eGym

#EXKLUSIV Entlassungen beim HomeToGo-Ableger Casamundo und bei eGym

#EXKLUSIV Entlassungen beim HomeToGo-Ableger Casamundo und bei eGym

#EXKLUSIV Entlassungen beim HomeToGo-Ableger Casamundo und bei eGym
Dienstag, 7. April 2020
Vonds-Team

Alle Casamundo-Mitarbeiter wurden gekündigt. In einer Mail an die Mitarbeiter heißt es: “Die Casamundo GmbH wird bis zum 30.06.2020 ihren Betrieb einstellen. Der gesamte Betrieb in Hamburg wird schließen”. Zudem muss sich auch eGym von Mitarbeitern trennen.

Insider #74 – Corona-Krise – eGym – Casamundo – n8n – Bryter – Rocket – Flaschenpost

Insider #74 – Corona-Krise – eGym – Casamundo – n8n – Bryter – Rocket – Flaschenpost

Insider #74 – Corona-Krise – eGym – Casamundo – n8n – Bryter – Rocket – Flaschenpost
Montag, 6. April 2020
Vonds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres Insider-Podcasts mit Sven Schmidt. Unsere Themen: Entlassungen bei eGym und Casamundo. Sequoia investiert in n8n. Rocket Internet startet Flash Ventures.

Hot or not? Signavio, AdJust, Blinkist, eGym, DeepL, babbel, smava, Mambu, idNow, Zenjob

Hot or not? Signavio, AdJust, Blinkist, eGym, DeepL, babbel, smava, Mambu, idNow, Zenjob

Hot or not? Signavio, AdJust, Blinkist, eGym, DeepL, babbel, smava, Mambu, idNow, Zenjob
Donnerstag, 27. Februar 2020
Vonds-Team

Im aktuellen ds-Insider-Podcast ordnet Szenekenner Sven Schmidt zehn Startups und Grownups ein. Vorab: Vor allem Signavio, AdJust und DeepL  findet unser Podcast-Stammgast extrem spannend. . Auf smava würde er dagegen kein Geld mehr setzen.

Was zuletzt nun aber wirklich wichtig war

Was zuletzt nun aber wirklich wichtig war

Was zuletzt nun aber wirklich wichtig war
Donnerstag, 4. April 2019
Vonds-Team

Der ds-Podcast Startup-News bietet in gesprochener Form, was in den vergangenen Tagen so wirklich wichtig war. Unter anderem geht es um einen neuen Investment-Rekord, Taxfix und eGym. Wir freuen uns auf Kommentare und Anregungen zu diesem neuen Podcast-Format.

eGym legt detaillierte Zahlen vor! Umsatz: 41,1 Millionen – Verlust: 10,7 Millionen

eGym legt detaillierte Zahlen vor! Umsatz: 41,1 Millionen – Verlust: 10,7 Millionen

eGym legt detaillierte Zahlen vor! Umsatz: 41,1 Millionen – Verlust: 10,7 Millionen
Dienstag, 2. April 2019
VonAlexander Hüsing

Das Münchner Unternehmen eGym legt erstmals einen Konzernabschluss vor. Der Umsatz von eGym stieg auf 41,1 Millionen Euro. Unter dem Strich sind die Zahlen der fitten Firma aber weiter tief rot. 2017 lag der Jahresfehlbetrag bei stattlichen 10,7 Millionen Euro.

Das Goldene Zeitalter der deutschen Startup-Szene!

Das Goldene Zeitalter der deutschen Startup-Szene!

Das Goldene Zeitalter der deutschen Startup-Szene!
Freitag, 7. Dezember 2018
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen Wochen flossen rund 500 Millionen Dollar in mehrere deutsche Startups. Bessere Signale als internationale Investoren, die reihenweise zweistellige Millionenbeträge in junge und reifere deutsche Techfirmen investieren, kann es nicht geben.

Project A investiert in etablierte Travelfirma trendtours – Alle Deals des Tages

Project A investiert in etablierte Travelfirma trendtours – Alle Deals des Tages

Project A investiert in etablierte Travelfirma trendtours – Alle Deals des Tages
Mittwoch, 21. November 2018
Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Project A etwa investiert zusammen mit Bregal Unternehmerkapital in den Direktreiseveranstalter trendtours.

20 Millionenrunde perfekt: NGP Capital investiert in eGym

20 Millionenrunde perfekt: NGP Capital investiert in eGym

20 Millionenrunde perfekt: NGP Capital investiert in eGym
Mittwoch, 21. November 2018
Vonds-Team

+++ NGP Capital, Highland Europe, HPE Growth Capital und Bayern Kapital investieren 20 Millionen Dollar in eGym. 2016 sammelte das Startup bereits 45 Millionen Dollar ein. Insgesamt flossen bis Ende 2016 bereits 52,9 Millionen Euro in das Startup.

Startup-Highlights #15 – Der Diemer, cargo.one, E-Scooter, Unu, EMH, tado, eGym, Mimi, Acomodeo

Startup-Highlights #15 – Der Diemer, cargo.one, E-Scooter, Unu, EMH, tado, eGym, Mimi, Acomodeo

Startup-Highlights #15 – Der Diemer, cargo.one, E-Scooter, Unu, EMH, tado, eGym, Mimi, Acomodeo
Montag, 29. Oktober 2018
Vonds-Team

Im neuen ds-Podcast geht es um den Führerschein von Sebastian Diemer, die neue Runde bei cargo.one, den boomenden E-Scooter-Markt (Lukasz Gadowski, myTaxi und Unu (weiteres Investment) und EMH Partners. Zudem sprechen wir über tado und bieten weitere exklusive News zu eGym, Mimi Hearing und Acomodeo.

Der perfekte Überblick! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Der perfekte Überblick! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Der perfekte Überblick! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Mittwoch, 6. Juni 2018
Vonds-Team

+++ Coya sammelt 29,6 Millionen ein – unter anderem von Valar Ventures und eVentures. +++ Nokia Growth Partners und Co. investieren 20 Millionen in Caroobi +++ advocado bekommt 4,5 Millionen +++ Carl Finance sammelt Millionensumme ein.

Zukauf in den USA: eGym übernimmt Teile von Netpulse

Zukauf in den USA: eGym übernimmt Teile von Netpulse

Zukauf in den USA: eGym übernimmt Teile von Netpulse
Montag, 26. März 2018
Vonds-Team

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um Netpulse und Therap.io. Der Münchener Therapie-Software-Anbieter Noventi etwa übernimmt das Berliner E-Health-Startup Therap.io

censhare und eGym bekommen 25-Millionen-Darlehen

censhare und eGym bekommen 25-Millionen-Darlehen

censhare und eGym bekommen 25-Millionen-Darlehen
Freitag, 15. Dezember 2017
Vonds-Team

+++ Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt jeweils ein Darlehen in Höhe von 25 Millionen Euro an das Software-Unternehmen censhare und an den Fitnesstechhersteller eGym. Das Darlehen wollen die eGym-Macher unter anderem in Forschung und Entwicklung stecken. #StartupTicker

eGym: 10 Millionen Euro Verlust seit dem Start

eGym: 10 Millionen Euro Verlust seit dem Start

eGym: 10 Millionen Euro Verlust seit dem Start
Mittwoch, 12. Juli 2017
VonAlexander Hüsing

Zwischen 2010 und 2015 summieren sich die eGym-Verluste auf rund 10 Millionen Euro. Auch in den kommenden Jahren ist wohl mit roten Zahlen zu rechnen. Dafür verfügt das Start-ups aber auch noch über ausreichend Kapital. 45 Millionen flossen zuletzt in die Jungfirma.

ADAC-Killer JimDrive sammelt Millionensumme ein

ADAC-Killer JimDrive sammelt Millionensumme ein

ADAC-Killer JimDrive sammelt Millionensumme ein
Freitag, 30. September 2016
VonAlexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um JimDrive, goodme, iFunded, Lendstar, Pace, fle-xx, Auctionata, Mister Spex, TVSmiles, evalu, busnetworx, Compensation2Go, GoStudent, everskill und Fleet-Link.

eGym sammelt imposante 45 Millionen Dollar ein

eGym sammelt imposante 45 Millionen Dollar ein

eGym sammelt imposante 45 Millionen Dollar ein
Montag, 21. März 2016
VonAlexander Hüsing

Das Münchner Fitness-Startup eGym holt sich von HPE Growth Capital und den Altinvestoren 45 Millionen Dollar ab. Zuvor flossen bereits 15 Millionen Dollar in das junge Unternehmen, das die Digitalisierung der Fitness-Branche vorantreibt.