese passend zu den gesuchten Qualifikation zu finden und gleichzeitig für das Unternehmen zu gewinnen kann nie früh genug beginnen”, sagt Gamal Moukabary, Mitgründer von bonify.

Gründeralltag “Wir lieben Trello” – Tools, die Gründer wirklich nutzen

“Wir lieben Trello” – Tools, die Gründer wirklich nutzen
Mittwoch, 5. Oktober 2016 Alexander Hüsing

“Zur schnellen Kommunikation nutzen wir firmenübergreifend Slack. Außerdem habe ich vor einigen Wochen angefangen, Inbox von Google zu nutzen und es macht mich tatsächlich effizienter!”, sagt Anna Alex, Mitgründerin des Curated-Shopping-Dienstes Outfittery.

Shops, Shops, Shops E-Commerce: Frische Startups, die den Markt aufmischen

E-Commerce: Frische Startups, die den Markt aufmischen
Mittwoch, 28. September 2016 Alexander Hüsing

Heute schon geshoppt? Wir haben da einige brandneue und frische Shops, die sich neuerdings im Internet breit machen, zusammengetragen. Wie wäre es etwa mit Möbeln aus Pappe, beheizbarer Bekleidung, Fruchtgummis mit Koffein, oder individuellen Kunstdrucken?

Gründeralltag Ihr steht vor Investoren? Versucht den No-Bullshit-Approach!

Ihr steht vor Investoren? Versucht den No-Bullshit-Approach!
Montag, 12. September 2016 Alexander Hüsing

Was sollten Gründer vor Investoren niemals sagen oder machen? “Beratungsresistent sein. Man muss einen guten eigenen Weg und eine klare Strategie haben, sollte aber gute Tipps annehmen können”, sagt Daria Mai, Mitgründerin des Food-Start-ups Paleo Jerky.

Gründeralltag Wie spricht man einen Investor an? Am besten gar nicht!

Wie spricht man einen Investor an? Am besten gar nicht!
Mittwoch, 7. September 2016 Alexander Hüsing

Wie spricht man als Gründer am besten einen Investor an? “Am Besten mit einer E-Mail mit etwas handfestem wie erste Nutzerzahlen. Bei Smallpdf haben alle großen Fonds angeklopft, da sie von unseren Nutzerzahlen hörten”, sagt Mathis Büchi von smallpdf.

Gründeralltag Start-up-Alltag – Neben der Arbeit kein Leben mehr?!

Start-up-Alltag – Neben der Arbeit kein Leben mehr?!
Freitag, 2. September 2016 Alexander Hüsing

“Einen ganz normalen und routinierten Arbeitsalltag gibt es in einem Start-up, und besonders bei bonify, nur selten. Spontaneität, Flexibilität und Kreativität prägen die Abläufe und das Miteinander”, sagt Gamal Moukabary, Mitgründer von bonify, über seinen Arbeitsalltag.

#5um5 Gründer wollen hoch hinaus – zur Not auf die Dachterrasse

Gründer wollen hoch hinaus – zur Not auf die Dachterrasse
Dienstag, 30. August 2016 Alexander Hüsing

Wer ein Start-up gründet, will hoch hinaus. Muss auch so sein! Zum Start träumen viele Gründerinnen und Gründer aber eher davon, dass ihr Business es einmal bis ganz nach oben schafft. Vielleicht zieht es deswegen so viele Gründer im Lande auf Dachterrassen.