Interview

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”
Mittwoch, 12. August 2020
Vonds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Köln eignet sich perfekt als Startup-Standort”, sagt Lea Matschke von Brajuu. “Ganz klar: Der Dom, der Rhein und das Kölsch”, findet Lars-Rüdiger Fink von get in.

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt
Montag, 10. August 2020
VonAlexander Hüsing

“Unser Konzept ist in Deutschland und innerhalb der Freizeitbranche einzigartig”, sagt Jasper Klimas, Mitgründer von DynAmaze. “Durch die Vermittlung von Restplätzen, die ohne uns verfallen würden, machen wir die Freizeitbranche effizienter.”

“Man darf sich nie sicher sein, dass alles so bleibt, wie es gerade ist”

“Man darf sich nie sicher sein, dass alles so bleibt, wie es gerade ist”

“Man darf sich nie sicher sein, dass alles so bleibt, wie es gerade ist”
Freitag, 7. August 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Wir bewegen uns immer auf neuen Wegen, müssen um die Ecke denken und testen Dinge, die sich vielleicht erst mal verrückt anhören. Das ist unser tägliches Brot und genau das macht Spaß”, sagt Sebastian Wagner, Gründer von Hausgold.

“Wir schwimmen auf einer größer werdenden Welle”

“Wir schwimmen auf einer größer werdenden Welle”

“Wir schwimmen auf einer größer werdenden Welle”
Donnerstag, 6. August 2020
VonAlexander Hüsing

Die evopark-Gründer Marik Hermann und Tobias Weiper starten mit Vation wieder durch. “Vation ist Dein persönlicher digitaler Gesundheitscoach, der Dir hilft täglich Deine Fitness zu verbessern”, beschreibt Mitgründer Weiper das Konzept der Fitness-Firma.

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet
Mittwoch, 5. August 2020
VonAlexander Hüsing

Bei Helpmade geht es um spontane Nachbarschaftshilfe. Über die App sollen Nutzer “Helfer zur Hilfe bei Tätigkeiten im Alltag” finden können. “In einem Jahr sollen neben den Großstädten in Nordrhein-Westfalen, weitere Großstädte in anderen Bundesländern folgen”, sagt Gründer Daniel Götting.

“Nach zwanzig Jahren Gründer-Erfahrung schockt mich kaum noch etwas!”

“Nach zwanzig Jahren Gründer-Erfahrung schockt mich kaum noch etwas!”

“Nach zwanzig Jahren Gründer-Erfahrung schockt mich kaum noch etwas!”
Freitag, 31. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Am liebsten starte ich mit Sport und meditiere oder lese danach. Erst danach greife ich nach Handy und Notebook, um alle Mail- und Messenger-Inboxes zu screenen”, sagt  Adrian Locher, Mitgründer von Merantix.

“Acceleratoren im Konzernumfeld sind Humbug”

“Acceleratoren im Konzernumfeld sind Humbug”

“Acceleratoren im Konzernumfeld sind Humbug”
Donnerstag, 30. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Corporates und Innovation – passt das überhaupt zusammen? “Wir brauchen Innovationen im großen Stil. Glücklicherweise siedeln inzwischen immer mehr Konzerne das Thema Innovation und Entrepreneurship auf Vorstandsebene an”, sagt Felix Staeritz, Gründer von FoundersLane.

Von der Interdentalbürste zum selbstreinigenden Mundschutz

Von der Interdentalbürste zum selbstreinigenden Mundschutz

Von der Interdentalbürste zum selbstreinigenden Mundschutz
Mittwoch, 29. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Das junge Startup Wingbrush steigt mit WingGuard in den Markt mit protektiver Kleidung ein. “Als wir 2015 gestartet sind, hätten wir wahrscheinlich nicht gedacht, 2020 im Bekleidungsmarkt für Mundschütze zu stecken und uns weitere Textilien mit antiviraler Beschichtung zu überlegen”, sagt Gründer Louis Bahlmann.

Ein Startup, das auf dem Rhein surft

Ein Startup, das auf dem Rhein surft

Ein Startup, das auf dem Rhein surft
Dienstag, 28. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

“Wir wollen es möglich machen, auch Zuhause diese Art von Lebensstil zu leben, den man zuvor nur aus dem Urlaub oder den Surferstädten kannte. Unserer Meinung nach ist das Lebensgefühl der Traveller und Surfer nicht an einen fernen Ort gebunden”, sagt Ben Ickenroth.

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”

“Wir sind von einem ahnungslosen Haufen zu einem Unternehmen gewachsen”
Dienstag, 28. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Beim jungen InsurTech Hepster aus Rostock dreht sich fast alles um Fahrradversicherungen. “Die Lernkurve war und ist sehr steil”, sagt Mitgründer Christian Range. Inzwischen kann Hepster bereits 35.000 Kunden und 40.000 Verträge vorweisen.

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”

“Ich habe von morgens bis spät nachts in Zoom-Calls verbracht”
Montag, 27. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Bryter ermöglicht seinen Kunden ohne Programmierkenntnisse Applikationen und Bots zu betreiben. “Knapp 60 Unternehmen nutzen Bryter, vor allem Konzernabteilungen, Wirtschaftskanzleien, Prüfgesellschaften und Beratungen”, sagt Mitgründer Michael Grupp.

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”

“Als Gründer neigt man dazu, zu viele Themen gleichzeitig anzupacken”
Freitag, 24. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Limehome mietet Wohnungen an und richtet diese als Apartments zur Miete ein. “Innerhalb der nächsten sechs Monate erwarten wir die Grenze von 1 Millionen Euro Monatsumsatz zu knacken – und das bei einer deutlich zweistelligen Profitabilität”, sagt Mitgründer Josef Vollmayr.

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt
Donnerstag, 23. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Händewaschen ist jetzt auf einmal hip! “Bei unserer App bekommen Mitarbeiter in einem Unternehmen Punkte für das Händewaschen und für das Hände desinfizieren, welche anschließend gegen Preise eingetauscht werden können”, sagt Sebastian Roßkothen von Herr Westermann.

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”

“Unsere Pivots waren immer etwas mühsamer als geplant”
Montag, 20. Juli 2020
Vonds-Team

Getsafe wandelte sich seit dem Start vom Makler zum Assekuradeur zum Vollversicherer. “Heute sind wir ein Versicherer auf dem Smartphone”, sagt Gründer Christian Wiens. Im Interview mit deutsche-startups.de spricht der Heidelberger über die bisherige Reise der Jungfirma.

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”

“Wir haben seit der Gründung ausschließlich nach Kundenwünschen entwickelt”
Montag, 20. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

HeavenHR aus Berlin beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter. “Wir haben aktuell über 1.300 Firmenkunden, davon zahlreiche Firmen aus dem deutschen Mittelstand. Unser Umsatz hat sich von 2018 auf 2019 verdoppelt”, sagt HeavenHR-Macher Alexander Bertermann.