Interview

#EXKLUSIV Christoph Behn kehrt zur celebrate company zurück

#EXKLUSIV Christoph Behn kehrt zur celebrate company zurück

#EXKLUSIV Christoph Behn kehrt zur celebrate company zurück
Freitag, 20. Oktober 2023
VonAlexander Hüsing

Überraschung bei der celebrate company: Kartenmacherei-Gründer Christoph Behn kehrt an die Spitze seiner Firma zurück. “Ich habe große Lust auf die Aufgabe und bin überzeugt davon, dass ich das richtige Skillset mitbringe, um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen”, sagt Behn.

“Wir haben viel Zeit in die Forschung und Entwicklung investiert”

“Wir haben viel Zeit in die Forschung und Entwicklung investiert”

“Wir haben viel Zeit in die Forschung und Entwicklung investiert”
Dienstag, 17. Oktober 2023
VonAlexander Hüsing

Bei intelligent fluids dreht sich alles um “nachhaltige Reinigungsmittel für die Industrie”. Wave Equity Partners und Co. investierte zuletzt 10 Millionen Euro in das Unternehmen aus Leipzig. Nun möchte sich das Team auf die “Internationalisierung konzentrieren”.

“Krisenzeiten dienen als Katalysator für zukunftsfähige Geschäftsmodelle”

“Krisenzeiten dienen als Katalysator für zukunftsfähige Geschäftsmodelle”

“Krisenzeiten dienen als Katalysator für zukunftsfähige Geschäftsmodelle”
Montag, 16. Oktober 2023
VonAlexander Hüsing

Das FinTech Goldmarie Finanzen, von Caroline Löbhard und Jennifer Rasch gegründet, möchte sich als “zuverlässige Partnerin in Sachen Finanzen und nachhaltige Geldanlagen etablieren”. Fünf Mitarbeitende arbeiten derzeit für das junge Unternehmen.

“Die genialste Idee kann sich als ungeeignet erweisen”

“Die genialste Idee kann sich als ungeeignet erweisen”

“Die genialste Idee kann sich als ungeeignet erweisen”
Freitag, 13. Oktober 2023
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Man kann Dinge noch so gut vorbereiten und planen. Am Ende kommt es doch ganz anders, als man denkt. Man muss sich also auf eine große Flexibilität einstellen und in vielen Fällen auf die eigene Intuition verlassen”, sagt Marc Apfel von trainr.

“Wir wollen im Team weiterhin lean aufgestellt sein”

“Wir wollen im Team weiterhin lean aufgestellt sein”

“Wir wollen im Team weiterhin lean aufgestellt sein”
Dienstag, 10. Oktober 2023
VonAlexander Hüsing

Das junge Startup traide kümmert sich um Zolldaten. “Wir hatten uns den Logistikmarkt angesehen und wollten dort unstrukturierte Daten durch KI strukturieren, wobei uns die Zollprozesse immer wieder als nicht lösbar vorgestellt wurden”, sagt Gründerin Leonie Althaus.

“Wir sind froh, dass wir dieses Jahr nicht raisen müssen”

“Wir sind froh, dass wir dieses Jahr nicht raisen müssen”

“Wir sind froh, dass wir dieses Jahr nicht raisen müssen”
Montag, 9. Oktober 2023
VonAlexander Hüsing

Bei Erblotse.de dreht sich alles ums Erben. “Es registrieren sich monatlich über 1,5 % der Erbfälle auf unserer Plattform, unser LTV liegt mit einem mehrfachen Faktor über CAC”, sagt Gründerin Birte Gall. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

“Meine Tätigkeit ist für mich Berufung”

“Meine Tätigkeit ist für mich Berufung”

“Meine Tätigkeit ist für mich Berufung”
Freitag, 29. September 2023
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Führung durch Empathie und das Koppeln von Zielen an gemeinsam vereinbarte Belohnungen”, so sorgt John Holzhauer von Semorai für eine gute Stimmung in seinem Team.

“Unser frühes Engagement für KI stieß auf Widerstand”

“Unser frühes Engagement für KI stieß auf Widerstand”

“Unser frühes Engagement für KI stieß auf Widerstand”
Dienstag, 26. September 2023
VonAlexander Hüsing

Das millionenschwere Medien-Startup Inkitt, zudem auch die Vertriebsplattform Galatea gehört, möchte sich als “lesergesteuerter Verlag” etablieren. In den vergangenen Jahren flossen schon über 80 Million in das Berliner Unternehmen.

“Macht euch Gedanken zu eurem Timing”

“Macht euch Gedanken zu eurem Timing”

“Macht euch Gedanken zu eurem Timing”
Montag, 25. September 2023
VonTeam

Das junge Food-Startup TeaBlobs setzt auf gepresste Teetabletten, die ohne Beutel auskommen. “Wir haben das Thema Tee neu gedacht. Auch wenn wir mit unseren TeaBlobs das Teetrinken vereinfachen, so ist es dennoch erstmal erklärungsbedürftig”, sagt Gründer Kai Stork.

“Die Ursprungsidee, mit der ich gegründet habe, ist gescheitert”

“Die Ursprungsidee, mit der ich gegründet habe, ist gescheitert”

“Die Ursprungsidee, mit der ich gegründet habe, ist gescheitert”
Montag, 25. September 2023
VonAlexander Hüsing

Das millionenschwere Startup Everphone wollte sich mit einem B2C-Konzept für Smartphones etablieren, schwenkte dann aber mit Erfolg auf ein B2B-Modell um. Derzeit arbeiten 250 Mitarbeitende für das Unternehmen. 2022 erwirtschaftete Everphone 50 Millionen Umsatz.

“Mein Tatendrang ist meine größte Stärke und Schwäche”

“Mein Tatendrang ist meine größte Stärke und Schwäche”

“Mein Tatendrang ist meine größte Stärke und Schwäche”
Freitag, 22. September 2023
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, durchzuhalten, Rückschläge als Chance zu sehen und immer an sich selbst und seine Vision zu glauben”, gibt Christian Ruff von Qrago anderen Grüder:innen mit auf den Weg.

“Von 2016 bis 2021 hatten wir keine Umsätze”

“Von 2016 bis 2021 hatten wir keine Umsätze”

“Von 2016 bis 2021 hatten wir keine Umsätze”
Dienstag, 19. September 2023
VonTeam

Das Team von Mitte möchte seit Jahren ein modernes Wassersystem etablieren. Ein serienreifes Produkt ließ jedoch lang auf sich warten. Inzwischen ist der Wasseraufbereiter verfügbar – samt Abo-Modell. Für Gründer Moritz Waldstein der passende Moment für den Ausstieg.

“Ich musste mein Herz in die Hand nehmen und die Gründung wagen”

“Ich musste mein Herz in die Hand nehmen und die Gründung wagen”

“Ich musste mein Herz in die Hand nehmen und die Gründung wagen”
Montag, 18. September 2023
VonTeam

Das junge Food-Startup Frinsh setzt auf Frozen Ingwer Shots. “Frinsh gibt Menschen die Möglichkeit Ingwer ohne große Mühe und zeitlichen Aufwand in ihre täglichen Routinen einzubauen”, sagt Gründer Lukas Leipertz.

“Was für ein Unternehmen funktioniert, muss nicht für ein anderes gelten”

“Was für ein Unternehmen funktioniert, muss nicht für ein anderes gelten”

“Was für ein Unternehmen funktioniert, muss nicht für ein anderes gelten”
Montag, 18. September 2023
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen Jahren flossen bereits rund 44 Millionen in Hygraph. Die Wurzeln von Hygraph liegen in Gießen – dort ging das Unternehmen einst als GraphCMS an den Start. “Das Rebranding eines Unternehmens ist immer eine Herausforderung” sagt Gründer Michael Lukaszczyk.

“Wie lange die Reise zum Erfolg tatsächlich ist, war mir vorher nicht klar”

“Wie lange die Reise zum Erfolg tatsächlich ist, war mir vorher nicht klar”

“Wie lange die Reise zum Erfolg tatsächlich ist, war mir vorher nicht klar”
Freitag, 15. September 2023
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Zum Start muss ich immer erst mal mich selbst überzeugen. Wenn ich zu 100 % an den Erfolg glaube, kann ich auch andere überzeugen”, plaudert Seriengründer Tino Keller aus dem Gründernähkästchen.