orderbird

#Zahlencheck orderbird wächst nur minimal – Verlust sinkt aber deutlich

orderbird wächst nur minimal – Verlust sinkt aber deutlich
Donnerstag, 18. Juli 2019 Alexander Hüsing

Im Geschäftsjahr 2016/2017 lag der Verlust des Berliner Unternehmens orderbird bei 8,8 Millionen Euro. Im 2017/2018 sank der Verlust aber auf 4,5 Millionen. Beim Umsatz konnte orderbird dagegen kaum zulegen! Auf 9,0 Millionen folgen zuletzt gerade einmal 9,3 Millionen Euro.

#DealMonitor Neues Millionen-Investment für Kassen-Startup orderbird – Alle Deals des Tages

Neues Millionen-Investment für Kassen-Startup orderbird – Alle Deals des Tages
Dienstag, 8. Januar 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (12. Januar), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Kassensystem-Startup orderbird sichert sich erneut ein Millionen-Investement.

#Podcast Startup-Highlights #19 – Lean IX, Shift, Laserhub, Zeuz, windeln.de, WestWing, Orderbird, ottonova

Startup-Highlights #19 – Lean IX, Shift, Laserhub, Zeuz, windeln.de, WestWing, Orderbird, ottonova
Montag, 26. November 2018 ds-Team

Im neuen ds-Podcast geht es (alles exklusiv) um das Investment von Insight bei Lean IX (mindestens 10 Millionen, 100 Millionen Bewertung), den Einstieg von Cherry bei Shift (2 Millionen), das Investment von Point Nine bei Laserhub und das Investment von Holtzbrinck bei Zeuz (3 Millionen).

#Zahlencheck orderbird stoppt Expansion – zuletzt 8,8 Millionen Verlust

orderbird stoppt Expansion – zuletzt 8,8 Millionen Verlust
Mittwoch, 1. August 2018 Alexander Hüsing

Das Berliner Grownup orderbird erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz in Höhe von rund 9 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag stieg gleichzeitig auf rund 8,8 Millionen Euro. Insgesamt häufte orderbird seit dem Start Verluste in Höhe von knapp 23 Millionen Euro an.

Jakob Schreyer im Interview orderbird – “ein starkes, familienorientiertes Unternehmen”

orderbird – “ein starkes, familienorientiertes Unternehmen”
Mittwoch, 5. April 2017 Alexander Hüsing

“Wir gewinnen mehr als 300 Neukunden pro Monat und verfügen mittlerweile über einen Kundenstamm von mehr als 7.500 Kunden. Wir kennen die Branche, pflegen enge Beziehungen zu unseren Kunden und stehen im Austausch mit führenden Gastronomen”, sagt orderbird-Mitgründer Jakob Schreyer.

Top of the Pops FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups

FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups
Montag, 8. August 2016 Alexander Hüsing

FinTech ist weiter das Zauberwort der Stunde. Zahlreiche Start-ups haben sich inzwischen im Markt etabliert und machen Banken gehörig Konkurrenz. Und einige versuchen sich gerade – teilweise mit sehr viel Geld – im Markt zu etablieren. Hier die wichtigsten deutschen FinTech-Start-ups.

#5um5 5 Berliner Start-ups, die eine große Zukunft vor sich haben

5 Berliner Start-ups, die eine große Zukunft vor sich haben
Freitag, 17. Juni 2016 Alexander Hüsing

In der Start-up-Hochburg Berlin gibt es inzwischen mehr Start-ups als Überreste der ehemaligen Mauer. Einige dieser jungen Firmen haben zuletzt richtig aufgedreht. Hier 5 Berliner Start-ups, die (vermutlich) eine große Zukunft vor sich haben.

Geld für die Expansion Kassensystem orderbird sammelt 20 Millionen ein

Kassensystem orderbird sammelt 20 Millionen ein
Mittwoch, 11. Mai 2016 Alexander Hüsing

Das iPad-Kassensystem orderbird ging bereits 2011 an den Start. Bisher flossen insgesamt mehr als 30 Millionen Euro in das Start-up, das rund 120 Mitarbeiter beschäftigt. Als neue Investoren sind nun Digital+ Partners und die Metro Group an Bord.

Reservieren, bestellen, zahlen 5 Gastronomie-Start-ups, die man kennen sollte

5 Gastronomie-Start-ups, die man kennen sollte
Mittwoch, 2. März 2016 Christina Cassala

Der digitale Wandel macht auch vor der Gastronomie-Branche keinen Halt. Immer mehr junge Unternehmen bringen innovative Anwendungen auf den Markt, die die Branche verändern wollen und müssen, denn die Anforderungen steigen. Welche fünf Start-ups man kennen sollte, erfahrt ihr hier.

9 neue Deals Atheneum Partners sammelt 10 Millionen ein (und mehr)

Atheneum Partners sammelt 10 Millionen ein (und mehr)
Donnerstag, 4. Juni 2015 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Atheneum Partners, Dacadoo, pepperbill, Equippo, Spacebase, i-potentials, FinTech Group, Yamsafer und Mic.com. Atheneum Partners etwa sammelt 10 Millionen Euro ein.

7 neue Deals orderbird, Inventorum und Co. sammeln Millionen ein

orderbird, Inventorum und Co. sammeln Millionen ein
Dienstag, 14. Oktober 2014 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um orderbird. Inventorum, Montredo, Knip, Stagelink, heinekingmedia. orderbird sammelt direkt einmal 10 Millionen Dollar ein – unter anderem von ConCardis.

Personalien Zu- und Abgänge bei Zalando, orderbird, Edition F und Co.

Zu- und Abgänge bei Zalando, orderbird, Edition F und Co.
Dienstag, 3. Juni 2014 Veronika Hüsing

In den “Personalien” gibt es Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute gibt es Personalnews bei Zalando, orderbird, Edition F und Co. Bei Zalando etwa wird Ex-Telekom-Mann Kai-Uwe Ricke neues Aufsichtsratsmitglied.

Kurzmitteilungen Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv (und mehr News)

Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv (und mehr News)
Montag, 19. Mai 2014 Christina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten aber nicht. Heute geht es um Pflanzen.de, orderbird, i-Potential, tape.tv, Lernstift und AoTerra. Pflanzen.de etwa ist der neue Ableger von Blumen.de, das kürzlich startete.

Hausbesuch bei orderbird Und dann bimmelt die Glocke

Und dann bimmelt die Glocke
Donnerstag, 28. November 2013 ds-Team

Wir stöbern mal wieder durch ein schickes Start-up-Büro. Diesmal durften wir uns beim jungen Unternehmen orderbird, einer App für Gastronomiekassen-Systeme, umsehen und zahlreiche schöne Fotos knipsen. Alle Eindrücke gibt es in unserer, kleinen, aber sehr feinen Fotogalerie.

Sehenswert: Patrick Brienen von Orderbird im Interview

Sehenswert: Patrick Brienen von Orderbird im Interview
Freitag, 11. Mai 2012 Alexander Hüsing

Das junge Start-up Orderbird (www.orderbird.de) positioniert sich als Bestell-, Kassen- und Abrechnungssystem für die Gastronomie. Kürzlich investierten Alternative Strategic Investments (Alstin), die Beteiligungsfirma des AWD-Gründers Carsten Maschmeyer, und die Altgesellschafter des Unternehmens stattliche […]