Logistik

#Interview “Es sollte niemand verlegen werden, wenn der Firmensitz Bottrop-Kirchhellen ist”

“Es sollte niemand verlegen werden, wenn der Firmensitz Bottrop-Kirchhellen ist”
Montag, 11. November 2019 Alexander Hüsing

ForkOn ist in Haltern am See, Köln und Heidelberg zu Hause. “Als wir nach und nach immer mehr Entwickler benötigten, haben wir festgestellt, dass Köln als Standort oftmals zentraler und attraktiver ist als Haltern am See”, sagt ForkOn-Macher Tim Klauke.

#Interview So wurde byrd vom Abholservice für Pakete zum Software-Startup

So wurde byrd vom Abholservice für Pakete zum Software-Startup
Montag, 4. November 2019 Alexander Hüsing

Das junge Startup byrd, eine ganzheitliche E-Commerce-Lösung in Sachen Logistik, beschäftigt in Wien und Berlin inzwischen 40 Mitarbeiter. “Bis Ende 2019 werden wir 10 Fulfillment Standorte in Deutschland und Österreich haben”, sagt Gründerin Petra Dobrocka.

#Zahlencheck sennder: Mit nur 1,1 Millionen Verlust zum 100 Millionen-Investment

sennder: Mit nur 1,1 Millionen Verlust zum 100 Millionen-Investment
Donnerstag, 26. September 2019 Alexander Hüsing

Die Verluste von sennder bewegen sich mit insgesamt 1,1 Millionen Euro bisher in Micky-Maus-Größe. Im Hintergrund muss das Logistik-Startup damit aber extrem viel bewegt haben, immerhin flossen zuletzt 100 Millionen in das junge Berliner Unternehmen.

#Zahlencheck Seven Senders-Aufbau kostete bisher gerade mal 3,2 Millionen

Seven Senders-Aufbau kostete bisher gerade mal 3,2 Millionen
Mittwoch, 25. September 2019 Alexander Hüsing

Bis Ende 2017 flossen schon 7,7 Millionen Euro in Seven Senders. Der Jahresfehlbetrag lag damals bei überschaubaren rund 2 Millionen Euro. Im Jahr zuvor waren es gerade einmal 914.114 Euro. Insgesamt kostete der Aufbau von Seven Senders bisher gerade einmal 3,2 Millionen.

#DealMonitor #EXKLUSIV – TV-Löwe investiert in Smartlane – Alle Deals des Tages

#EXKLUSIV – TV-Löwe investiert in Smartlane – Alle Deals des Tages
Freitag, 20. September 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (20. September), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Münchner Startup Smartlane sichert sich durch Freigeist Capital eine Investition in nicht genannter Höhe.

#DealMonitor Inkitt sammelt 16 Millionen ein – Alle Deals des Tages

Inkitt sammelt 16 Millionen  ein – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 29. August 2019 Alexander Hüsing

Unser #DealMonitor, eine tägliche Übersicht über alle uns bekannten Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder eine handliche und praktische Übersicht über die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Deals des Tages.

#Interview “Das Einkaufen in der Logistik kann so einfach sein wie Kaffee kochen”

“Das Einkaufen in der Logistik kann so einfach sein wie Kaffee kochen”
Mittwoch, 14. August 2019 Alexander Hüsing

“Der Fokus von Shipsta liegt auf dem digitalisierten und smarten Einkauf von Frachtraten”, sagt Gründer Christian Wilhelm. “Wir möchten Jedermann die Möglichkeit geben, Frachtraten digital einzukaufen. Entsprechend investieren wir viel in Research und Development”.

#Zahlencheck Der Aufbau von FreightHub kostete bisher nur 4,5 Millionen

Der Aufbau von FreightHub kostete bisher nur 4,5 Millionen
Montag, 29. Juli 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von FreightHub, das gerade 30 Millionen Dollar eingesammelt hat, kostete bis Ende 2017 gerade einmal 4,5 Millionen Euro. 2017 wirkten gerade einmal 54 Mitarbeiter für das junge Startup (Vorjahr: 15). Inzwischen wirkten weltweit rund 150 Mitarbeiter für FreightHub.

#Hintergrund Der unglaubliche (und millionenschwere) Boom der Logistik-Startups

Der unglaubliche (und millionenschwere) Boom der Logistik-Startups
Dienstag, 18. Juni 2019 Alexander Hüsing

Logistik boomt derzeit! Die vielen Logistik-Startups im Lande sammelten zuletzt auch richtig viel Geld ein. Insbesondere FreightHub entwickelte sich dabei zum absoluten Logistik-Überflieger. Aber auch Seven Senders konnte derzeit Millionen abräumen.

#StartupTicker Point Nine und Creandum investieren in cargo.one. Zuvor investierte schon die Lufthansa #EXKLUSIV

Point Nine und Creandum investieren in cargo.one. Zuvor investierte schon die Lufthansa #EXKLUSIV
Dienstag, 30. Oktober 2018 ds-Team

cargo.one, ein noch junges Logistik-Startup, bekommt rund 2 Millionen Euro – von Point Nine Capital und Creandum. Zuvor konnte sich die Jungfirma, die von Moritz Claussen, Oliver Neumann und Mike Rötgers gegründet wurde, ein Pre-Seed-Investment (Wandeldarlehen) von der Lufthansa sichern.

#Ruhrgebiet Augmented Reality trifft auf Drohnen und die Blockchain

Augmented Reality trifft auf Drohnen und die Blockchain
Montag, 9. Juli 2018 Alexander Hüsing

Willkommen im Digital Hub Logistics in Dortmund! “Als Gründerstandort besticht Dortmund insbesondere durch seinen starken Fokus auf Technologie. Mit zwei Fraunhofer-Instituten und der TU Dortmund existiert hier ein sehr gutes Umfeld für Talente und Gründer”, sagt Digital Hub Logistics-Managerin Maria Beck.

#Interview #Ruhrgebiet Im Duisburger Hafen legen nun auch Startups an

Im Duisburger Hafen legen nun auch Startups an
Montag, 25. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Unser Programm dauert zwölf Monate, weil wir uns bewusst gegenüber anderen Plattformen abheben wollen. Bei uns geht es darum, die Startups nachhaltig zu fördern. Erfolgreiches Gründen lebt ja nicht vom schnellen Start”, sagt Peter Trapp, Geschäftsführer des startport.

#Ruhrgebiet “Für unseren Standort spricht der beste Fußballverein”

“Für unseren Standort spricht der beste Fußballverein”
Mittwoch, 6. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Sichtweise junger Unternehmen sowie auch regionale Förderprogramme konzentrieren sich im Ruhrgebiet zu sehr auf die einzelnen Städte. Um mit Standorten wie Berlin und München mithalten zu können, müssen wir geschlossen als Ruhrgebiet auftreten”, sagt Sascha Kaczmarek, Mitgründer von MotionMiners.

Brandneu Zwei Kölner stöbern “Versand- und Lagerlösungen” auf

Zwei Kölner stöbern “Versand- und Lagerlösungen” auf
Montag, 14. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Unsere Konkurrenten könnten theoretisch alle Logistikanbieter sein. Allerdings verfügen die allermeisten nicht über die IT-Kompetenz und Prozessautomatisierung von DepotCity und bieten zudem keine Markt agnostischen Lösungen an”, sagt Tobias Heyer, Mitgründer von DepotCity.

Deal-Monitor Logistik-Startup aus Dortmund bekommt 1,15 Millionen

Logistik-Startup aus Dortmund bekommt 1,15 Millionen
Montag, 12. März 2018 ds-Team

+++ Die Unternehmen Metamorphoses Braun, Gecoin und mind.fabric investieren 1,15 Millionen Euro in doks. innovation. Das Unternehmen positioniert sich als ein Anbieter von Drohnen- und Sensortechnologie rund um die Sektoren Logistik, Fertigungsindustrie und Automotive. #StartupTicker