#DealMonitor

eGym sammelt 28 Millionen ein – Peregrine bekommt Millionensumme – seedtag kauft recognified

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um eGym, Peregrine Technologies, Delicious Data, Monkee und recognified.
eGym sammelt 28 Millionen ein – Peregrine bekommt Millionensumme – seedtag kauft recognified
Dienstag, 2. Februar 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 2. Februar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

eGym 
+++ Die Altinvestoren NGP Capital, Highland Europe, HPE Growth Capital und Bayern Kapital investieren weitere 28 Millionen Euro in eGym – siehe Handelsblatt. Die Bewertung der Jungfirma, die digitale Trainingsgeräte für Fitnessstudios entwickelt soll bei einem “deutlich dreistelligen Millionen-Euro-Betrag” liegen. NGP Capital, Highland Europe, HPE Growth Capital und Bayern Kapital investierten zuletzt 20 Millionen Dollar in das Unternehmen. Die Corona-Krise trat das Unternehmen im vergangenen Jahr hart, rund 20 % der Mitarbeiter mussten eGym zuletzt verlassen. Wenn Fitnessstudios geschlossen sind, kann das eGym-Team einfach keine Kunden gewinnen. 2019 erwirtschaftete der Fitnessanbieter nach eigenen Angaben einen Umsatz in Höhe von 82 Millionen Euro. Im Jahresabschluss für 2019 sind – ohne Auslandsableger etc – 50,7 Millionen verzeichnet. Der Jahresfehlbetrag lag bei 10,1 Millionen. Über 111 Millionen wanderten in den vergangenen Jahren bereits in eGym. Die Gesamtverluste lagen Ende 2019 bei rund 45,2 Millionen.

Peregrine Technologies
+++ Vektor Partners und Brandenburg Kapital investieren eine siebenstellige Summe in Peregrine Technologies. Das Startup, das von Naja von Schmude, Jorit Schmelzle und Steffen Heinrich gegründet wurde, bietet eine KI-basierte Software für Verkehrsvideoanalysen an. “Unsere DSGVO-konformen Videoanalyselösungen helfen Maschinen dabei, die Welt wie Menschen wahrzunehmen”, heißt es in der Selbstbeschreibung der Berliner Jungfirma.

Delicious Data
+++ Übermorgen Ventures und Business Angel Gian Reto à Porta sowie die Alt-Investoren investieren in Delicious Data. Bayern Kapital und Co. investieren 2019 in das Startup, ehemals als FoodOracle/noyanum bekannt. Das Münchner Unternehmen, das 2017 von Valentin Belser und Jakob Breuninger gegründet wurde, unterstützt mit seiner KI-Lösung Kunden dabei, vermeidbare Lebensmittelverluste zu reduzieren, Betriebskosten zu senken und mittels datengetriebener Analysen neue Erkenntnisse über ihre Betriebe zu gewinnen.

Monkee
+++ Der European Super Angels Club (ESAC) und Bestandsinvestor V/G Ventures investieren eine hohe sechsstellige Summe in Monkee. Das Tiroler FinTech “kombiniert Sparen und Cashback, um dabei zu helfen, individuelle Sparziele zu erreichen und die eigenen finanziellen Gewohnheiten zu verbessern”. Monkee wurde 2018 von Martin Granig und Christian Schneider gegründet.

EXITS

recognified
+++ Das Unternehmen seedtag, 2014 in Madrid gegründet, übernimmt das Münchner Digital-Advertising-Unternehmen recognified. “Durch die Übernahme erweitert seedtag seine Präsenz auf weltweit neun Märkte, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Benelux, Mexiko, Brasilien und Kolumbien. Nach der Übernahme wird der kumulierte Umsatz des Unternehmens bei 40 Millionen Euro liegen”, teilt das Unternehmen mit. recognified, 2016 von Jan-Philipp Kröll, Matthias Hahn und Stoyan Georgiev gegründet kümmert sich um “digitale kontextsensitive Werbung”. Der kumulierte Umsatz des Unternehmens soll bei 40 Millionen Euro liegen.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74