E-Health

Ein Startup, das für eine Welt ohne Kopfschmerzen kämpft

Ein Startup, das für eine Welt ohne Kopfschmerzen kämpft

Ein Startup, das für eine Welt ohne Kopfschmerzen kämpft
Montag, 6. Januar 2020
VonAlexander Hüsing

Die Medizin-App M-sense, die Menschen mit Migräne und Kopfschmerzen helfen möchte, kann bereits mehr als 240.000 Nutzer vorweisen. Zu den Investoren von M-sense gehören Think.Health Ventures, der High-Tech Gründerfonds (HTGF), die Noaber Foundation und die IBB Beteiligungsgesellschaft.

Crealize-Tochter übernimmt Zalando-Ableger Kickz – Alle Deals des Tages

Crealize-Tochter übernimmt Zalando-Ableger Kickz – Alle Deals des Tages

Crealize-Tochter übernimmt Zalando-Ableger Kickz – Alle Deals des Tages
Dienstag, 17. Dezember 2019
VonTeam

Hier wieder unser #DealMonitor, die tägliche Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region: Der High-Tech Gründerfonds investiert in DearEmployee. WISAG Sicherheit & Service, Campana & Schott und Co. investieren in IT-Seal.

Raisin übernimmt fairr – Alle Deals des Tages

Raisin übernimmt fairr – Alle Deals des Tages

Raisin übernimmt fairr – Alle Deals des Tages
Dienstag, 27. August 2019
VonAlexander Hüsing

Unser #DealMonitor, eine tägliche Übersicht über alle uns bekannten Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder eine handliche und praktische Übersicht über die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Deals des Tages.

#EXKLUSIV Ex-Auto1-Macher Christopher Muhr startet Patient21

#EXKLUSIV Ex-Auto1-Macher Christopher Muhr startet Patient21

#EXKLUSIV Ex-Auto1-Macher Christopher Muhr startet Patient21
Mittwoch, 19. Juni 2019
VonTeam

Der ehemalige Auto1-Macher Christopher Muhr meldet sich zurück! Sein neues Baby hört auf den Namen Patient21. Target Global und Piton Capital sind bereits als Investoren an Bord. Details zu Patient21 gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider.

Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen

Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen

Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen
Dienstag, 12. März 2019
VonAlexander Hüsing

Das altmodische deutsche Wort Telemedizin steht für den größten Wandel im Gesundheitswesen überhaupt. deutsche-startups.de hat sich einmal ausgiebig im Telemedizin-Segment umgesehen. Hier alle Telemedizin-Startups, die jeder kennen sollte.

Über visidoo ist die Praxis immer erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten

Über visidoo ist die Praxis immer erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten

Über visidoo ist die Praxis immer erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten
Donnerstag, 28. Februar 2019
VonTeam

Das junge Unternehmen visidoo positioniert sich als “Healthcare CRM von Ärzten für Ärzte”. Gegründet wurde visidoo 2016 von den Kinderärzten Daniel Berg und Peter Grünberg. “Aus eigener Erfahrung wissen wir, wieviel Zeit es braucht, Strukturen in einer Praxis zu ändern und optimieren, sagen die Kölner.

m.Doc gewinnt Thieme als Investor

m.Doc gewinnt Thieme als Investor

m.Doc gewinnt Thieme als Investor
Mittwoch, 20. Februar 2019
VonTeam

Thieme investiert in m.Doc. “Mit Thieme haben wir einen Partner an der Seite, der im Gesundheitswesen eng vernetzt ist. Das werden wir nutzen, um die m.Doc-Plattform als unverzichtbaren Baustein im Gesundheitswesen zu verankern“, sagt m.Doc-Gründer Admir Kulin.

So unterstützt die Techniker Krankenkasse Gründer

So unterstützt die Techniker Krankenkasse Gründer

So unterstützt die Techniker Krankenkasse Gründer
Freitag, 2. November 2018
VonAlexander Hüsing

Die Techniker Krankenkasse unterstützt gezielt junge Startup. “Wir möchten unseren Versicherten einen modernen Leistungsstandard bieten. Neben bewährten Methoden gibt es viele neuartige Therapien, die nicht nur “besser” helfen können, sondern auch einen wirtschaftlichen Vorteil bieten”, sagt Timo Reineke.

“Wir haben keinen Euro in Marketing investiert”

“Wir haben keinen Euro in Marketing investiert”

“Wir haben keinen Euro in Marketing investiert”
Freitag, 1. Juni 2018
VonAlexander Hüsing

“Gründer müssen immer die besten Verkäufer und Innovationstreiber ihres Unternehmens sein. Kann ein Gründer sein Produkt nicht verkaufen, so kann er oder sie keine guten Mitarbeiter verpflichten oder Fundraising betreiben”, sagt Philip Pogoretschnik, Mitgründer von Humanoo.

Kardea kombiniert alle E-Health-Daten, die es gibt

Kardea kombiniert alle E-Health-Daten, die es gibt

Kardea kombiniert alle E-Health-Daten, die es gibt
Mittwoch, 30. Mai 2018
VonAlexander Hüsing

“Wir haben uns zum Ziel gesetzt, allen Menschen die eigene Gesundheit zugänglich und verständlich zu machen. Mit unserer Lösung stellen wir uns gleich mehreren Problemen”, sagt Sascha Grumbach, Mitgründer der jungen Gesundheitsplattform Kardea.

Weg frei für Telemedizin! Reaktionen aus der Szene

Weg frei für Telemedizin! Reaktionen aus der Szene

Weg frei für Telemedizin! Reaktionen aus der Szene
Freitag, 11. Mai 2018
VonAlexander Hüsing

Der Deutsche Ärztetag lockerte gerade das Verbot von Fernbehandlungen ohne vorherigen Besuch in der Praxis. Ärzte dürfen Patienten somit künftig auch in Deutschland per Chat oder Anruf behandeln. Hier einige Reaktionen aus der Startup- und E-Health-Szene.

Deutschland kann es doch! Weg frei für Telemedizin

Deutschland kann es doch! Weg frei für Telemedizin

Deutschland kann es doch! Weg frei für Telemedizin
Donnerstag, 10. Mai 2018
VonTeam

Der Deutsche Ärztetag macht – “mit überwältigender Mehrheit” – den Weg für Telemedizin in Deutschland frei. Eine sogenannte “telemedizinische Fernbehandlung” war in Deutschland bisher nicht möglich. Startups wie DrEd operieren deswegen von Großbritannien aus. #StartupTicker

Media4Care geht dank Millionenspritze auf Expansionstour

Media4Care geht dank Millionenspritze auf Expansionstour

Media4Care geht dank Millionenspritze auf Expansionstour
Mittwoch, 11. April 2018
VonTeam

+++ Die IBB Beteiligungsgesellschaft, Ananda Ventures, die Dr. Becker Klinikgruppe und “weitere Investoren” investieren einen Millionenbetrag in Media4Care. Das frische Kapital soll in den “Ausbau des Kerngeschäfts und die Markteinführung eines neuen Assistenzsystems” fließen. #StartupTicker

“Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”

“Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”

“Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”
Montag, 9. April 2018
VonTeam

+++ Wie berichtet prescht Heartbeat Labs mit Fernarzt in die Telemedizin vor. Zudem treibt die Firmenschmiede – wie erwähnt – Hy Studio voran. Nun gibt es Details zum Konzept. Geführt wird das Unternehmen von Stephanie Kaiser, Laura Wehner und Daniela Krug. #StartupTicker

Die Digitalisierung der Schulen hapert noch

Die Digitalisierung der Schulen hapert noch

Die Digitalisierung der Schulen hapert noch
Donnerstag, 29. März 2018
VonTeam

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.