Interview

“Hört niemals auf mit dem Vertrieb”

“Hört niemals auf mit dem Vertrieb”

“Hört niemals auf mit dem Vertrieb”
Freitag, 8. März 2024
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Nach der Arbeit ist meist vor der Care-Arbeit. Richtig abschalten, vor allem mit so kleinen Kindern ist meist nicht so richtig möglich. Was uns wichtig ist? Fokus auf die Kinder nach unserer Arbeit”, sagt Vanessa Bieling-Degenhardt, Gründerin von unfoldnow.

“Gute Startups mit soliden Geschäftsmodellen funktionieren nach wie vor”

“Gute Startups mit soliden Geschäftsmodellen funktionieren nach wie vor”

“Gute Startups mit soliden Geschäftsmodellen funktionieren nach wie vor”
Dienstag, 5. März 2024
VonAlexander Hüsing

Bei Senken aus Berlin geht es um Emissionsgutschriften. Das Team, das teils in Südafrika sitzt, lernte seinen Hauptinvestor über einen Twitter Space kennen. “Danach waren wir im Austausch, bis wir dann unsere Finanzierungsrunde gestartet haben”, erzählt Gründer Adrian Wons.

“Mein größter Fehler war, die Dinge zu positiv einzuschätzen”

“Mein größter Fehler war, die Dinge zu positiv einzuschätzen”

“Mein größter Fehler war, die Dinge zu positiv einzuschätzen”
Freitag, 1. März 2024
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Lasst euch eure tollen Ideen nicht von anderen schlecht reden und kommt aus eurer Komfortzone raus, um sie in die Realität umzusetzen”, gibt Bradley Mundt von Plan B Net Zero anderen Gründer:innen mit auf den Weg.

“Es führt kein Weg an einer Lösung wie unserer vorbei”

“Es führt kein Weg an einer Lösung wie unserer vorbei”

“Es führt kein Weg an einer Lösung wie unserer vorbei”
Mittwoch, 28. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Das ClimateTech Planted richtete sich zunächst an Privatpersonen. Inzwischen bietet das Startup eine Lösung für das CO2-Management von Unternehmen an. Zusätzlichen Auftrieb bekommt der eingeschlagene Weg durch die Übernahme des Wettbewerbers Clime.

“Viele Gründer:innen haben immer einen Plan B parat”

“Viele Gründer:innen haben immer einen Plan B parat”

“Viele Gründer:innen haben immer einen Plan B parat”
Dienstag, 27. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Exakt Health digitalisiert die Physiotherapie. Bisher flossen 2 Million in das Startup. “In einem Jahr sind wir auf dem Home-Bildschirm einer halben Million Läufer:innen. Wir sind ihr Trainingspartner, um Verletzungen zu rehabilitieren und vorzubeugen”, sagt Gründer Philip Billaudelle.

“Wir waren gezwungen, mit begrenzten Ressourcen auszukommen”

“Wir waren gezwungen, mit begrenzten Ressourcen auszukommen”

“Wir waren gezwungen, mit begrenzten Ressourcen auszukommen”
Montag, 26. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Mit Stackfield können Teams zusammen arbeiten. Das Konzept kommt an! Das Startup erwirtschaftete mit einem 20-köpfigen Team zuletzt einen “siebenstelligen Umsatz” und einen “siebenstelligen Gewinn”. Auf Investoren konnte das Unternehmen bisher verzichten.

“Wenn du keine Vision hast, bist du austauschbar”

“Wenn du keine Vision hast, bist du austauschbar”

“Wenn du keine Vision hast, bist du austauschbar”
Freitag, 23. Februar 2024
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich versuche immer, mir am Vorabend einen Plan für den nächsten Tag zurecht zu legen, damit ich mit viel Klarheit in den neuen Tag starten kann”, sagt Christine Waldmann, Gründerin von growth360, einer Online-Performance-Agentur aus München.

“Ein Name allein macht noch keine Marke”

“Ein Name allein macht noch keine Marke”

“Ein Name allein macht noch keine Marke”
Dienstag, 20. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

nextx heißt nun Wörk. “Uns war von Anfang an klar, dass sich der Name mit zunehmender Professionalisierung verändern könnte”, sagt Gründer Sebastian Stark. Einfach ist eine solche Umbenennung aber dennoch nicht! “Geduld ist von Vorteil”, führt der Jungunternehmer aus.

“Wir waren vernarrt in die Idee, eigene Software zu entwickeln”

“Wir waren vernarrt in die Idee, eigene Software zu entwickeln”

“Wir waren vernarrt in die Idee, eigene Software zu entwickeln”
Montag, 19. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Seit 2015 wandelte sich rightmart von einem LegalTech mit Fokus auf Software und Produkt zu einer “Kanzlei für Verbraucher:innen”. “Das war für uns der größte Pivot”, sagt Gründer Marco Klock. Insgesamt flossen bereits 37 Millionen in das Unternehmen, das 500 Mitarbeitende beschäftigt.

“Es wird oft unterschätzt, wie abhängig man von externen Faktoren ist”

“Es wird oft unterschätzt, wie abhängig man von externen Faktoren ist”

“Es wird oft unterschätzt, wie abhängig man von externen Faktoren ist”
Freitag, 16. Februar 2024
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ohne ein starkes Team wirst du es nicht schaffen. Auch wenn du das beste Produkt und starke Investoren hast, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist – dein Team muss immer mitziehen”, ist sich Wolfgang Maurer von HelloBello sicher.

“Wir jagen Impact Unicorns”

“Wir jagen Impact Unicorns”

“Wir jagen Impact Unicorns”
Mittwoch, 14. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Investor Philip Specht wechselt von Speedinvest zu Aenu – und damit von einem Generalist Funds zu Impact Funds. “Schon vor meinem Jobwechsel haben mich Investments gereizt, die neben wirtschaftlichem Erfolg auch einen ökologischen Mehrwert haben”, sagt Specht.

“Direkt im ersten Jahr ist unser Mitgründer ausgestiegen”

“Direkt im ersten Jahr ist unser Mitgründer ausgestiegen”

“Direkt im ersten Jahr ist unser Mitgründer ausgestiegen”
Dienstag, 13. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Green Fusion setzt auf einen cloudbasierten Energiemanager. Das ClimateTech konnte bereits 2,7 Millionen einsammeln. “Unser Ziel ist es, ab 2025/26 dann auch in der Lage zu sein, profitabel zu arbeiten”, sagt Gründer Paul Hock.

“Als wir Raus gründeten, hatten uns Investoren reihenweise abgesagt”

“Als wir Raus gründeten, hatten uns Investoren reihenweise abgesagt”

“Als wir Raus gründeten, hatten uns Investoren reihenweise abgesagt”
Montag, 12. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Das Raus-Team, das “kleine, mobile Ferienunterkünfte auf dem Land” vermietet, konnte bereits 15 Millionen einsammeln. “Für neuartige Ideen braucht es immer ein paar Verrückte, im positivsten Sinne des Wortes, die an Dich und Deine Idee glauben”, sagt Gründer Julian Trautwein.

“Ich habe nicht das Bedürfnis nach der Arbeit abzuschalten”

“Ich habe nicht das Bedürfnis nach der Arbeit abzuschalten”

“Ich habe nicht das Bedürfnis nach der Arbeit abzuschalten”
Freitag, 9. Februar 2024
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Meiner Meinung nach gibt es zwei wesentliche Dinge, die ich gerne vor der Gründung gewusst hätte: Wie man die knappe Ressource Zeit klug einsetzt und wie man effektiv Fundraising betreibt”, sagt Richard Birich von Jucr.

“Ich investiere nicht nur nebenbei oder weil es in Mode ist”

“Ich investiere nicht nur nebenbei oder weil es in Mode ist”

“Ich investiere nicht nur nebenbei oder weil es in Mode ist”
Mittwoch, 7. Februar 2024
VonAlexander Hüsing

Der ehemalige Formel 1-Star Nico Rosberg investiert inzwischen seit einigen Jahren in junge und aufstrebende Startups. “Ich hatte schon immer ein Faible für Innovationen und Technologie”, sagt Rosberg zu seiner Motivation Geld in junge Unternehmen zu stecken.