#Hintergrund

Ein Startup, das gegen Haarausfall kämpft

Das junge Unternehmen Mane Biotech entwickelt ein Gerät gegen Haarausfall. Es soll ausreichen, die Apparatur täglich rund 30 Minuten anzuwenden. Geführt wird das Startup von  Samuel Christopher Jack Jellard und Carlos A. Chacón-Martínez.
Ein Startup, das gegen Haarausfall kämpft
Mittwoch, 28. Oktober 2020Vonds-Team

Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist Mane Biotech. Das junge Unternehmen möchte die regenerativen Kräfte des Menschen nutzen, um Haarausfall entgegenzuwirken. Die innovative Jungfirma entwickelt dazu ein auf dem Kopf tragbares Gerät, das Stammzellen mechanisch zum Haarwuchs anregen soll. Es soll ausreichen, die Apparatur täglich rund 30 Minuten anzuwenden.

“Inspired by over 24 years of research experience in regenerative medicine, artificial intelligence and engineering, we are developing a smart, wearable device (patent pending) that provides data-driven personalised treatments to reactivate hair growth and stop hair loss by restoring the body’s ability to regenerate hair”, heißt es dazu auf der Website. Geführt wird das Startup, das derzeit beim Startup Boost Cologne an Bord ist, von  Samuel Christopher Jack Jellard und Carlos A. Chacón-Martínez.

Auf Linkedin liefert das Unternehmen weitere Infos in eigener Sache: “The human body displays remarkable abilities to regenerate due to the function of adult stem cells. At Mane Biotech, we are unlocking the body’s regeneration potential to grow hair. We are initially developing a lightweight, wearable solution for hair loss, but are quickly moving to apply our technology to adjacent markets. The potential of stem-cell driven regeneration is beyond comprehension. We are currently raising our seed round to launch our initial product to market”.

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock