Interview

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”
Dienstag, 28. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Beim jungen InsurTech Hepster aus Rostock dreht sich fast alles um Fahrradversicherungen. “Die Lernkurve war und ist sehr steil”, sagt Mitgründer Christian Range. Inzwischen kann Hepster bereits 35.000 Kunden und 40.000 Verträge vorweisen.

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”
Montag, 27. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Bryter ermöglicht seinen Kunden ohne Programmierkenntnisse Applikationen und Bots zu betreiben. “Knapp 60 Unternehmen nutzen Bryter, vor allem Konzernabteilungen, Wirtschaftskanzleien, Prüfgesellschaften und Beratungen”, sagt Mitgründer Michael Grupp.

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”
Freitag, 24. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Limehome mietet Wohnungen an und richtet diese als Apartments zur Miete ein. “Innerhalb der nächsten sechs Monate erwarten wir die Grenze von 1 Millionen Euro Monatsumsatz zu knacken – und das bei einer deutlich zweistelligen Profitabilität”, sagt Mitgründer Josef Vollmayr.

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt
Donnerstag, 23. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Händewaschen ist jetzt auf einmal hip! “Bei unserer App bekommen Mitarbeiter in einem Unternehmen Punkte für das Händewaschen und für das Hände desinfizieren, welche anschließend gegen Preise eingetauscht werden können”, sagt Sebastian Roßkothen von Herr Westermann.

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”
Montag, 20. Juli 2020
Vonds-Team

Getsafe wandelte sich seit dem Start vom Makler zum Assekuradeur zum Vollversicherer. “Heute sind wir ein Versicherer auf dem Smartphone”, sagt Gründer Christian Wiens. Im Interview mit deutsche-startups.de spricht der Heidelberger über die bisherige Reise der Jungfirma.

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”
Montag, 20. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

HeavenHR aus Berlin beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter. “Wir haben aktuell über 1.300 Firmenkunden, davon zahlreiche Firmen aus dem deutschen Mittelstand. Unser Umsatz hat sich von 2018 auf 2019 verdoppelt”, sagt HeavenHR-Macher Alexander Bertermann.

“Alle kochen nur mit Wasser. Punkt”

“Alle kochen nur mit Wasser. Punkt”

“Alle kochen nur mit Wasser. Punkt”
Freitag, 17. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Mein Arbeitsalltag beginnt generell schon lange, bevor ich die Bürotür öffne”, sagt Daniel Schnadt, Gründer von Gambio. “Im Büro angekommen, stehen meistens alltägliche Dinge an, also Meetings, Mitarbeitergespräche usw.”

Nach 12 Jahren treten die Studitemps-Macher ab

Nach 12 Jahren treten die Studitemps-Macher ab

Nach 12 Jahren treten die Studitemps-Macher ab
Donnerstag, 16. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Benjamin Roos und Andreas Wels verlassen das Kölner Unternehmen Studitemps. “Wir haben gerade in der Krise gesehen, wie schnell sich Studitemps neu erfinden kann. Das war für uns das Zeichen, dass wir uns selbst überflüssig gemacht haben”, sagt Roos.

“Wir sind zufrieden, wenn wir 2021 wieder 80 % des 2019er Umsatzes machen werden”

“Wir sind zufrieden, wenn wir 2021 wieder 80 % des 2019er Umsatzes machen werden”

“Wir sind zufrieden, wenn wir 2021 wieder 80 % des 2019er Umsatzes machen werden”
Montag, 13. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Horizn Studios legt einen Neustart hin – ohne Venture Capital-Geber. “Wir haben weiter ambitionierte Pläne, allerdings gilt es zunächst die noch nicht überstandene Marktkrise zu bewältigen. Wir denken, dass es ab 2021 wieder aufwärts gehen wird”, sagt Gründer Stefan Holwe.

“Um erfolgreich zu sein, musst du deine Energie langfristig einsetzen”

“Um erfolgreich zu sein, musst du deine Energie langfristig einsetzen”

“Um erfolgreich zu sein, musst du deine Energie langfristig einsetzen”
Freitag, 10. Juli 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Die Tatsache, dass sich die Unternehmensstrukturen und die Dynamik innerhalb der Teams durch schnelles Wachstum extrem verändern werden, war mir vorher in diesem Ausmaß nicht bewusst”, sagt Vincent Huguet von Malt.

“‘Maloche’, sehen wir nicht als romantisches Überbleibsel”

“‘Maloche’, sehen wir nicht als romantisches Überbleibsel”

“‘Maloche’, sehen wir nicht als romantisches Überbleibsel”
Donnerstag, 9. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Mit objego können Vermieter die Nebenkostenabrechnungen für Ihre Mieter erstellen. “Viele private Vermieter verwalten ihre Wohnungen noch manuell. Oftmals in mühevoller Kleinarbeit mit selbstgebauten Excel-Listen oder auf Papier”, sagt Gründer Philip Rodowski.

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt
Dienstag, 7. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Bei Snocks geht es um Socken. Mit Erfolg: Der Umsatz lag zuletzt im “hohen einstelligen Millionenbereich”! Anfangs setzen die Gründer Johannes Kliesch und Felix Bauer voll und ganz auf Amazon. Inzwischen haben sich die Mannheimer vom Giganten losgelöst.

“Persönliche Beziehungen sind wichtiger als die Strategie”

“Persönliche Beziehungen sind wichtiger als die Strategie”

“Persönliche Beziehungen sind wichtiger als die Strategie”
Freitag, 3. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Normalerweise laufe ich vom Büro nach Hause. Aus der halben Stunde wird meistens mehr, weil ich meine Kamera heraushole und unterwegs ein paar Straßenbilder mache”, sagt Camilo Anabalon, Gründer von Babybe.

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”
Donnerstag, 2. Juli 2020
Vonds-Team

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “Menschen kennenlernen. Das ist ganz einfach und unkompliziert in Köln”, sagt Daniel Vollmer von Flowtify. “Netzwerken- die Kölner haben doch immer noch ihre ganz eigene, offene Art, die wir sehr zu schätzen wissen”, findet David Henn von Cannamedical.

“Wir haben zwei Jahre unter der Wahrnehmungsschwelle gearbeitet”

“Wir haben zwei Jahre unter der Wahrnehmungsschwelle gearbeitet”

“Wir haben zwei Jahre unter der Wahrnehmungsschwelle gearbeitet”
Donnerstag, 2. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Der Berliner Jobdienst Medwing kümmert sich um Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten. Mehrere bekannte Geldgeber investierten kürzlich beachtliche 28 Millionen Euro in Medwing. Vor allem international will das junge Unternehmen weiter wachsen.