Handwerk

9 junge Startups, die sich jeder einmal ansehen sollte

9 junge Startups, die sich jeder einmal ansehen sollte

9 junge Startups, die sich jeder einmal ansehen sollte
Freitag, 24. Dezember 2021
VonTeam

Es ist wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: WeDart, trust1, Digi Sapiens, Bounce Commerce, paretos, ReAssist, Klangio, CanPostThis und Green Fusion.

7 junge Startups aus Köln, die auf dem Sprung nach oben sind

7 junge Startups aus Köln, die auf dem Sprung nach oben sind

7 junge Startups aus Köln, die auf dem Sprung nach oben sind
Mittwoch, 22. Dezember 2021
VonTeam

In Köln tummeln sich zahlreiche spannende Startups. Hier wieder einige – insbesondere sehr junge – Kölner Startups, die wir ganz genau im Auge behalten. Dies wären doQtor, Specter Automation, aptone, click, meetergo, ApptiveGrid und Prematch.

#EXKLUSIV Lansdowne Partners übernimmt Idagio – Picus Capital investiert in sento – Heartcore Capital setzt auf Likeminded

#EXKLUSIV Lansdowne Partners übernimmt Idagio – Picus Capital investiert in sento – Heartcore Capital setzt auf Likeminded

#EXKLUSIV Lansdowne Partners übernimmt Idagio – Picus Capital investiert in sento – Heartcore Capital setzt auf Likeminded
Dienstag, 20. April 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Bitmovin, sento, Likeminded, Verbally, bex, Planetly, Workpath, Roy Kombucha, Idagio, Mindance, BeerBag, MyEy und Qinao.

Brookfield übernimmt Thermondo –  Shop Apotheke kauft smartpatient –  Global Savings Group übernimmt shoop

Brookfield übernimmt Thermondo – Shop Apotheke kauft smartpatient – Global Savings Group übernimmt shoop

Brookfield übernimmt Thermondo –  Shop Apotheke kauft smartpatient –  Global Savings Group übernimmt shoop
Freitag, 8. Januar 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Shop Apotheke übernimmt smartpatient. “Der Gesamtkaufpreis liegt im oberen zweistelligen Millionenbereich”, teilt das Unternehmen mit.

9 junge Kölner Startups, die jeder kennen sollte

9 junge Kölner Startups, die jeder kennen sollte

9 junge Kölner Startups, die jeder kennen sollte
Dienstag, 7. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

In Köln tummeln sich immer mehr Startups. Hier wieder einige spannende – insbesondere sehr sehr junge – Kölner Startups, die wir im Auge behalten. Dies sind: Cannaflos, CoachingTrip, Compounder, Herr Westermann, Installion, Lisios, Lumoview, recover und Vation.

Ein Startup, das Installateure sucht und findet

Ein Startup, das Installateure sucht und findet

Ein Startup, das Installateure sucht und findet
Donnerstag, 25. Juni 2020
VonTeam

Bei Installion dreht sich alles um Installateure. “Mit Installion sorgen wir dafür, dass die Auftraggeber einen qualifizierten Installateur finden und die Fachbetriebe sich auf ihr technisches Handwerk konzentrieren können”, sagt Gründer Florian Meyer-Delpho.

Verluste bei tado steigen auf 13,8 Millionen 

Verluste bei tado steigen auf 13,8 Millionen 

Verluste bei tado steigen auf 13,8 Millionen 
Mittwoch, 3. Juni 2020
VonAlexander Hüsing

Insgesamt kostete der Aufbau von tado bereits 46,7 Millionen. Das Unternehmen investierte 2018 insbesondere in das Team. Das Unternehmen beschäftigte 2018 im Durchschnitt 151 Mitarbeiter. Die Personalkosten stiegen auf zuletzt knapp 11 Millionen. 

Thermondo: Verlust sinkt auf 9,6 Millionen

Thermondo: Verlust sinkt auf 9,6 Millionen

Thermondo: Verlust sinkt auf 9,6 Millionen
Montag, 1. Juni 2020
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Thermondo kostete bereits rund 40 Millionen Euro. Im Sommer des vergangenen Jahres konnte das Grownup sich im Rahmen eines Wandeldarlehens weitere 7,5 Millionen sichern. Zuvor flossen bereits mehr als 50 Millionen in das Berliner Unternehmen.

Ariston Thermo-Ableger Elco kauft Kesselheld – Nano Interactive bekommt 6,3 Millionen

Ariston Thermo-Ableger Elco kauft Kesselheld – Nano Interactive bekommt 6,3 Millionen

Ariston Thermo-Ableger Elco kauft Kesselheld – Nano Interactive bekommt 6,3 Millionen
Dienstag, 14. April 2020
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Ufenau Ca­pi­tal Part­ners aus der Schweiz übernimmt das Digital-Unternehmen Ikor, das in Hamburg residiert.

“Nach wenigen Wochen haben wir uns zu einem Pivot entschlossen”

“Nach wenigen Wochen haben wir uns zu einem Pivot entschlossen”

“Nach wenigen Wochen haben wir uns zu einem Pivot entschlossen”
Mittwoch, 1. April 2020
VonAlexander Hüsing

Das junge PropTech-Startup Seniovo, baute bisher 1.000 Bäder seniorengerecht um. “Zu Beginn mussten wir all unsere Angebote manuell erstellen. Das war sehr zeitaufwendig und hat uns beim Wachstum vor diverse Herausforderungen gestellt”, blickt Gründer Jonathan Kohl zurück.

“Durch unser chatbasiertes Bestellsystem lösen wir den Telefonanruf ab”

“Durch unser chatbasiertes Bestellsystem lösen wir den Telefonanruf ab”

“Durch unser chatbasiertes Bestellsystem lösen wir den Telefonanruf ab”
Montag, 20. Januar 2020
VonAlexander Hüsing

“Mit Lupiter entwickeln wir eine Chat-basierte App, mit der professionelle Handwerker in der Baubranche einfacher und schneller bei ihren üblichen Lieferanten Material bestellen können”, erklärt Gründer Giuseppe Ruffo das Konzept hinter Lupiter.

Ein Startup, das sich um Alarmanlagen kümmert

Ein Startup, das sich um Alarmanlagen kümmert

Ein Startup, das sich um Alarmanlagen kümmert
Mittwoch, 15. Januar 2020
VonAlexander Hüsing

Das Hamburger Startup MeinAlarm24 will in den kommenden Jahren zum “größten Facherrichter für elektronische Sicherheitstechnik in Deutschland” aufsteigen. Business Angels wie Felix Jahn, Christian Gaiser und Roland Grenke haben das junge Unternehmen bereits entdeckt.

Homebell verbrennt in drei Jahren über 17 Millionen

Homebell verbrennt in drei Jahren über 17 Millionen

Homebell verbrennt in drei Jahren über 17 Millionen
Dienstag, 3. Dezember 2019
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Homebell, einemHandwerker-Dienstleister, das die Leistungen von Handwerksbetrieben vermittelt, kostete bereits 17,1 Millionen Euro. Global Founders Capital, Lakestar, Index Ventures und Co. investierten in den vergangenen Jahren rund 20 Millionen in das Startup.

Fensterblick: Millionenumsatz mit Fenstern, Türen und Rollläden

Fensterblick: Millionenumsatz mit Fenstern, Türen und Rollläden

Fensterblick: Millionenumsatz mit Fenstern, Türen und Rollläden
Freitag, 22. November 2019
VonAlexander Hüsing

Fensterblick verkauft Fenster, Türen und Rollläden. Inzwischen erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz im “höheren siebenstelligen Bereich”. Die Berliner sehen aber noch Luft nach oben! “Der Markt liegt bei circa 14 Millionen Fenstereinheiten pro Jahr”, sagt Gründer Christian Kaminski.

Homebell verpulvert 11 Millionen in zwei Jahren

Homebell verpulvert 11 Millionen in zwei Jahren

Homebell verpulvert 11 Millionen in zwei Jahren
Freitag, 12. April 2019
VonAlexander Hüsing

Das 2015 von Felix Swoboda und Sascha Weiler gegründete Unternehmen Homebell schlitterte nun schon zweimal in eine handfeste Krise, die auch mit Entlassungen verbunden war. Insgesamt kostete der wilde Homebell-Ritt bereits 11,3 Millionen.